Greenpeace

1 Bild

Grüne Straßen statt dicke Luft!

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Altona | am 21.09.2016 | 52 mal gelesen

Für eine Wende in der Verkehrspolitik: Umweltschützer verwandeln Bahrenfelder Straße in Stadtpark für Anwohner

1 Bild

"Arctic Sunrise" 2

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | am 16.05.2016 | 10 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Wellemachen - für den Schutz der Meere 2

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | am 16.05.2016 | 9 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

„Naturwunder Erde“

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Wilhelmsburg | am 15.02.2016 | 85 mal gelesen

Vortrag: Greepeace-Naturfotograf Markus Mauthe am 25. Februar im Bürgerhaus

9 Bilder

Die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation war wieder unterwegs

Jürgen Lohse
Jürgen Lohse | Neugraben | am 14.03.2015 | 77 mal gelesen

Am 12.3.2015 besuchte die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation die Deutschland Zentrale von Greenpeace. Natürlich müssen solche Veranstaltungen immer einige Wochen im voraus geplant werden, so der Gründer der Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation,Jürgen Lohse. Anmeldung zum Vortrag usw. müssen , wenn es sich um eine größere Gruppe handelt,schließlich geplant werden. Insgesamt 27 Teilnehmer nahmen...

1 Bild

Harburger Segeltuch für die Welt

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 04.07.2014 | 325 mal gelesen

Clemens Massel betreibt Segel Raap, Harburgs letzten Segelmacher-Betrieb. Und das mit großem Erfolg.

1 Bild

Naturwunder in Multivisionsshow

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 23.01.2014 | 193 mal gelesen

Hamburg: Delphi Showpalast | Der Fotograf Markus Mauthe zeigt seine Multivisionsshow „Naturwunder Erde“ am Montag, 27. Januar, um 19.30 Uhr im Delphi Showpalast, Eimsbütteler Chaussee 5. Der Eintritt ist frei. Im Auftrag der Umweltschutzorganisation Greenpeace präsentiert Markus Mauthe eine Reise zu beeindruckenden Naturlandschaften. Ziel ist, die Vielfalt der Welt zu zeigen, aber auch vor deren Bedrohung zu warnen. Neben Fachwissen bietet der...

8 Bilder

Moby Pig braucht Hilfe

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 19.07.2013 | 6575 mal gelesen

Es ist eine Sensation: Nach Jahrzehnten gibt es in der Elbe wieder Schweinswale – von denen allerdings viele qualvoll verenden

Filmvorführung: The Last Ocean

sabine deh
sabine deh | Kirchdorf | am 18.06.2013 | 64 mal gelesen

Die antarktische Ross-See ist das letzte von der menschlichen Gier noch nahezu unberührte Meer. Wale, Seehunde und Punguine bevölkern die polare See über und unter Wasser. Doch das zerbrechliche Ökosystem der Arktis ist in Gefahr: Eine internationale Fischfangflotte hat das „Gold“ der Ross-See, den „Schwarzen Seehecht“, gefunden. Die Rialto-Lichtspiele zeigen am Dienstag, 25. Juni, um 20 Uhr den neuseeländischen...

Die Wahrheit über unsere Ozeane

sabine deh
sabine deh | Kirchdorf | am 04.06.2013 | 90 mal gelesen

In dem Dokumentarfilm „Die unbequeme Wahrheit über unsere Ozeane“ zeigt Rupert Murray die katastrophalen globalen Auswirkungen der unkontrollierten Überfischung und beleuchtet deren Folgen, wie die Ausrottung des Thunfischs, die Überpopulation von Quallen und weltweite Hungersnöte. Im Rialto Kino, Vogelhüttendeich 30, wird der Film am Montag, 10. Juni, um 17 Uhr gezeigt. Anschließend können die Besucher mit Thilo Maack,...

1 Bild

Greenpeace Schiff

Michael Lembke
Michael Lembke | Blankenese | am 27.11.2012 | 152 mal gelesen

Hamburg: Mühlenberg | Schnappschuss

3 Bilder

Neun Kinder aus Rissen für die Meere der Welt

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Blankenese | am 07.11.2011 | 366 mal gelesen

Von Jonas Walzberg. Neun Kinder, die in der Rissener Einkaufsstraße, liebevoll "Dorf" genannt, für "Kids for Ocean" (von Greenpeace) Kuchen verkaufen und Flyer verteilen, ein eher ungewöhnlicher Anblick! Auf Initiative von Lars (10, Foto) und seiner Schwester fand sich die junge Truppe, allesamt aus der 4b der Rissener Iserbargschule, zusammen. "Jetzt sind sie im regelrechten Sammelrausch" erzählt eine Mutter, "weil sie...