Filmfestival

4 Bilder

"Augen Blicke Afrika" 2015 - das 4. afrikanische Filmfestival geht in die 2. Runde

Ingrid Wernich
Ingrid Wernich | St. Pauli | am 11.11.2015 | 75 mal gelesen

Hamburg: Studio-Kino Hamburg | Wer dabei war, weiß es: Das Festival war mit vielen Gästen munter, unterhaltsam und informativ. Am Donnerstag 12.11. starten wir die 2. Runde im Studio-Kino. Um 20.00 Uhr haben wir Cheick F. Camara zu Gast, der seinen Spielfilm "Morbayassa" vorstellt; ein sehr typisches Frauenschicksal in vielen Ländern Afrikas. Am Freitag 13.11. ab 18.00 Uhr Themenabend "Queer Afrika" mit 3 Dokumentarfilmen. Von 20.00 - 22.00...

Les Benoîts / eigenarten – Interkulturelles Festival Hamburg

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 04.09.2015 | 57 mal gelesen

Hamburg: W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik | Mit Caroline Lacaze (Gesang), Christopher Timm (Gitarre), Stefan Link (Kontrebass), Jean Daviault (Geige) Der charismatische Gesang der in Hamburg lebenden Französin Caroline Lacaze wird stilvoll von einem Trio aus Gitarre, Geige und Kontrabass in Szene gesetzt. Gemeinsam interpretiert die Gruppe Songs von Brassens, Trenet, Gainsbourg, Piaf und anderen legendären französischen Künstler_innen – originell, lebhaft, ohne...

1 Bild

Augen Blicke Afrika 2014 geht in die 2. Runde!!!

Ingrid Wernich
Ingrid Wernich | St. Pauli | am 07.11.2014 | 120 mal gelesen

Hamburg: Studio Kino Hamburg | Es geht weiter am Donnerstag 06.11.2014 mit Filmen aus Angola, Marokko und Äthiopien. Der Freitag beginnt um 18.00 Uhr mit einer Diskussionsveranstaltung bei freiem Eintritt zum Thema „Das schwierige Erbe der kolonialen Vergangenheit >Afrikas". In der Runde werden Filmschaffende aus dem Kongo, aus Kamerun und Ägypten dieses Thema anhand ihrer eigenen Filmproduktionen diskutieren. Die Filme sind Freitag und Samstag in...

1 Bild

Augen Blicke Afrika

Ingrid Wernich
Ingrid Wernich | Altona | am 16.09.2012 | 229 mal gelesen

Afrikanisches Filmfestival v. 18. - 28. Oktober 2012 im Studio-Kino, Bernstorffstraße 93-95 "Augen Blicke Afrika" Wer den Fernseher anschaltet oder die Zeitungen aufschlägt und etwas über Afrika erfahren möchte, dem schlagen entweder die 3 K’s entgegen (Kriege, Krankheiten und Katastrophen) oder ihm wird ein idyllisches Dorfleben präsentiert, das mit der Lebenswirklichkeit vieler Afrikaner kaum noch etwas zu tun hat....