Johannes Brahms

1 Bild

Vortrag: "Ich bin hier der unliebenswürdigste aller Musiker!" - Johannes Brahms: Leben und Werk, Donnerstag 28.1.2016 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 03.01.2016 | 59 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Vortrag mit Musikbeispielen im Kulturcafé Komm du Marc-Enrico Ibscher: "Ich bin hier der unliebenswürdigste aller Musiker!" Johannes Brahms: Leben und Werk Donnerstag, 28. Januar 2016, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Marc-Enrico Ibscher ist wie Johannes Brahms in Hamburg geboren. Da lag es nach mehr als 20 Jahren Vortragstätigkeit und mehr als 30 Jahren Beschäftigung mit Richard Wagners Leben...

1 Bild

Kulturcafé Komm du - Das Programm im Januar 2016

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 03.01.2016 | 60 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | . Das Kulturcafé Komm du lädt ein ... im Januar 2016 Konzerte, Lesungen, Vorträge, Puppentheater, Kabarett und zwei Ausstellungen Weitere Informationen Veranstaltungen von 20:00 bis 22:00 Uhr bei freiem Eintritt/Hutspende, wenn nicht anders angegeben. Platzreservierungen per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de Kulturcafé Komm du Buxtehuder Straße 13 21073 Hamburg-Harburg Tel.: 040 / 57...

1 Bild

Charme, Schönheit und eine große Stimme

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Neustadt | am 25.02.2014 | 894 mal gelesen

Hamburg: Laeiszhalle | Sopranistin Chen Reiss und Symphoniker präsentieren Brahms

1 Bild

Büste von Johannes Brahms vorm Johannes-Brahms-Konservatorium

Heiko Lüdke
Heiko Lüdke | Altona | am 10.11.2013 | 94 mal gelesen

Schnappschuss

„Schöne Magelone“ in der Johanniskirche

sabine deh
sabine deh | Eissendorf | am 22.01.2013 | 55 mal gelesen

Hamburg: St. Johanniskirche Harburg | Die von Johannes Brahms komponierte Liebesgeschichte „Die schöne Magelone“ wird am Sonntag, 27. Januar, um 17 Uhr in der St. Johanniskirche, Bremer Straße 9, geboten. Tenor Peter L. Anders singt, Thomas Grubmüller spielt Klavier und Katharina Schütz führt als Sprecherin durch den Abend. Der Eintritt ist frei.