Harburg-Rundgang

1 Bild

Ein Platz an der Sonne? 1

Heidi Fisser
Heidi Fisser | Harburg | am 20.08.2015 | 82 mal gelesen

Hamburg: Innenstadt | Harburgs" Vorzeigeimmobilie" ist immer noch in einem maroden Zustand. Es sieht kaum danach aus, dass sich dieses in absehbarer Zeit ändern wird.

1 Bild

Süderelbbrücke

Heidi Fisser
Heidi Fisser | Harburg | am 27.07.2015 | 98 mal gelesen

Hamburg: Süderelbbrücke | Sie ist nicht kaputt zu kriegen und gehört zu Harburg , auch wenn viele den Weg über die Elbe" nicht finden"

Rundgang: Ursprung im Wandel

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 15.07.2014 | 39 mal gelesen

Gästeführer Wolfgang Böge bietet am Donnerstag, 24. Juli, den Rundgang „Harburg - Ursprung im Wandel“ an. Los geht es um 16 Uhr an der Bushaltestelle Schellerdamm/Veritaskai/Kanalplatz. Erwachsene zahlen zehn Euro, Kinder fünf Euro. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Harburg-Rundgang

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 06.05.2014 | 39 mal gelesen

Gästeführer Dominik Pratesi bietet am Freitag, 16. Mai, einen Harburg-Rundgang zum Thema „Ursprung im Wandel“ an. Los gehts um 16 Uhr an der Bushaltestelle Schellerdamm/Veritaskai (Linie 142/154). Erwachsene zahlen zehn Euro, Kinder fünf Euro. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Rundgang

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 11.03.2014 | 38 mal gelesen

Die Winterpause ist vorbei und am Sonnabend, 15. März, starten wieder die Rundgänge der Kulturwerkstatt Harburg. Los geht es mit einem Spaziergang über den alten Friedhof an der Bremer Straße. Die Teilnehmer treffen sich um 14 Uhr am linken Eingang neben dem Kirchengelände. Kosten: sechs Euro.

Auf zur Harburger Schlossinsel!

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 01.10.2013 | 105 mal gelesen

Gästeführer Dominik Pratesi bietet am Freitag, 18. Oktober, wieder den beliebten Rundgang „Harburg - IBA - auf zur Schlossinsel“ an. Los geht es um 16 Uhr an der Bushaltestelle Schellerdamm/Veritaskai. Erwachsene zahlen zehn Euro, Kinder fünf Euro. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Führung über alten Friedhof

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 03.09.2013 | 43 mal gelesen

Am Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 8. September, werden zwei Führungen über den Alten Friedhof Harburg angeboten. Die Teilnehmer treffen sich wahlweise um 14 Uhr oder um 15.30 Uhr am Eingang Bremer Straße/Ecke Knoopstraße.

Harburg-Rundgang

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 06.08.2013 | 72 mal gelesen

Der Bootsbauer und Kenner des Harburger Binnenhafens Gorch von Blomberg und seine Gäste Jörg Penner, Baudezernent des Bezirks Harburg, und der Bundestagsabgeordnete Manuel Sarrazin (Die Grünen) bieten am Sonntag, 11. August, um 14 Uhr den Harburg-Rundgang „Moderne Stadt im historischen Hafen?“ an. Die Teilnehmer treffen sich um 14 Uhr vor der KulturWerkstatt am Kanalplatz 6.

Rundgang durch den Binnenhafen

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 30.07.2013 | 76 mal gelesen

Stattreisen Hamburg bietet für Donnerstag, 8. August, einen Rundgang zum Thema „Zurück in die Zukunft - Expedition in den Harburger Binnehafen“ an. Los geht es um 15 Uhr am S-Bahnhof Harburg Rathaus (Ausgang: Neue Straße). Kosten: zehn Euro, ermäßigt acht Euro.

Rundgang: Auf zur Schlossinsel

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 16.07.2013 | 87 mal gelesen

Gästeführer Dominik Pratesi bietet am Mittwoch, 31. Juli, den Rundgang „Harburg – IBA – auf zur Schlossinsel“ an. Die Teilnehmer treffen sich um 16 Uhr an der Bushaltestelle Schellerdamm/Veritaskai /Kanalplatz. Erwachsene zahlen zehn Euro, Kinder fünf Euro. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Rundgang: Harburg im Dritten Reich

sabine deh
sabine deh | Eissendorf | am 16.11.2012 | 116 mal gelesen

Hamburg: Rathaus Harburg | Stadtteilkenner Burkhard Kleinke bietet am Sonnabend, 24. November, wieder den spanndenen Rundgang „Harburg im Dritten Reich zu Fuß“ an. Die Teilnehmer treffen sich um 13 Uhr vor dem Rathaus Harburg, Harburger Rathausplatz 1. Der Rundgang kostet je nach Geldbeutel zwischen acht und zehn Euro pro Person. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

4 Bilder

Grenzsteine in Neugraben neu aufgestellt

Sven Poslednik
Sven Poslednik | Harburg | am 19.09.2012 | 321 mal gelesen

Im Zuge der Aufarbeitung der Wanderwege im Regionalpark Rosengarten wurden die Wanderwege in Neugraben, im Bereich des Moisburger Stein, im Juli 2012 neu aufgeschüttet. Dabei wurden die stark versandeten historischen Grenzsteine, welche auf Hamburger Grund liegen, neu aufgerichtet. In Zusammenarbeit von Landschaftsarchitekten, der Revierförsterei und Heimatforschern wurden die unter Denkmalschutz stehenden Grenzsteine...

Rundgang zur Geschichte Harburgs

sabine deh
sabine deh | Eissendorf | am 07.05.2012 | 133 mal gelesen

Hamburg: Rathaus Harburg | Rundgang zur Geschichte Harburgs Die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes veranstalten amSonnabend, 12. Mai, einen Rundgang zur jüngeren Geschichte Harburgs. Los geht es um 11 Uhr vor dem Harburger Rathaus, Harburger Rathausplatz 1. Die Teilnahme ist kostenlos.

Rundgang: Harburg im Dritten Reich

sabine deh
sabine deh | Eissendorf | am 26.03.2012 | 165 mal gelesen

Hamburg: Rathaus Harburg | Gästeführer Burkhard Kleinke bietet am Montag, 9. April, wieder seinen beliebten Rundgang „Harburg imDrittenReich“ an. Los geht es um 14 Uhr vor dem Haupteingang des Harburger Rathauses, Harburger Rathausplatz 1. Die Teilnahme kostet je nach Geldbeutel zwischen acht und zehn Euro. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Rundgang: "Harburg im Dritten Reich"

sabine deh
sabine deh | Eissendorf | am 09.01.2012 | 310 mal gelesen

Hamburg: Rathaus Harburg | Gästeführer Burkhard Kleinke veranstaltet am Sonnabend, 14. Januar, wieder den beliebten Rundgang „Harburg imDrittenReich“. Die Teilnehmer treffen sich um 13 Uhr vor dem Rathaus Harburg, Harburger Rathausplatz 1. Die Kosten betragen je nach Geldbeutel zwischen acht und zehn Euro.

Rundgang "Harburg im Dritten Reich"

sabine deh
sabine deh | Eissendorf | am 02.12.2011 | 285 mal gelesen

Hamburg: Rathaus Harburg | Gästeführer Burkhard Kleinke bietet am Sonnabend, 10. Dezember, wieder den Rundgang „Harburg im Dritten Reich“ an. Los geht es um 13 Uhr vor Rathaus Harburg, Harburger Rathausplatz 1. Die Teilnahme kostet je nach Geldbeutel zwischen sieben und zehn Euro.

Harburg Rundgang "5K"

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Neustadt | am 18.10.2011 | 294 mal gelesen

Hamburg: Harburger Rathausplatz | Gästeführerin Ingrid Sellschopp bietet am Freitag, 21. Oktober, den Rundgang „Harburg 5 K“ an. Die Teilnehmer treffen sich um 15 Uhr vor dem Haupteingang des Harburger Rathauses, Harburger Rathausplatz 1, und begeben sich dann auf die Spuren von Kirchen, Kunst, Kleider, Kaffee und Kuchen. Erwachsene zahlen acht Euro, Kinder vier Euro. Anmeldung ist nicht notwendig. sd

Rundgang "5 K´s in Harburgs Zentrum"

sabine deh
sabine deh | Eissendorf | am 07.10.2011 | 302 mal gelesen

Hamburg: Rathaus Harburg | Gästeführer Wolfgang Böge bietet am Freitag, 14. Oktober, wieder den Rundgang „5 K´s in Harburgs Zentrum“ an. Die Teilnehmer treffen sich um 15 Uhr vor dem Haupteingang des Harburger Rathauses, Harburger Rathausplatz , und begeben sich auf die Spuren von Kirchen, Kunst, ganz besondere Kleider und genießen zum Schluß Kaffee und Kuchen in der Helms-Lounge. Erwachsene zahlen acht Euro, Kinder vier Euro. Eine Anmeldung ist nicht...

Rundgang "Harburg im Dritten Reich"

sabine deh
sabine deh | Eissendorf | am 06.10.2011 | 342 mal gelesen

Hamburg: Rathaus Harburg | Gästeführer Burkhard Kleinke bietet Sonntag, 9. Oktober, wieder seinen beliebten Rundgang „Harburg im Dritten Reich“ an. Los geht es um 14 Uhr vor dem Haupteingan des Harburg Rathauses, Harburger Rathausplatz 1. Die Teilnahme kostet je nach Geldbeutel sieben bis zehn Euro. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Harburg-Rundgang "Harburg - auf Planzenöl und Gummi gebaut"

sabine deh
sabine deh | Moorburg | am 29.09.2011 | 264 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Die KulturWerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, bietet am Sonntag, 2. Oktober, wieder den beliebten Hafenrundgang „Harburg: auf Pflanzenöl und Gummi gebaut“ an. Der Spaziergang beginnt um 11 Uhr vor der KulturWerkstatt. Die Teilnahme kostet inklusive „Kaffee satt“ in der Kaffeerösterei Fehling 7,50 Euro pro Person.

Antifaschisten laden zum Harburg-Rundgang

sabine deh
sabine deh | Moorburg | am 19.09.2011 | 219 mal gelesen

Hamburg: Polizeirevier | Die Vereinigung dr Verfolgten des Naziregimes veranstalten am Sonnabend, 24. September, einen Stadtrundgang durch die jüngste Geschichte von Wilstorf. Themen sind die Industralisierung, Einwanderung aus Böhmen, Schicksale der Harburger Roma und Sinti und Widerstand im Nationalsozialismus. Die Teilnehmer treffen sich um 11 Uhr vor dem ehemaligen Polizeirevier an der Nöldekestraße 17. Die Teilnahme ist kostenlos.