Heike Sudmann

1 Bild

LINKE diskutiert Verkehrspolitik im Westen Altonas

Karsten Strasser
Karsten Strasser | Osdorf | am 08.01.2015 | 294 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Bornheide | Die Stadtteilgruppe Lurup-Osdorf der Partei DIE LINKE lädt unter dem Motto „Verkehr in Altonas Westen: Sozial & Umweltgerecht.“ für Sonntag, den 18. Januar 2015 um 11:00 Uhr zu einem politischen Frühschoppen ein. Im Bürgersaal des Bürgerhauses Bornheide‚ Bornheide 76 (rotes Haus) informieren Heike Sudmann, Verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft und Karsten Strasser,...

2 Bilder

DIE LINKE fordert: Besseres Nahverkehrsangebot für Lurup und den Osdorfer Born!

Karsten Strasser
Karsten Strasser | Altona | am 21.06.2013 | 465 mal gelesen

„Lurup braucht dringend wieder eine direkte Busverbindung in die Innenstadt, und wir brauchen sie im 10-Minuten-Takt!“, fordert Karsten Strasser, Bezirksabgeordneter der LINKEN in Altona. Strasser, van Aken und Sudmann informierten mit einer Bustour durch Lurup und Osdorf über die Forderungen der LINKEN für ein besseres Nahverkehrsangebot. Das Busbeschleunigungsprogramm des SPD-Senats ist unzureichend, da es keinen Ausbau...

1 Bild

Tempo 30: Politik will Straßen markieren 2

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Osdorf | am 31.07.2012 | 623 mal gelesen

Hamburg: Luckmoor | Lurup: Hinweise auf der Flurstraße und dem Luckmoor sollen Raser zur Raison bringen

1 Bild

LINKE Initiative erfolgreich: Hauptausschuss fordert Tempo 30 Fahrbahnsymbole im „Luckmoor“ und in der Flurstraße

Karsten Strasser
Karsten Strasser | Eidelstedt | am 25.06.2012 | 385 mal gelesen

Der Hauptausschuss der Bezirksversammlung Altona hat in seiner Sitzung am 14.6.2012 u.a. beschlossen, die Behörde für Inneres und Sport (BIS) aufzufordern, im Stadtteil Lurup in der Flurstraße und in der Straße „Luckmoor“ einen Modellversuch mit Tempo 30 Fahrbahnsymbolen durchzuführen. Damit ist die Initiative der Altonaer Linksfraktion als interfraktioneller Antrag erfolgreich. Auf Initiative der SPD/GAL-Mehrheit ist zudem...