Grenzen

1 Bild

Gräber als Protest

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 23.06.2015 | 99 mal gelesen

„Die Toten kommen“: Aktion an der Uni Hamburg

1 Bild

„Cycles of Care“

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 09.01.2015 | 95 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Regie Lizza May David, Claudia Liebelt (Dokumentarfilm, D 2011, ca. 40 Min.) Mit Lizza May David (Künstlerin), Claudia Liebelt (Universität Bayreuth, forscht u.a. zu globaler Care-Arbeit und Migration)Der Film „Cycles of Care“ zeigt fünf Frauen, die nach Jahren der Arbeit als Hausarbeiterinnen und Pflegerinnen alter Menschen in Israel nach Manila zurückgekehrt sind. In Fotoalben blätternd, Hebräisch sprechend und das Leben im...

2 Bilder

Jugendliche erkunden Grenzen - Jugendaustausch mit Israel hat noch Plätze frei 1

Siegmar Grapentin
Siegmar Grapentin | Altona | am 28.03.2014 | 439 mal gelesen

Unter dem Thema „(un-)limited“ werden sich 30 Jugendliche aus Israel und Deutschland in Hamburg und Shoham (bei Tel-Aviv) begegnen. Die Evangelische Jugend Hamburg [EJH] lädt Hamburger Jugendliche ein, in diesem Sommer ganz besondere Erfahrungen zu machen. Das Ziel ist, gemeinsam Grenzen zu erfahren, zu respektieren, zu erweitern und vielleicht auch zu überwinden. Dabei geht es nicht nur um die großen politische...

Grenzen setzen - aber wie?

Evangelische Familienbildung Blankenese
Evangelische Familienbildung Blankenese | Blankenese | am 05.10.2012 | 180 mal gelesen

Hamburg: Evangelische Familienbildung Blankenese | Grenzen setzen - aber wie? Grenzen setzen ist eines der wichtigsten Themen der Kindererziehung. Trotzdem sind wir oft ratlos, wie wir Grenzen setzen können, damit sie auch eingehalten werden. An zwei aufeinander aufbauenden Abenden werden Ihnen pädagogische Anregungen vermittelt, praktisch eingeübt und die Möglichkeit zum Austausch gegeben. 2 x Donnerstag um 20:00 Uhr ab 22.11.2012, € 24,00, Telefon 970 794 610.

Reich oder glücklich? Streitgespräch in der Kulturetage

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | St. Pauli | am 14.03.2012 | 253 mal gelesen

Hamburg: Kulturetage Altona | „Reich oder glücklich?“ Das ist die provokante Frage, um die sich am Donnerstag, 22. März, um 20 Uhr ein Streitgespräch zwischen Thomas Straubhaar, Direktor des Hamburgischen WeltWirtschaftsArchivs, Uwe Möller, Ehrenpräsident des Club of Rome Deutschland, und Senator a.D Willfried Maier dreht. Es moderiert Anjes Tjarks, wirtschaftspolitischer Sprecher der GAL in der Bürgerschaft. Jahrzehntelang galt Wachstum als...