Hafenquerspange

2 Bilder

Hafenquerspange A26-Ost - Die Alternativen liegen auf dem Tisch

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 25.11.2016 | 296 mal gelesen

Der Bundestag wird in diesen Tagen die A 26-Ost mit der Mehrheit von CDU und SPD in den "vordringlichen Bedarf" einordnen. Jetzt liegt der Ball wieder im Hamburg. Die Alternative: Mehr Wohnungsbaugebiete in Wilhelmsburg, Nachfolgelösung für die Köhlbrandbrücke, qualitativer Sprung im S-Bahn-Verkehr, Planung einer Verlängerung der U4 Die Bundestagsmehrheit hat nicht auf Gutachter wie die SVU Dresden gehört, die statt einer...

1 Bild

Neue Autobahn durch Hamburg: Was ist geplant? 1

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Harburg | am 11.10.2016 | 270 mal gelesen

Informationsveranstaltung am heutigen Mittwoch, 12. Oktober, ab 19 Uhr im Rieckhof

1 Bild

"Hafenpassage Hamburg" - kein Einkaufszentrum sondern eine neue Autobahn!

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 07.10.2016 | 606 mal gelesen

Die DEGES lädt zum 12.Oktober, 19 Uhr ins Kulturzentrum Rieckhof in Harburg ein zur Vorstellung einer „Hafenpassage“. Das soll der feine neue Namen sein, mit dem eine Kampagne für die Hafenquerspange gestartet wird. DEGES und Stadt haben dafür auf Kosten der Steuerzahler die Werbeagentur WE DO engagiert. „WE DO konzipiert Kampagnen, die Zielgruppen durch Dialog- und Mitmachangebote einbeziehen. Dazu verbinden unsere...

1 Bild

Ermöglicht die Bundesregierung eine Alternative zur Hafenquerspange? 1

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 24.08.2016 | 1027 mal gelesen

Bisher hieß es, der Bund zahle nur Autobahnen. Jetzt erklärt die Bundesregierung sich auch zuständig für die Anbindung der Häfen an das Autobahnnetz. Macht das eine Ertüchtigung der Haupt-Hafenroute über eine neue Köhlbrandquerung anstelle einer neuen Autobahn A26-Ost möglich? Der Senat hatte eine neue Autobahn A26-Ost - die Hafenquerspange - beantragt. Die Bundesregierung hat diese in den Bundesverkehrswegeplan...

1 Bild

Bundesregierung: Hafenquerspange (A26-Ost) hat keine "sehr hohe städtebauliche Wirkung". 1

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 08.08.2016 | 1075 mal gelesen

Die Bundesregierung hat nach den Eingaben der Bürger*innen den Entwurf des Bundesverkehrswegeplans (BVWP) korrigiert: Jetzt wird der A26-Ost keine städtebauliche Wirkung mehr zugesprochen. Damit zerfällt eine wesentliche Begründung für die Hafenquerspange Die Hamburger Anmeldung zur Hafenquerspange hatte von der "Reduzierung der Lärm- und Schadstoffbelastungen und der Trennwirkungen in den innerstädtischen Wohnquartieren"...

1 Bild

Überflüssig oder alternativlos?

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Wilhelmsburg | am 05.07.2016 | 145 mal gelesen

Wilhelmsburger Initiativen lehnen geplante Trasse der A26 Ost (Hafenquerspange) abolaf zimmermann, wilhelmsburg Der geplante Bau der A26 Ost, besser bekannt als „Hafenquerspange“, sorgt nicht nur für Begeisterung. Die beiden Initiativen „Engagierte Wilhelmsburger“ und „Zukunft Elbinsel Wilhelmsburg“ lehnen das Projekt ab. Auch die Naturschutzverbände Nabu und BUND üben Kritik. Auf einer Radtour machten die Aktivisten...

1 Bild

Was braucht der Hafen? Neue Köhlbrandquerung oder neue Autobahn A26-Ost?

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 01.07.2016 | 479 mal gelesen

Jeder weiß: Die Köhlbrandbrücke funktioniert mit dem schweren LKW-Verkehr nur noch einige Jahre, vielleicht bis 2030. Jetzt aber will der Senat für mindestens eine Milliarde Euro eine neue Autobahn A26-Ost (ehemals Hafenquerspange) vom Bund bauen und bezahlen lassen. Und wer zahlt dann die Nachfolge für die Köhlbrandbrücke? Die Hafenquerspange steht im Entwurf für den Bundesverkehrswegeplan 2030, der den Rahmen für vom Bund...

1 Bild

Was bringt die A26-Ost?

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Wilhelmsburg | am 03.05.2016 | 505 mal gelesen

„Engagierte Wilhelmsburger“ protestieren gegen die geplante Autobahn

2 Bilder

Grünes Licht für neue Autobahn 1

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Harburg | am 22.03.2016 | 928 mal gelesen

Hafenquerspange: Verbindung zwischen A7 und A1 ­ – Entlastung für B73 und Binnenhafen – Belastung für Moorburg, Bostelbek und Wilhelmsburg

1 Bild

A 26-Ost: Kommt sie? Oder doch nicht? 1

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Harburg | am 14.07.2015 | 381 mal gelesen

Die Autobahnverbindung zwischen A 1 und A 7 wird 900 Millionen Euro kosten – sie soll privat finanziert werden, denn der Bund hält die Strecke für nicht ganz so wichtig

1 Bild

Hafenquerspange: Bagger könnten schon 2017 rollen 1

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 13.01.2015 | 417 mal gelesen

Bundesverkehrsministerium will Bau der A 26 mithilfe von privaten Investoren beschleunigen

1 Bild

Probelauf Kohlekraftwerk Moorburg am 20.07.: Demo mit Gasmasken in Wilhelmsburg

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Wilhelmsburg | am 19.07.2013 | 209 mal gelesen

Hamburg: S-Bahn Station Wilhelmsburg | Engagierte WilhelmsburgerInnen rufen am Samstag um 11:55 zu einer Demonstration auf: Senatspolitik verhöhnt Bürger und EU-Kommission Demo „5 vor 12“ am Samstag, 20.7.- 11:55 Uhr, Ort: Gertrud-von-Thaden-Platz (Westseite neue Fußgängerbrücke S-Bahn Wilhelmsburg) Schon jetzt rügt die Europäische Kommission explizit die dauerhafte Grenzwertüberschreitung der Luftschadstoffe in Hamburg und attestiert dem Hamburger...

1 Bild

Phantomelbbrücke - Ausstellung zur Hafenquerspangebrücke 5

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 21.06.2013 | 415 mal gelesen

Viele Brücken sind für die Hafenquerspange geplant worden, Gebaut wurde keine, denn aus Berlin kam kein Geld und aus Wilhelmsburg Widerstand. Nun gibt es wieder einen Entwurf - und immer noch kein Geld. Den Honorationen flattert in diesen Tagen eine Einladung ins Haus; aber das Volk darf dann auch die Süderelbebrücke bestaunen, deren hübsche Bilder vom 2.-27.Juli 2013 im Elbcampus Harburg ausgestellt werden. Damit man...

1 Bild

Schokolade oder Autobahn - schmeckt's?

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 28.05.2013 | 394 mal gelesen

Am Hauptbahnhof warten auf die S-Bahn und an Schokolade denken - das ist fast ein und dasselbe. Vorne, hinten, oben - überall Plakatwände für Ritter-Sport. „Wir glauben an das Gute in der Schokolade“ ist die Gegenbotschaft gegen das aufkommende schlechte Gewissen, ach ja, die Kalorien, so viel Süßes kann doch nicht gesund sein ... In Wilhelmsburg angekommen, gibt's keine Schokoladenwerbung mehr, aber die Firma public:news...

2 Bilder

Zukunftsmusik: eine neue Brücke über die Süderelbe 1

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Harburg | am 17.05.2013 | 524 mal gelesen

Dänisch-deutsches Planungsbüro gewinnt Wettbewerb um die neue Elbquerung – Baukosten nach heutigem Stand: 175 Millionen Euro - Baubeginn: völlig unklar

Gegen Stadtautobahn

sabine deh
sabine deh | Wilhelmsburg | am 16.04.2013 | 108 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Wilhelmsburg | Ausgerechnet Hamburg, der Europäischen Umwelthauptstadt 2011, drohen Strafen durch die EU, weil sie die für die Gesundheit erforderlichen Grenzwerte von Stickoxiden nicht einhält. Die Hauptursache dafür ist der motorisierte Verkehr, für den die Hansestadt bis 2015 kein umweltverträgliches Konzept vorlegen kann. Über diese brisante Thematik wird mit Blick auf die Nord-Süd-Stadtautobahn und die sogenannte Hafenquerspange auf...

2 Bilder

Senator Horch will noch eine Autobahn durch Wilhelmsburg

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 06.02.2013 | 852 mal gelesen

Die Hafenquerspange soll als A 26 für den Bundesverkehrswegeplan angemeldet werden, Bürgerbeteiligung ist nicht vorgesehen Die seit 1979 geplante Hafenquerspange zwischen der A 1 und der A 7 im Norden Wilhelmsburgs über den Spreehafen ist verhindert worden. Nun will Senator Horch sie für den Süden anmelden entsprechend einer 2010 von der Senatorin Hajduk durchgesetzten Linienbestimmung. Die Autobahn soll von einem...

1 Bild

Hafenquerspange – im Süden, im Norden – oder vielleicht doch gar nicht?

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 16.03.2012 | 1328 mal gelesen

Das lustige Spiel, wo die Autobahn Hafenquerspange verlaufen soll, wenn es denn mal irgendwann jemanden gäbe, der sie bezahlen will, geht in eine neue Runde: 1940 war sie schon in die Schulatlanten eingezeichnet, mitten durch Wilhelmsburg, 1979 wurde eine Hafenautobahn von Georgswerder bis Waltershof beschlossen, ab 1999 gab es ein neues Linienbestimmungsverfahren. 2005 sollte sie den Spreehafen überqueren. Nach...

Bau einer ausgebauten Wilhelmsburger Reichsstraße ist völlig offen

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 06.01.2012 | 1231 mal gelesen

"Baubeginn für die Verlegung der Wilhelmsburger Reichsstraße ist definitiv in diesem Jahr" schreibt das Wochenblatt. Gemach, gemach! Eine autobahngleich ausgebaute Wilhelmsburger Reichsstraße kann erst gebaut werden, wenn es einen rechtsgültigen Planfeststellungsbeschluss gibt. Soweit ist es noch lange nicht: 2011: Vor einem Jahr lagen die Pläne aus. Ende März 2011 haben viele Wilhemsburger gewichtige Einwände erhoben,...

1 Bild

Karnapp: Bald doppelt so viel Verkehr?

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Harburg | am 19.12.2011 | 492 mal gelesen

Hafenquerspange sollte Entlastung für Binnenhafen bringen - doch der Bund sieht zumindest bis 2015 keinen vordringlichen Bedarf