Heidi Klemm

1 Bild

"Aus den Tagebüchern von Adam und Eva" von Mark Twain | Szenische Lesung mit Heidi Klemm und Wolfgang Binder am Do. 12.5.2016 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 21.04.2016 | 10 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Szenische Lesung im Kulturcafé Komm du Heidi Klemm und Wolfgang Binder lesen "Aus den Tagebüchern von Adam und Eva" von Mark Twain Donnerstag, 12. Mai 2016, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Von Liebe auf den ersten Blick kann kaum die Rede sein: dem eigenbrötlerischen Adam ist das neue Wesen an seiner Seite lästig, verständnislos sieht er sich ihrer Lebensfreude und Geschwätzigkeit ausgeliefert....

1 Bild

Theater: "First Ladies Of The Third Reich - Eine Trilogie des Bösen" - Gastspiel der Theatergruppe "Kurz vor'm Durchbruch" am Donnerstag, 26.3.2015 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du - Eintritt frei

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 04.03.2015 | 65 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Theater im Kulturcafé Komm du "First Ladies Of The Third Reich - Eine Trilogie des Bösen" Gastspiel der Theatergruppe "Kurz vor'm Durchbruch" Donnerstag, 26. März 2015, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Der Eintritt ist frei. Nach der überaus erfolgreichen Premiere im 'Komm du' Anfang diesen Jahres, gibt sich die in der Kultur-Werkstatt Harburg beheimatete Theatergruppe erneut ein Stelldichein mit...

1 Bild

Theater: "First Ladies Of The Third Reich - Eine Trilogie des Bösen" am Donnerstag, 8. Januar 2015 im Kulturcafé Komm du - Eintritt frei

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 29.12.2014 | 168 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Theater im Kulturcafé Komm du "First Ladies Of The Third Reich - Eine Trilogie des Bösen" / Gastspiel der Theatergruppe "Kurz vor'm Durchbruch" Donnerstag, 8. Januar 2015, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Der Eintritt ist frei. Die Theatergruppe, beheimatet in der KulturWerkstatt Harburg, gibt ein Gastspiel mit einer Eigenproduktion. Darin plaudern Emmy Göring und Eva Braun erschreckend...