jenischpark

2 Bilder

Rutengehen für Anfänger (-II-)

Michael Mumm
Michael Mumm | Blankenese | am 14.07.2016 | 11 mal gelesen

Hamburg: Jenisch-Park | Wasseradern und andere natürliche Strahlungen begleiten die Menschheit seit jeher. Ihr Einfluss wird heute oft mit Krankheiten in Verbindung gebracht. Gleichzeitig sind sie Ursprung von Kraftplätzen und Ley-Linien. Natürliche Strahlung ist faszinierend, beängstigend und kraftspendend. Auf jedem Quadratmeter ist sie anders. Ein Meter weiter links oder rechts macht bereits einen großen Unterschied. Sie beeinflusst Deinen...

2 Bilder

Rutengehen für Anfänger (-I-)

Michael Mumm
Michael Mumm | Blankenese | am 14.07.2016 | 6 mal gelesen

Hamburg: Jenisch-Park | Wasseradern und andere natürliche Strahlungen begleiten die Menschheit seit jeher. Ihr Einfluss wird heute oft mit Krankheiten in Verbindung gebracht. Gleichzeitig sind sie Ursprung von Kraftplätzen und Ley-Linien. Natürliche Strahlung ist faszinierend, beängstigend und kraftspendend. Auf jedem Quadratmeter ist sie anders. Ein Meter weiter links oder rechts macht bereits einen großen Unterschied. Sie beeinflusst Deinen...

1 Bild

Heute Sommer - übermorgen Herbst 2

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | am 21.09.2015 | 33 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Hier sang schon Senator Jenisch

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | am 01.09.2015 | 195 mal gelesen

Am Sonntag, 6. September, kann sich die ganze Familie beim Sommerfest im Jenischpark amüsieren

1 Bild

Baron Voght hat seine Knüppelbrücke zurück

Miriam Kopf
Miriam Kopf | Othmarschen | am 10.06.2015 | 81 mal gelesen

Verein „Freunde des Jenischparks“ weihen 100.000 Euro-Projekt ein

1 Bild

Metreologischer Frühlingsbeginn

Jana Kruse
Jana Kruse | Finkenwerder | am 02.03.2015 | 128 mal gelesen

Schnappschuss

6 Bilder

Die Tänzerin im Jenischpark steht nicht mehr auf ihren Sockel

Michael Borkowski
Michael Borkowski | Altona | am 23.09.2014 | 193 mal gelesen

Sie zierte 1914 mit ihrer Schönheit die Gartenbauaustellung im Donnerspark und imRosengarten, nach dem zweiten Weltkrieg bekam die Bronzeskulptur „Die Tänzerin“ von Künstler Ludolf Albrecht einen neuen Platz im Jenisch Park. Dort erfreute sie jeden Besucher und veredelte mit ihrer tanzenden Bewegung die Grünfläche. Bis vor kurzem, denn die Tänzerin befindet sich nun nicht mehr auf ihren Sockel. Was ist mit ihr geschehen?...

2 Bilder

Wiesenwunder im Jenischpark

Anke Schwanz
Anke Schwanz | Osdorf | am 09.09.2014 | 85 mal gelesen

Hamburg: Jenischpark | Nach einer sehr erlebnisreichen Sommerferienwoche bietet Wiesenwunder nun auch eine Ferienwoche voller Abenteuer und Erlebnissen in der 1. Herbstferienwoche vom 13.10.-17.10. 2014 für Kinder von 6 bis 10 Jahren im Jenischpark an. Zusammen erforschen wir all die Wiesen und kleinen Wäldchen/Gebüsche im Park. Wir schauen, was noch alles kribbelt und krabbelt, wie sich die Tiere auf den Winter vorbereiten. Mit Herbstfrüchten,...

1 Bild

Feiern, wo einst Senator Jenisch lebte

sabine deh
sabine deh | Bahrenfeld | am 02.09.2014 | 84 mal gelesen

Sonntag, 7. September: buntes Programm im Jenisch Park mit Musik, Theater und Caspar-Voght-Torte

2 Bilder

"Freude an der Natur" geht in die Verlängerung!

Brigitte Thoms
Brigitte Thoms | Othmarschen | am 25.05.2014 | 102 mal gelesen

Hamburg: Jenischpark | Die Ausstellung "Freude an der Natur" im Jenischpark, Hochrad 75, Klein-Flottbek, geht in die Verlängerung! Die Künstlerinnen Brigitte Thoms und Sabine Saynisch waren sich darüber einig, das sie die Verlängerung wollten. Der Jenischpark ist sogar im Regen noch gut besucht. Also warten Frau Saynisch und Frau Thoms darauf, das am Wochenende noch viele Besucher zu ihnen kommen werden. Die zwei Ausstellerinnen freuen sich auf...

Caspar Voght im Jenischpark

sabine deh
sabine deh | Blankenese | am 20.05.2014 | 82 mal gelesen

Der Landschaftsarchitekt Rainer Dittloff bietet am Freitag, 23. Mai, einen Rundgang zum Thema „Caspar Voght und die Ornamented Farm im Jenischpark“ an. Los geht es um 16 Uhr am Parkeingang (Hochrad 75). Kosten: fünf Euro. Anmeldung unter Telefon 82 87 90.

1 Bild

Regenwetter in Hamburg

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | am 12.05.2014 | 59 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

"Freude an der Natur"

Brigitte Thoms
Brigitte Thoms | Lurup | am 22.04.2014 | 184 mal gelesen

Hamburg: Jenischpark | So heißt die neue Ausstellung von Sabine Saynisch und Brigitte Thoms. Beide Künstlerinnen laden alle Interesenten und Kunstinteressierte ein diese Ausstellung in der "Pleasureground Galerie" im Jenischpark, Klein Flottbek zu besuchen. Die Vernissage beginnt am 15. Mai 2014, um 17.00 Uhr. Sabine Saynisch sagt zur Ausstellung: "In der Ausstellung konzentrieren wir uns auf Natur Motive. Wir zeigen als Schwerpunkt Acrylbilder...

Jenischpark

sabine deh
sabine deh | Bahrenfeld | am 08.04.2014 | 96 mal gelesen

Der Verein Hamburg - Grüne Metropole am Wasser veranstaltet am Sonnabend, 19. April, einen Rundgang durch den Jenischpark. Start: 15 Uhr am Parkeingang Hochrad 75. Pro Person kostet die Teilnahme fünf Euro. Anmeldung unter Telefon 82 87 90.

Vortrag über den Jenischpark

sabine deh
sabine deh | Blankenese | am 11.03.2014 | 75 mal gelesen

Dr. Reinhard Crusius hält am Donnerstag, 20. März, um 17 Uhr im VHS-Zentrum West, Waitzstraße 31, einen Vortrag zum Thema „Der Jenischpark“. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter Telefon 890 59 10.

1 Bild

Sonnenbad im Jenischpark

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | am 09.03.2014 | 109 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Steiniger Weg zum Museum

sabine deh
sabine deh | Blankenese | am 04.03.2014 | 162 mal gelesen

Finanzierung der Erinnerungsstätte für den Blankeneser Maler Eduard Bargheer immer noch nicht gesichert

Spaziergang

sabine deh
sabine deh | Blankenese | am 09.07.2013 | 76 mal gelesen

In der Reihe „Literarischer (Park-) Spaziergang“ wird Vera Rosenbusch am Sonnabend, 20 Juli, durch den „Jenischpark – Caspar Voghts Mustergut“ führen. Sie wird Texte aus der Entstehungszeit zu Gehör bringen und kulturgeschichtliche Zusammenhänge erläutern. Die Teilnehmer treffen sich um 14.30 Uhr vor dem Jenischhaus, Baron-Voght-Straße 50. Kosten: acht Euro.

Brainwalking im Jenischpark

sabine deh
sabine deh | Blankenese | am 09.07.2013 | 217 mal gelesen

Im Gehen denkt es sich besser! Stefanie Probst, Landesvorsitzende der Gesellschaft für Gehirntraining, bietet am Sonntag, 28. Juli, einen Erlebnisspaziergang durch den Jenischpark an, bei dem alle Sinne aktiviert werden und das Gehirn mit leichten Übungen trainiert wird. Die Teilnehmer treffen sich um 11 Uhr am Ausgang „Elbe“. Kosten: acht Euro. Anmeldung werden unter Telefon 27 80 75 97 angenommen.

Literarischer Spaziergang

sabine deh
sabine deh | Blankenese | am 02.07.2013 | 79 mal gelesen

In der Reihe „Literarischer (Park-) Spaziergang“ geht es am Sonnabend, 20 Juli, um das Thema „Der Jenischpark – Caspar Voghts Mustergut“. Park-Kennerin Vera Rosenbusch zitiert während des Rundgangs literarische Text der Entstehungszeit der Grünanlage und erläutert kulturgeschichtliche Zusammenhänge. Die Teilnehmer treffen sich um 14.30 Uhr vor dem Jenischhaus, Baron-Voght-Straße 50. Kosten: acht Euro.

1 Bild

Kuratorenführung im Barlach Haus

Ernst Barlach Haus
Ernst Barlach Haus | Nienstedten | am 22.11.2012 | 194 mal gelesen

Hamburg: Ernst Barlach Haus | »Farben sind Feste für die Augen« EMIL SCHUMACHER ZUM 100. Kuratorenführung durch die Ausstellung. Dienstag, 11. Dezember 2012, 18 Uhr

1 Bild

Kuratorengespräch im Barlach Haus

Ernst Barlach Haus
Ernst Barlach Haus | Nienstedten | am 22.11.2012 | 185 mal gelesen

Hamburg: Ernst Barlach Haus | »Farben sind Feste für die Augen« EMIL SCHUMACHER ZUM 100. Karsten Müller im Gespräch mit Jens Christian Jensen über die Ausstellung. Sonntag, 20. Januar 2013, 11.30 Uhr

1 Bild

EMIL SCHUMACHER im Ernst Barlach Haus

Ernst Barlach Haus
Ernst Barlach Haus | Nienstedten | am 07.11.2012 | 200 mal gelesen

Hamburg: Ernst Barlach Haus | »Farben sind Feste für die Augen« EMIL SCHUMACHER ZUM 100. 14. Oktober 2012 – 27. Januar 2013 Im Herbst 2012 feiert das Ernst Barlach Haus ein Doppeljubiläum: Zu seinem 50-jährigen Bestehen würdigt es Emil Schumacher, dessen Geburtstag sich 2012 zum 100. Mal jährt. Wenige Künstler haben in der deutschen Nachkriegsmalerei so markante, nachhaltig wirkende Spuren hinterlassen wie Emil Schumacher (1912–1999). Seine...

1 Bild

Tony Cragg im Ernst Barlach Haus, Jenischpark

Ernst Barlach Haus
Ernst Barlach Haus | Nienstedten | am 19.06.2012 | 388 mal gelesen

Hamburg: Ernst Barlach Haus | TONY CRAGG – Against the grain Der britische Bildhauer Anthony Cragg (*1949) zählt zu den bedeutendsten Künstlern unserer Zeit – sein Werk ist vielschichtig und unverwechselbar. Seit den 1970er Jahren erweitert Cragg die Grenzen plastischen Arbeitens mit beeindruckender Konsequenz. Seine komplexen Skulpturen vereinen mathematische Präzision mit Eleganz, Dynamik und spielerischer Leichtigkeit. Die im Dialog mit der Sammlung...

Literarischer Spaziergang

Karin Istel
Karin Istel | Blankenese | am 02.05.2012 | 194 mal gelesen

Hamburg- Klein Flottbek: Jensichpark | Am Donnerstag, 17. Mai, und Sonnabend, 19. Mai, lädt Vera Rosenbusch unter dem Motto "Das Schöne und das Nützliche" zu einem literarischen Spaziergang durch den Jensichpark ein. Caspar Voght legte den Jenischpark einst nach dem englischen Vorbild der "ornamented farm" an. Beim Spaziergang wird Vera Rosenbusch Texte aus der Entstehungszeit des Gartens lesen und kulturgeschichtliche Zusammenhänge erläutern. Treffpunkt ist...