Holstenstraße

6 Bilder

Wasserrohrbruch Kreuzung Holstenstraße / Max-Brauer-Allee

Peter Wulf
Peter Wulf | Altona | am 18.05.2017 | 91 mal gelesen

Schon seit Montag ist die Kreuzung Holstenstraße / Max-Brauer-Allee gesperrt. Ein Wasserrohr ist gebrochen, es hat die Straße unterspült und muss repariert werden. Das Verkehrschaos in Altona wird bis ca. Ende Mai anhalten. Die Arbeiter sind dabei mit Bohrungen den Schaden zu erfassen und die Straße aufzugraben. Der Verkehr und einige Buslinien werden durch die Harkortstraße Richtung Norden umgeleitet. Nur eine Spur der...

2 Bilder

Stolperfalle an der Holstenstraße

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | am 15.03.2017 | 108 mal gelesen

Fußweg nicht zuende gebaut: Altonaer (66) stürzt – und legt Beschwerde ein

1 Bild

Pro und Kontra Tempo 30

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Blankenese | am 18.01.2017 | 52 mal gelesen

Hamburg: Holstenstraße | BUND und Verkehrsbehörde zu flächendeckendem Tempolimit

1 Bild

Überall Tempo 30?

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Blankenese | am 18.01.2017 | 65 mal gelesen

Hamburg: Holstenstraße | Umweltbehörde erlässt an ausgewählten Straßen ein nächtliches Tempolimit – aber reicht das aus?

Strasse gesperrt

Karin Istel
Karin Istel | Altona | am 14.11.2013 | 107 mal gelesen

Die Holstenstraße ist am Sonntag, 17. November, zwischen der Stresemannstraße und dem Holstenplatz von 8 bis 17 Uhr gesperrt. Hamburg Wasser wird die Fahrbahn instandsetzen. Vor zwei Jahren war ein Rohr auf Höhe der Brauerei in 1,5 Meter Tiefe gebrochen und hatte die Straße unterspült. Der Schaden war bislang nur provisorisch hergerichtet worden.

1 Bild

Der goldene Revolver für die Hamburger Morgenpost. Preisverleihung

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Altona | am 08.08.2013 | 172 mal gelesen

Am 31.07. besuchte eine Delegation von AnwohnerInnen um den August-Lütgens-Park die Redaktionsräume der Hamburger Morgenpost. Sie kamen mit einem Preis "Goldener Revolver", um ihrer Empörung über die Berichterstattung der Hamburger Morgenpost zu den Polizeieinsätzen in der Holstenstraße Ausdruck zu verleihen. "Randale Mob greift Polizei an". Der Preis wurde zwar angenommen, aber die Rede dazu wollten die Preisträger nicht...

3 Bilder

Demonstration gegen rassistische Polizeigewalt 3

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Altona | am 22.07.2013 | 374 mal gelesen

Etwa 1500 Personen waren auf der Demonstration gegen rassistische Polizeigewalt am vergangenen Samstag, zu der die AnwohnerInnen um den August-Lütgens-Park anlässlich der schikanösen Polizeikontrollen und gewalttätigen Übergriffe seitens der Polizei aufgerufen hatten. Es ging auch um die Freilassung der inhaftierten Jugendlichen. Einer der jugendlichen Zeugen der Verhaftungen, Halil Tuzcu, wies darauf hin, dass ein Junge, der...

1 Bild

Die Holstenstraße - Über Nacht eine No-Go-Area? 7

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Altona | am 16.07.2013 | 10344 mal gelesen

Zunächst war es nur eine sonderbare Radiomeldung: Etwa fünfzehn gewaltbereite Jugendliche hätten in der Holstenstraße mit Laserpointern die Polizei geblendet und seien schließlich von etwa 150 AnwohnerInnen unterstützt worden, die polizeifeindliche Parolen riefen. Ich war irritiert. Ich komme regelmäßig in der Holstenstraße vorbei. Ich kenne Menschen, die dort arbeiten oder wohnen. Noch nie habe ich gehört, dass es in der...

3 Bilder

Todesschüsse: Wer kennt diesen Mann?

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eidelstedt | am 04.07.2012 | 437 mal gelesen

Hamburg: Holstenstraße | St. Pauli Die Polizei fahndet mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach dem Killer in der Holstenstraße. Der Unbekannte hatte am Sonntag, 24. Juni, gegen 5.05 Uhr mehrere tödliche Schütze auf Ali Ö. abgegeben. Der 22-Jährige starb im Krankenhaus. Ein Tatverdächtiger hatte sich den Behörden gestellt, aber keine Angaben zur Tat gemacht. Er wurde mangels dringendem Tatverdachts wieder freigelassen. Nach Auswertung von...

1 Bild

Erschossen auf der Holstenstraße

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 26.06.2012 | 407 mal gelesen

Von Julian Taraz. Am Sonntag, 24. Juni, ist Ali Ö. gegen 5.05 Uhr von einem Unbekannten angeschossen worden und anschließend auf der Holstenstraße verstorben. Passanten hatten den blutenden 22-Jährigen auf der Fahrbahn bemerkt; ein vorbeifahrender Taxifahrer verständigte den Rettungsdienst und kümmerte sich um den Schwerverletzten. Der Angeschossene schleppte sich mit letzter Kraft auf die andere Straßenseite zum...

2 Bilder

"Wer sind meine Lebensretter?"

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 13.06.2012 | 435 mal gelesen

Canan Salman möchte sich bei den Menschen bedanken, die ihr in der Not geholfen haben.

Rundgang zum Isebekkanal

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 30.04.2012 | 118 mal gelesen

Hamburg: Holstenstraße | Die Geschichtswerkstatt Eimsbüttel lädt für Sonntag, 6. Mai, zu einem Rundgang ein. Die Teilnehmer folgen dem Verlauf des alten Isebek, die im Altonaer Bereich größtenteils in Kanälen unter der Erde verschwunden ist. Treffpunkt ist um 15 Uhr am S-Bahnhof Holstenstraße (Ausgang Stresemannstraße). Der Rundgang endet am Weidenstieg in Eimsbüttel. Die Teilnahme kostet vier Euro.

2 Bilder

Holstenstraße unter Wasser

Christopher von Savigny
Christopher von Savigny | Altona | am 04.12.2011 | 393 mal gelesen

Hamburg: Holstenstraße | Ein Wasserrohrbruch hat am Freitagmorgen einen Teil der Holstenstraße überschwemmt: Zeitweise glich der Abschnitt zwischen Holstenplatz und Stresemannstraße einem breiten Fluß. An etlichen Stellen sanken Fahrbahn, Fuß- und Radweg ein. Nachdem die geborstene Leitung vom Netz genommen worden und das Wasser abgepumpt worden war, besichtigen Mitarbeiter von Hamburg Wasser die Schäden. Ergebnis: Die Reparatur soll rund zwei Wochen...

1 Bild

Bierkisten Puzzle - hier lagert das Bier aller Hamburger

Heiko Höfer
Heiko Höfer | Langenbek | am 27.10.2011 | 447 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Was ist die Moorburgtrasse?

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Ottensen | am 18.10.2011 | 585 mal gelesen

Hamburg: Suttnerpark | Alles andere als ein randständiges Thema: Hier entscheidet sich die Energiepolitik der kommenden 50 Jahre. Im Winter 2009/2010 war die geplante Fernwärmeleitung (von Moorburg über St. Pauli und Altona bis Stellingen) von Vattenfall in aller Munde. AnwohnerInnen hatten eine Eiche im Gählerpark besetzt. Nach kurzer Zeit kamen weitere KlimaaktivistInnen von Robin Wood nach. Sie alle verband das Ziel, die Bäume in dem Park zu...

4 Bilder

Echte (Energie)demokratie Jetzt!

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Altona | am 16.10.2011 | 449 mal gelesen

§ 20 Abs. 2 GG "Alle Staatsgewalt geht von den Energiekonzernen aus". Diese Beschriftung trug eine Mitstreiterin, die sich gegen die Einlagerung von CO2 im Boden wehrt. Diese Technologie führt dazu, dass erheblich mehr Kohle für die gleiche Menge an Energie abgebaut werden muss, denn das Verfahren selbst ist extrem energieaufwändig. Entsprechend werden auch die Verbrechen gegen die Menschen und unsere Mitwelt in den Kohle...