Gemeinsam

Gemeinsam am Sonnabendnachmitag

Ruth Hupe
Ruth Hupe | Eimsbüttel | am 26.09.2016 | 21 mal gelesen

Hamburg: Aktivtreffpunkt für Senioren e.V. | Sonnabend von 14:00 – 16:30 Uhr braucht keiner allein zu sein, den beim Aktivtreffpunkt für Senioren e.V. in Eimsbüttel, Grundstraße 17, kann man mit netten Menschen zusammen kommen. Es wird geklönt, gesungen und bewegt. Was gibt es schöner, als gemeinsam aktiv zu sein? Wir freuen uns auf neue Teilnehmer/innen beim "Aktivtreffpunkt für Senioren e.V." (ATFS) in der Grundstraße 17 in Eimsbüttel.

5 Bilder

Ein gemeinsames Straßenfest - von und mit "Inklusive Süd" Harburg

Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg
Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg | Harburg | am 13.05.2015 | 107 mal gelesen

Menschen mit und ohne Behinderung sind bei "Inklusive Süd" miteinander in Kontakt gekommen - beim Straßenfest in Harburg am 5.5. unter dem Motto "Eine Bühne für Alle!" haben am Dienstag bei strahlendem Sonnenschein (kurz unterbrochen vom heftigen Gewittersturm) in der Lüneburger Straße gefeiert. Es war viel los, besonders rund um´s Lüneburger Tor, wo auch die Bühne stand, sowie am Ring und Herbert-Wehner-Platz - viele...

Singen-Spielen-Bewegen, 1 1/2 - 3 Jahre

Evangelische Familienbildung Blankenese
Evangelische Familienbildung Blankenese | Blankenese | am 05.10.2012 | 174 mal gelesen

Hamburg: Evangelische Familienbildung Blankenese | Singen-Spielen-Bewegen für Kinder im Alter von 1 1/2 bis 3 Jahren. In dieser Spielgruppe werden Lieder gesungen und Fingerspiele gelernt. Freies und gemeinsames Spiel wechseln sich ab. 9 x Dienstags um 16:00 Uhr ab 06.11.2012, €54,00, Telefon 970 794 610.

1 Bild

Bücherbasar im und fürs Centro 1

Centro Sociale
Centro Sociale | Eimsbüttel | am 29.10.2011 | 773 mal gelesen

Hamburg: Centro Sociale | Kommt zum stöbern, lesen, chillen, trinken, Musik hören, plaudern. Das Centro hat viele neue Bücher gespendet bekommen: Krimis, Reiseliteratur, Kinderbücher, Bildbände, Historisches, Politisches, Kitschiges, alles in verschiedenen Sprachen. Den Preis bestimmt jede_r selbst: Wer Bücher mitnimmt, lässt einen Betrag nach eigenem Ermessen da - der Erlös geht zu 100 Prozent in den Hauskostentopf, denn das Centro muss - als...