Helfen

1 Bild

Mit der digitalen Entwicklung schritthalten

peter westphalen
peter westphalen | Eimsbüttel | am 03.02.2015 | 112 mal gelesen

Hamburg: Hamburg-Haus | Computerclub macht Senioren fit Der Computerclub für Seniorinnen und Senioren im Hamburg-Haus, Doormannsweg 12, besteht jetzt schon seit über drei Jahren. Neben den Themen wie PC-Grundlagen, Text- und Bildbearbeitung gehören auch Bedienung und Nutzung neuer Entwicklungen wie Tablett-PC,  Smartphone oder iPhone zu unseren Angeboten. Unser Motto: beraten helfen lernen unterstützen. Im Club erlernen die Mitglieder unter...

1 Bild

Ehrenamtliche aus Harburg gesucht

Sabine Wigbers
Sabine Wigbers | Harburg | am 07.04.2014 | 175 mal gelesen

Die Malteser suchen aktuell in Harburg Ehrenamtliche, die einmal pro Woche ein bis zwei Stunden Zeit übrig haben. Gesucht werden Männer und Frauen jeden Alters, die sich im Besuchsdienst für ältere, allein lebende Menschen engagieren möchten. Maria Müller leitet den Malteser Besuchsdienst und erklärt: "Es gibt viele Senioren, die einsam sind und gerne jemanden zu reden hätten. Wir suchen deshalb ab sofort speziell für...

1 Bild

Volkstrauertag - Solidarisch?

Martin Goetz-Schuirmann
Martin Goetz-Schuirmann | Osdorf | am 12.11.2013 | 155 mal gelesen

Hamburg: Auferstehungskirche | Seit dem Jahr 1995 errichtet die Auferstehungskirchengemeinde zum Volkstrauertag einen Mahnstein an dem Gedenkort der Kriegsopfer an der Ecke Flurstraße/Luruper Hauptstraße. Die Inschrift des Jahres 2013 ist: „Schutz geben“. Erstmals nicht in einer anderen Landessprache, sondern nur auf deutsch. Die Botschaft richtet sich an uns Deutsche und unsere Verantwortung, Frieden mit zu gestalten. Das Jahr 2013 ist geprägt von...

2 Bilder

Kultursensibler Beistand am Lebensende und in der Trauer 1

Angela Reschke
Angela Reschke | Altona | am 28.03.2013 | 425 mal gelesen

Dem Hamburger Hospiz e.V., der in Altona, einem lebendigen, multikulturellen Stadtteil eingebettet ist, liegt viel daran, dass Nachbarschaftshilfe auch kulturübergreifend gelebt wird. In 2013 widmet sich das Hospiz daher in vier Veranstaltungen diesem Anliegen. Alle Veranstaltungen finden im Hamburger Hospiz, Helenenstraße 12 statt. Eine Anmeldung ist möglich unter info@hamburger-hospiz.de und 389075-0. Die Veranstaltungen...

12 Bilder

Unsere Arbeit in 2012 :: der Jahresrückblick in Bildern von Hamburger mit Herz e.V.

Gorden Isler
Gorden Isler | Altona | am 03.01.2013 | 202 mal gelesen

Ein bildhafter Rückblick auf unsere erfolgreiche Arbeit in 2012. Für 2013 liegen noch viele Aufgaben vor uns. Für die OP von Irina benötigen wir noch 14.000€ von ursprünglichen 34.000€. Am 23.03.2013 veranstalten wir ein Benefiz Fussball Turnier und am 24.03.2013 fliegen unsere Mitglieder Anja Werner und Gorden Isler erneut nach Äthiopien, um dort unser Schulprojekt voran zu bringen. Im November spielen wir wieder Benefiz...

4 Bilder

12.100 Euro Spenden durch das 1. Hamburger Benefiz SKAT Turnier von Hamburger mit Herz e.V.

Gorden Isler
Gorden Isler | Altona | am 29.11.2012 | 908 mal gelesen

Am 23.11.2012 fand das 1. Hamburger Benefiz SKAT Turnier von Hamburger mit Herz e.V. im Business Club Hamburg statt. Von 53 Gästen spielten 40 Teilnehmer in zehn Teams um die begehrten Pokale. Die bunte Mischung aus Profis und Amateuren sorgte für eine interessante Mischung. Neben dem deutschen Meister Kai Witt, verschiedenen Bundesligaspielern erzielten auch die Amateure Andreas Ziegner, ein Drucker aus Ottensen, der für das...

1 Bild

Weitersagen! - Hamburg teilt!

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | am 31.07.2012 | 161 mal gelesen

Hamburg: Isestraße | Schnappschuss

Helfen auf der Cap San Diego

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Ottensen | am 21.03.2012 | 130 mal gelesen

Für den Erhalt der Cap San Diego, des weißen Museumsfrachters an der Überseebrücke, arbeiten zur Zeit rund 100 ehrenamtliche Mitarbeiter, die dem Schiff Zeit und Arbeitskraft schenken. Zur Zeit sucht die Cap San Diego ehrenamtliche Mitarbeiter, die sich vorstellen können, freitags, sonnabends oder sonntags im Museumsshop zu helfen. Info: Tel 36 42 09, www.capsandiego.de, Mail: info@capsandiego.de