International seamens club

1 Bild

10.000 Tage DUCKDALBEN: 871.000 Gäste im international seamen´s club

Hergen Riedel
Hergen Riedel | Altona | am 26.04.2015 | 71 mal gelesen

Am 22. April 2015 waren 10.000 Tage seit Eröffnung des international seamen´s club am 13. August 1986 vergangen. Seither besuchten 871.000 Gäste aus 179 Ländern der Erde den DUCKDALBEN, davon über 85 Prozent Seeleute. Die meisten kommen von den Philippinen, aus Indien, China, der Ukraine und Russland. Inzwischen wurde der Club dreimal um Anbauten erweitert. Da die Schiffe meist nur kurz im Hafen bleiben, haben auch die...

1 Bild

Er reist mit jedem Schiff – kostenlos

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 28.10.2014 | 188 mal gelesen

Maskottchen Fred ist jetzt erst mal auf Heimatbesuch im internationalen Seemannsclub Duckdalben

2 Bilder

Geburtstagsfeier & Sommerfest mit Tschüss & Welcome im international seamen´s club DUCKDALBEN: „Bufdis“ kommen und gehen

Hergen Riedel
Hergen Riedel | Cranz | am 15.08.2014 | 450 mal gelesen

Hamburg: Duckdalben | Der international seamens´s club DUCKDALBENfeiert am Sonnabend, 16. 8. 2014, ab 19 Uhr sein Sommer- und Geburtstagsfest „28 Jahre DUCKDALBEN“. Musikalisch dabei: Holger Waernecke und die Pop-, Rock- und Country Band "Tom Von S". Während des Sommerfests verabschiedet Arne Wesseloh, stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Seemannsmission Hamburg-Harburg e.V., die „Bufdis“, also die sechs jungen Erwachsenen, die 2013/14...

2 Bilder

Ein neuer VW-Bus namens Kermit komplettiert die Fahrzeugflotte des DUCKDALBEN – dank ITF

Hergen Riedel
Hergen Riedel | Altona | am 11.07.2014 | 270 mal gelesen

„Neues mobiles Herzstück im international seamen´s club“ Da die Internationale Transportarbeiter-Föderation (ITF) die Anschaffungskosten übernahm, konnte nun einer der ausgemusterten VW-Kleinbusse des international seamens´s club DUCKDALBENersetzt werden: ITF-Fachgruppenleiter Torben Seebold überreichte die Schlüssel für die neue VW-Kombilimousine T5 namens Kermit an Jan Oltmanns und Anke Wibel, Leiter und Leiterin des...

5 Bilder

Dokumentar-Theater über den Alltag auf See: „Um uns herum nur nichts“

Hergen Riedel
Hergen Riedel | Altona | am 27.06.2014 | 190 mal gelesen

Hamburg: Schuppen 52A | Schauspiel am passenden Ort im Schuppen: Theatergruppe bringt Alltag der Seeleute auf die Bühne. Kooperation mit international seamen´s Club DUCKDALBEN „Die Schiffdorfer Theatergruppe Das letzte Kleinod inszeniert im Sommer 2014 das dokumentarische Theaterstück UM UNS HERUM NUR NICHTS. Fünf Künstler setzen unter diesem programmatischen Titel den Alltag der Seeleute in Szene: Was lassen sie an Land zurück? Welche...

4 Bilder

Kreuzfahrtinitiative der Seemannsmissionen richtet sich auf das Wohl der Seeleute

Hergen Riedel
Hergen Riedel | Altona | am 17.06.2014 | 268 mal gelesen

„Das Engagement der Deutschen Seemannsmissionen für die Mannschaften der Kreuzfahrt-Schiffe ist heute in erhöhtem Maße erforderlich, weil der Kreuzfahrttourismus in Hamburg in den vergangenen Jahren rasant gewachsen ist – und damit auch die Zahl derer, die auf den Traumschiffen für die Gäste sorgen“, sagt Anke Wibel, Leiterin des international seamen´s club DUCKDALBENder Seemannsmission Hamburg-Harburg. Sie nimmt Bezug...

2 Bilder

Unterhaltsame Präsentation des neuen Buchs von Rolf-Bernhard Essig „Ein Meer ist eine See ist ein Ozean“

Hergen Riedel
Hergen Riedel | Altona | am 07.03.2014 | 151 mal gelesen

Redensartforscher und ZEIT-Autor liest und löst im DUCKDALBEN auf: Wie die Meere, Buchten und Wellen zu ihren Namen kamen Rolf-Bernhard Essig stellt am 10. April 2014 im Seemannsclub DUCKDALBEN, Zellmannstraße 16, 21129 Hamburg, sein neues Buch „Ein Meer ist eine See ist ein Ozean“ vor. Dabei verrät der Autor, „wie Ärmelkanal, Rossbreiten und Ochsenbauchbucht zu ihren Namen kamen“, so der Untertitel. Beginn: 19.30, Spenden...