fahrradweg

2 Bilder

Streit um Parkplätze 4

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Ottensen | am 01.03.2016 | 420 mal gelesen

Behringstraße: Bezirk lässt Bügel und Poller aufstellen

Fahrradwege- ein Stimmungsbild von der Osterstraße 3

Uschi Ziegeler
Uschi Ziegeler | Eimsbüttel | am 09.06.2015 | 403 mal gelesen

Eines der größten Probleme der Menschheit ist die Unterscheidung zwischen Rad- und Gehwegen. Wenn Sie an der Wahrheit dieser Aussage Zweifel hegen, dann begeben Sie sich am besten an einem beliebigen Wochentag auf die Osterstrasse im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel, vorzugsweise auf einem Fahrrad. Sie müssen das bald tun, denn wenn der beschlosssene Umbau der Straße erst einmal vollzo-gen ist, werden die im Folgenden...

4 Bilder

Sparen kann tödlich sein - Fehlende Fahrbahnmarkierungen gefährden Verkehrsteilnehmer

Carina Krause
Carina Krause | Altona | am 23.03.2015 | 106 mal gelesen

Die Sparpolitik des Senats hinterläßt immer mehr verbrannte Erde in den Bezirken. Altona-Nord Symptomatisch für ganz Hamburg ist der Zustand der Fahrbahnmarkierungen in Altona. Diese wurden z.T. seit 10 Jahren nicht mehr erneuert und sind dementsprechend verschwunden oder bis zur Unkenntlichkeit abgerieben. Dies stellt eine Gefahr und ein großes Ärgernis für alle Verkehrsteilnehmer dar. Durch die fehlenden Markierungen gibt...

1 Bild

Neuverlegung des Fahrradwegs an der Schenefelder Landstraße / Isfeldstraße 7

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 17.12.2014 | 432 mal gelesen

Anne Krischok (SPD): „Ich freue mich, dass die Behörden so schnell gehandelt haben Maßnahme für mehr Verkehrssicherheit umgesetzt haben.“ Nicht jeder Fahrradweg ist ein sicherer Fahrradweg. Das war bis vor wenigen Tagen auch noch der Fall beim Fahrradweg, der von der Schenefelder Landstraße in die Isfeldstraße läuft. Die SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Anne Krischok wurde von Bürgern auf diesen Missstand aufmerksam...

3 Bilder

Fahrradweg Süderelbebogen Kreisverkehr

Jürgen Lohse
Jürgen Lohse | Neugraben | am 30.08.2013 | 122 mal gelesen

Nach langen Behörden-Beratungen wurde jetzt der Fahrradweg aus dem Kreisel Süderelbebogen auf den Fußweg verlegt.Denn viele Bürger hatten sich über die Fahrrad-Streckenführung im Kreisverkehr beschwert. Die meisten Fahrradfahrer werden sich dort,auf dem Fußweg,jetzt sicherer fühlen.

1 Bild

Was wird aus der jetzigen Wilhelmsburger Reichsstraße? 1

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 30.11.2012 | 762 mal gelesen

Die Wilhelmsburger Reichsstraße soll nach dem Willen des Senats an die Bahn verlegt werden. Ob dies geschieht, ist noch offen, aber es kann sein, dass sie tatsächlich neu gebaut wird. Dies soll, so sagen die Befürworter, Möglichkeiten für Stadtentwicklung schaffen. Aber klar ist nicht einmal, was aus der jetzigen Wilhelmsburger Reichsstraße werden soll. Die Planung der Verkehrsbehörde sieht vor, dass die Brücke über dem...

1 Bild

Schlagloch auf dem Fahrradweg

Klaus Leimann
Klaus Leimann | Eimsbüttel | am 04.11.2011 | 286 mal gelesen

Der schimme Zustand der Asphaltdecke in der Hohe Weide ist zwar geflickt worden, aber ein gefährliches Loch hat man vergessen beim Fahrradweg bei PENNY. Ausgestanzt worden ist das Loch zwar sauber, - bloss man hat es vergessen zu füllen. Wenn im Dunkeln da ein Fahrradfahrer reinfährt, - dann Gute Nacht! Das einzig Gute: das Elim-Krankenhaus ist nur 100 Meter entfernt!