Genossenschaft

1 Bild

Kleinbetriebe werden Eigentümer 1

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Altona | am 25.05.2016 | 61 mal gelesen

Kolbenhöfe: Neu gegründete Genossenschaft braucht erstmal viel Geld

2 Bilder

Lurup: Wohnen ab 5,80 Euro

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eidelstedt | am 04.05.2016 | 95 mal gelesen

Neubau: 81 Sozialwohnungen und 133 frei finanzierte entstanden an der Luruper Haupstraße

1 Bild

Wilhelmsburg bekommt einen Bioladen

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Wilhelmsburg | am 26.04.2016 | 594 mal gelesen

Genossenschaftsmodell: Finanzierung per Mitgliedsbeitrag – Eröffnung im Herbst geplant

1 Bild

Günstige Wohnungen: Das freut Olaf Scholz

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Stellingen | am 27.10.2014 | 285 mal gelesen

Hamburg: Linse-Markplatz | In Stellingen feierte die Baugenossenschaft Hamburger Wohnen den Abschluss einer Hochhaus-Modernisierung

1 Bild

Vortrag & Diskussion: Genossenschaft 2.0 - Modell für eine fairere Wirtschaft?

Timo Büdenbender
Timo Büdenbender | Altona | am 16.05.2014 | 167 mal gelesen

Hamburg: Social Impact Lab | Von Hamburg in die Welt und wieder zurück! Aus seiner Tätigkeit im Bereich Nichtregierungsorganisationen/ Korruptionsbekämpfung heraus entwickelte Felix Weth mit seinen Mitstreitern das Unternehmensmodell "Geno 2.0". Mit seinem Berliner Pionierunternehmen Fairnopoly setzte er das Modell direkt in die Praxis um. Jetzt kehrt er nach Hamburg zurück, um das Modell vorzustellen. Basierend auf der Rechtsform „eingetragene...

1 Bild

Wilhelmsburger gründen Sportinsel

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | am 29.04.2014 | 268 mal gelesen

Neue Genossenschaft soll alle Sportangebote im Inselpark unter einem Dach verwalten und entwickeln

1 Bild

Machen diese Wohnungen krank?

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 18.02.2014 | 1322 mal gelesen

Lokstedt: Streit um Schadstoffe nach Sanierung

1 Bild

Vortrag & Diskussion: Genossenschaft 2.0 - Modell für eine fairere Wirtschaft?

Timo Büdenbender
Timo Büdenbender | Altona | am 28.01.2014 | 150 mal gelesen

Hamburg: Social Impact Lab | Mit dem Modell Geno 2.0 soll basierend auf der Rechtsform „eingetragene Genossenschaft“ ein Typ von Unternehmen etabliert werden, der aufgrund seiner Eigenschaften zu einer faireren und nachhaltigeren Wirtschaft beiträgt. Hinter dem Begriff Geno 2.0 steckt eine Erweiterung der klassischen Genossenschaft durch in der Satzung verankerte Grundprinzipien, die das Unternehmen zu fairem nachhaltigem Agieren verpflichten....

1 Bild

Das ehemalige Zentrallager der GEG wird jetzt abgerissen

Klaus Lübke
Klaus Lübke | Veddel | am 07.01.2014 | 261 mal gelesen

Hamburg: Ehemalige GEG | Schnappschuss

1 Bild

Das Schönauer Gefühl - Die Stromrebellen. Das geht auch in Hamburg

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Neustadt | am 09.09.2013 | 192 mal gelesen

Hamburg: Gängeviertel | Filmvorführung und Diskussionsveranstaltung der Energiegenossenschaft ENH. Der prämierte Dokumentarfilm zeigt die Entstehung der »Stromrebellen« der Elektrizitätswerke Schönau: Von der örtlichen Bürgerinitiative gegen Atomenergie bis zum Netzbetreiber und bundesweiten Ökostromanbieter. Ein mitreißender Film, der zeigt, was Menschen aus der Basis in der Energiewirtschaft erreichen können. Anschließend diskutieren wir...

1 Bild

Was können Energiegenossenschaften zur Demokratisierung und Dezentralisierung des Energiesystems beitragen?

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Altona | am 07.06.2013 | 301 mal gelesen

Hamburg: Umsonstladen | Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Matthias Ederhof von der Genossenschaft Energienetz Hamburg. Am 22.09.2013 findet der Volksentscheid zur Rekommunalisierung der Netze statt. Der Arbeitskreis Lokale Ökonomie ist Teil des Bündnisses "Unser Hamburg Unser Netz". Wir streben eine 100%ige Rekommunalisierung der Energienetze (Strom, Gas und Fernwärme)an. Dabei ist ein Betreibermodell denkbar, in dem wir direkt mitwirken...

1 Bild

Infoveranstaltung des KEBAP e.V. zum Volksentscheid zu den Energienetzen

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Eimsbüttel | am 04.06.2013 | 254 mal gelesen

Hamburg: Centro Sociale | VOLKSENTSCHEID AM 22.9.2013 FÜR DIE 100 PROZENTIGE REKOMMUNALISIERUNG DER ENERGIENETZE Hintergrund: KEBAP e.V. ist offizieller Unterstützer des Bündnisses "Unser Hamburg, unser Netz". Mit VertreterInnen des Bündnisses wollen wir Euch die neue Kampagne des Bündnisses vorstellen, den Stand der Debatte erläutern und aufzeigen, wie jede/r von uns in den kommenden Wochen zum Erfolg des Volksentscheids beitragen...

3 Bilder

Informationsveranstaltung des KEBAP e.V. über den Volksentscheid zu den Energienetzen

Mirco Beisheim
Mirco Beisheim | Eimsbüttel | am 03.06.2013 | 501 mal gelesen

Hamburg: Centro Sociale | Informationsveranstaltung des KEBAP e.V. über den kommenden Volksentscheid am 22.9.2013 für die 100% Rekommunalisierung der Energienetze in Hamburg. Hintergrund: KEBAP e.V. ist offizieller Unterstützer des Bündnisses "Unser Hamburg, unser Netz". Mit VertreterInnen des Bündnisses wollen wir Euch die neue Kampagne des Bündnisses vorstellen, den Stand der Debatte erläutern und aufzeigen, wie jede/r von uns in den...

Watt für alle: Energiegenossenschaft für Hamburgs Stromnetz

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Neustadt | am 03.06.2013 | 297 mal gelesen

Hamburg: Keller Theater | Auf dem Podium: Jens Kerstan , MdHB, Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen Dr. Andreas Dressel, MdHB, Fraktionsvorsitzender SPD Joachim Binder, Vorstand EnergieNetz Hamburg eG i.G. Dr. Kirsten Brodde, Politik und Kommunikation, Greenpeace Energy eG Mit der neu gegründeten Genossenschaft EnergieNetz Hamburg soll nun auch in unserer Stadt das Stromnetz von Vattenfall in die Hand der BürgerInnen zurückerworben...

1 Bild

Eisspeicher-Heizung läuft ab Herbst

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Harburg | am 28.05.2013 | 1263 mal gelesen

Eisenbahnbauverein Harburg: Erfolgreiches Jahr 2012

1 Bild

Mehr Wohnungen in Heimfeld

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Harburg | am 25.04.2013 | 997 mal gelesen

Vereinigte Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft (vhw) baut in der Homannstraße 83 Mietwohnungen

Teilhabe und Beteiligung

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Ottensen | am 01.12.2012 | 284 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Zeit: 7. Dezember 2012 / 19 Uhr Ort: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32 – 34 Sind Genossenschaften geeignete Organisationsformen für eine solidarische Gesellschaft? Podiumsgespräch mit Diskussion am Beispiel KEBAP KulturEnergieBunkerAltonaProjekt Mit: Dr. Tobias Behrens Genossenschaft im gesellschaftlichen Kontext / STATTBAU HAMBURG Stadtentwicklungsgesellschaft...

5 Bilder

EINE FABRIK FÜR MANDUVIRA - Wie Zucker das Leben fairsüßt

Heike Schulte
Heike Schulte | Bahrenfeld | am 29.10.2012 | 390 mal gelesen

Hamburg: Süd-Nord Kontor | „Nur im Wörterbuch steht Erfolg vor Mühe“, sagt Andrés González Aguilera aus Paraguay. Das Lächeln des Geschäftsführers von Manduvirá, einer landwirtschaftlichen Produktionsgemeinschaft die u.a. bio- und fairtrade-zertifizierten Zucker herstellt, ist voller Stolz. Sie haben es geschafft. Mit Mut und Ideen, mit Hartnäckigkeit und der Unterstützung der Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit baut Manduvirá jetzt als erste...

3 Bilder

Neubau zu teuer für Altmieter

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 17.07.2012 | 1210 mal gelesen

Genossenschafts-Haus nach Brand neu errichtet - Miete wurde stark erhöht.

2 Bilder

So wohn(t)en die Genossen

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 15.05.2012 | 502 mal gelesen

Ausstellung zum 120-jährigen Bestehen des Altonaer Spar- und Bauvereins im Museum

1 Bild

Gert Stölting feierte 40 Jahre Vorstandsarbeit

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 24.01.2012 | 371 mal gelesen

Von Christian Rubinstein. Am Zweiten Weihnachtstag 1971 wurde Gert Stölting gefragt, ob er nicht im Vorstand der „Wohngemeinschaft Pädagogischer Verein eG“ mitarbeiten wolle. Spontan sagte der Mathematik- und Politiklehrer zu. Am 2. Januar 1972 begann seine Amtszeit in der kleinen Genossenschaft, die ihre Häuser am Altonaer Kinderkrankenhaus hat. Er ahnte nicht, dass daraus ein 40-jähriges Engagement werden würde. Jetzt...