IBA Hamburg

1 Bild

Bundesregierung: Hafenquerspange (A26-Ost) hat keine "sehr hohe städtebauliche Wirkung". 1

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 08.08.2016 | 1073 mal gelesen

Die Bundesregierung hat nach den Eingaben der Bürger*innen den Entwurf des Bundesverkehrswegeplans (BVWP) korrigiert: Jetzt wird der A26-Ost keine städtebauliche Wirkung mehr zugesprochen. Damit zerfällt eine wesentliche Begründung für die Hafenquerspange Die Hamburger Anmeldung zur Hafenquerspange hatte von der "Reduzierung der Lärm- und Schadstoffbelastungen und der Trennwirkungen in den innerstädtischen Wohnquartieren"...

Führungen im Fischbeker Heidbrook

sabine deh
sabine deh | Cranz | am 02.09.2014 | 55 mal gelesen

Auf dem Gelände der ehemaligen Röttiger Kaserne in Neugraben-Fischbek soll ein neues Wohngebiet mit rund 800 neuen Wohneinheiten entstehen. Die IBA Hamburg bietet am Donnerstag, 18. September, einen Führung an über das Areal im Fischbeker Heidbrook. Los geht es um 18 Uhr am Bestandsgebäude an der Cuxhavener Straße 545. Anmeldung unter Telefon 226 22 72 29.

Rundgang durch das Reiherstiegviertel

sabine deh
sabine deh | Cranz | am 26.08.2014 | 53 mal gelesen

Die IBA Hamburg bietet donnerstags einen Rundgang durch das Reiherstiegviertel an. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Energiebunker, Neuhöfer Straße 7. Das Angebot ist kostenlos.

Führung

sabine deh
sabine deh | Cranz | am 29.07.2014 | 65 mal gelesen

Auf dem Gelände der ehemaligen Röttiger Kaserne soll ein neues Wohngebiet mit rund 800 neuen Wohneinheiten entstehen. Die IBA Hamburg bietet am Donnerstag, 21. August, eine Führung durch das Areal „Fischbeker Heidbrook“ an. Los geht es um 18 Uhr am Bestandsgebäude an der Cuxhavener Straße 545. Anmeldung unter Telefon 226 22 72 29.

Führungen im Fischbeker Heidbrook

sabine deh
sabine deh | Cranz | am 15.07.2014 | 40 mal gelesen

Auf dem Gelände der ehemaligen Röttiger Kaserne soll ein neues Wohngebiet mit rund 800 neuen Wohneinheiten entstehen. Die IBA Hamburg bietet am Donnerstag, 24. Juli, einen Führung über das Areal im Fischbeker Heidbrook an. Los geht es um 18 Uhr am Bestandsgebäude an der Cuxhavener Straße 545. Anmeldung unter Telefon 226 22 72 29.

Bebauungsplan: Projektdialog

sabine deh
sabine deh | Cranz | am 10.06.2014 | 67 mal gelesen

Die IBA Hamburg und das Bezirksamt Harburg laden ein für Donnerstag, 12. Juni, zu einem Projektdialog zum Thema „Bebauungsplan Neugraben-Fischbek 66“, der um 15.30 Uhr mit einer Führung über das Gelände der ehemaligen Röttiger Kaserne beginnt, wo 800 neue Wohneinheiten gebaut werden sollen. Treffpunkt: Grundschule Ohrnsweg, Ohrnsweg 52. Anmeldung per E-Mail an fischbeker-heidbrook@iba-hamburg.de

Was macht die IBA auf den Elbinseln?

sabine deh
sabine deh | Kirchdorf | am 19.02.2014 | 115 mal gelesen

Die IBA-Macher sind als Projektentwickler im Auftrag der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt weiter für die Hansestadt Hamburg tätig. Aber was sind das für neue Aufgaben? Wer kümmert sich um die Bürgerbeteiligung? Und was bedeutet das für Wilhelmsburg und die Veddel? Im Rahmen einer Informations- und Diskussionsveranstaltung mit IBA-Geschäftsführer Uli Hellweg und Andy Grote, Bezirksamtsleiter Hamburg Mitte, soll diesen...

4 Bilder

Zum Zaun um den Wilhelmsburger Park: Diskussion am 28.1.2014 im Regionalausschuss

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 23.01.2014 | 252 mal gelesen

In der Sitzung des Regionalausschusses Wilhelmsburg/ Veddel geht es auch um den für die Gartenschau gebauten Zaun, der nach dem Willen des Bezirksamtsleiters erst einmal bestehen bleiben soll. Termin: 28.1.2014, 18:30 Uhr, Rathaus Wilhelmsburg: SPD, Grüne und Linke haben dazu Anträge gestellt: Die SPD fordert das Bezirksamt auf, "sicher zu stellen, dass 1. Die für den Stadtteil bedeutsamen Rad- und Fußwegeverbindungen...

1 Bild

Ran an die Nähmaschinen!

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | am 07.01.2014 | 802 mal gelesen

Projekt Stoffdeck sucht Wilhelmsburgerinnen, die Spaß an Handarbeiten haben

IBA wird Projektentwickler

sabine deh
sabine deh | Kirchdorf | am 10.12.2013 | 67 mal gelesen

Nachdem der Hamburger Senat grundsätzlich für die Verlängerung der Tätigkeit der IBA Hamburg GmbH gestimmt hatte, schloss der IBA-Aufsichtsrat jetzt die Verträge. Das heißt, dass die IBA auf den Elbinseln Veddel und Wilhelmsburg sowie im Hamburger Süden ab 2014 als städtischer Projektentwickler tätig werden und Entscheidungsgrundlagen schaffen soll, für die Entwicklung von Gebieten und Projekten.

1 Bild

Wohnungsbau am Assmannkanal?

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 04.11.2013 | 409 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Wilhelmsburg | "Wenn die Wilhelmsburger Reichsstraße verlegt ist, können wir vom Spreehafen in Richtung Süden entlang des Assmannkanals rund 1500 Wohnungen bauen" wird der Oberbaudirektor Jörn Walter vom Hamburger Abendblatt zitiert. Am Assmannkanal liegt aber keineswegs die Wilhelmsburger Reichsstraße, sondern dort sind Sportplätze, der Wilhelmsburger Ruder Club und vor allem "Unsere Scholle" mit ihren Kleingärten. Sicherlich ist...

4 Bilder

Kleine IBA-Bildungsreise

Baudy Chris
Baudy Chris | Moorburg | am 16.10.2013 | 308 mal gelesen

Hamburg: Harburger Schlossinsel | Am 3. November geht das Präsentationsjahr 2013 der Internationalen Bauausstellung IBA Hamburg zu Ende. Höchste Zeit, dachten wir vom NachhaltigkeitsNetzwerk HARBURG21, sich ein bisschen umzusehen in diesem Zukunftslabor städtebaulicher Entwicklung und seine Lösungen für die unaufhaltsam wachsende Stadtbevölkerung und den Folgen für Umwelt und Umfeld einmal näher zu betrachten. Aber wo könnten wir am besten anfangen? In...

Internationale Gartenschau 3

Michael Marschner
Michael Marschner | Wilhelmsburg | am 10.06.2013 | 145 mal gelesen

Nun ist die Gartenschau schon seit einiger Zeit im Gange und es wurde - genau wie für die IBA - sehr viel Geld investiert. Was aber viel zu kurz gekommen ist, - oder wurde es nicht bedacht? - sind die Papierkörbe und die Reinigung der Gehwege und der Grünanlagen, rund um die Gartenschau und in der näheren Umgebung. Gerade jetzt, wo das Wetter wieder schöner ist, sind viele Menschen in Wilhelmsburg unterwegs, und wenn...

Konferenz für junge Klimaforscher

sabine deh
sabine deh | Kirchdorf | am 04.06.2013 | 74 mal gelesen

Die IBA lädt Kinder und Jugendliche zu einer Konferenz für junge Klimaforscher ein. Die Veranstaltung läuft von Dienstag, 11., bis Freitag, 14. Juni. Den Teilnehmern wird ein abwechslungsreiches Programm und Workshops in den Bereichen Klimawissen, Klimalabor und Klimakultur auf dem Energieberg in Georgswerder geboten. Darüber hinaus sind Besuch des Naturschutzgebietes Heuckenlock und des Energiebunkers geplant. Die Teilnahme...

1 Bild

BSU - Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt

Christian Wunsch
Christian Wunsch | Wilhelmsburg | am 15.04.2013 | 475 mal gelesen

Hamburg: Wilhelmsburg | Schnappschuss

2 Bilder

Senator Horch will noch eine Autobahn durch Wilhelmsburg

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 06.02.2013 | 852 mal gelesen

Die Hafenquerspange soll als A 26 für den Bundesverkehrswegeplan angemeldet werden, Bürgerbeteiligung ist nicht vorgesehen Die seit 1979 geplante Hafenquerspange zwischen der A 1 und der A 7 im Norden Wilhelmsburgs über den Spreehafen ist verhindert worden. Nun will Senator Horch sie für den Süden anmelden entsprechend einer 2010 von der Senatorin Hajduk durchgesetzten Linienbestimmung. Die Autobahn soll von einem...