Entwicklung

1 Bild

Wie sich das Schulterblatt veränderte

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 02.11.2016 | 55 mal gelesen

Hamburg: Schulterblatt | Wo einst Hafenarbeiter wohnten, feiern heute Touristen

1 Bild

Familiensenatorin würdigt Hamburger Kitas für ihr Engagement für eine zukunftsfähige Entwicklung

Meike Wunderlich
Meike Wunderlich | Kirchdorf | am 16.09.2016 | 42 mal gelesen

Hamburg: Wälderhaus Wilhelmsburg-Inselpark | Hamburg, 16. September 2016 – Am gestrigen Nachmittag wurden bereits zum siebten Mal Kitas aus Hamburg und Umgebung für eine herausragende Bildungsarbeit zu zukunftsrelevanten The-men als „KITA21“ ausgezeichnet. Die Auszeichnungsveranstaltung fand im Wälderhaus in Ham-burg-Wilhelmsburg statt. 31 Kitas erhielten die begehrte KITA21-Plakette und Urkunde, die von der S.O.F. Save Our Future - Umweltstiftung gemeinsam mit der...

1 Bild

Themenabend "Kind in der Krise"

Jens Sachteleben
Jens Sachteleben | Ottensen | am 05.06.2016 | 26 mal gelesen

Hamburg: Praxis für Familienkultur | Ihr Kind zeigt ohne sichtbare Auslöser auffällige Veränderungen - ob häufiges Kranksein, plötzlichen Stimmungswandel, innere Abwesenheit, Panikattacken oder Schlafstörungen ... Sie können sich nicht erklären, was "dahintersteckt" und auch Arztbesuche geben keine Hinweise. An diesem Abend möchte ich Ihnen Ursachen und Zusammenhänge nahebringen,wie ich sie aus meiner Erfahrung als Heilpraktiker und Tagesvater kennengelernt...

Armutsbekämpfung – Gerechtigkeit – Nachhaltigkeit

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 20.10.2015 | 85 mal gelesen

Hamburg: W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik | Über die Wirkung der MDGs in Bangladesch und dem Modelldorf Mymensingh Di, 10.11.2015, 16:00 bis 19:00 Vorträge Mit Mobin Al Abdullah (Wirtschaftswissenschaftler aus Dhaka / Bangladesh), Adel Kazi (Vorsitzender des Entwicklungsforums Bangladesh e.V.) Was waren die UN-Millenniumsentwicklungsziele (MDGs) 2000-2015 und was hat Bangladesch bei der Umsetzung, insbesondere bei der Bekämpfung extremer Armut erreicht?...

Nachhaltige Entwicklungsziele umsetzen - Handeln auf internationaler, nationaler und lokaler Ebene

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 04.09.2015 | 47 mal gelesen

Hamburg: W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik | Mit Ulrike Hiller (Staatsrätin für Bundes- und Europaangelegenheiten, Bremen), Prof. Dr. h.c. Christa Randzio-Plath (u.a. Marie-Schlei-Verein e.V. VENRO, Verband Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen e.V.) u.a. Die Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) der Vereinten Nationen lösen in diesem Jahr die Millenniumsentwicklungsziele ab. Die SDGs sollen Ziele für alle Staaten sein, Armut und Ungleichheit zu...

The Samaritans - NGO-Parodie made in Kenya

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 04.09.2015 | 57 mal gelesen

Hamburg: W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik | TV-Serie, Diskussion In Englischer Sprache; deutsche Untertitel in Arbeit Hussein Kurji, (Mockumentary, Kenia, 2013, ca. 30 min, Englische Sprache*) Mit Mauricio Isaza-Camacho (Herausgeber Ojalá – Revista en la Diáspora / Zeitschrift in der Diaspora; MEPa-Nord) Bisher gibt es zwar nur zwei Folgen der kenianischen Web-Serie „The Samaritans“ – doch die haben es in sich. Der Regisseur Hussein Kurji aus Kenia nimmt in...

Gespräche: Wie ist die Lage in Ägypten?

Miriam Kopf
Miriam Kopf | Blankenese | am 29.04.2015 | 52 mal gelesen

Hamburg: Gemeindehaus Blankenese | Blankenese: Im Rahmen der Blankeneser Gespräche spricht Pastor Axel Matyba über die aktuellen Entwicklungen in Ägypten. Der Vortrag findet am Dienstag, 5. Mai, von 15.30 bis 18 Uhr im Gemeindehaus, Mühlenberger Weg 64 a, statt. Eintritt: fünf Euro. Matyba ist Beauftragter der Nordkirche für den christlich-islamischen Dialog. Er hat die arabische Revolution 2011 in Ägypten mit erlebt und zuletzt vor Ort im Herbst 2014...

Erinnerungen an die Zukunft Gehören Wirtschaft und Wachstum untrennbar zusammen?

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 26.08.2014 | 75 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Der zweite Workshop beginnt mit einer Annäherung an die „Postwachstumsökonomie“ – ein zunächst sperrig wirkender Begriff. Ergänzend berichtet Tanja Neubüser von einem Beispiel für Nachhaltiges Wirtschaften in Tansania. Am Nachmittag erläutert Manuel Aßner auf einer alternativen Hafenrundfahrt die Zusammenhänge von Migration und Entwicklung. Veranstaltet von zeitAlter im Rahmen der Workshopreihe "Wirtschaften für eine...

1 Bild

Vom Recht zu Bleiben - Die Situation von Geflüchteten und Eingewanderten in Hamburg

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 12.05.2014 | 98 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | „Flüchtling“, „Geflüchtete_r“, „Asylbewerber_in“, „Illegale“, „Illegalisierte“, „irreguläre und reguläre Migrant_innen“… Die Liste an Zuschreibungen im Zusammenhang mit Migration ist nahezu unendlich. Einige dieser Begriffe begegnen uns täglich. Doch was bedeuten sie eigentlich? Welche rechtlichen und politischen Bedeutungen verbergen sich dahinter? Und welche Konsequenzen ergeben sich für das alltägliche Leben derer, die mit...

1 Bild

Social Business - ...der neue Stern am Entwicklungshimmel?

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 23.08.2013 | 113 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Welche Schätze können mit Social Business gehoben werden? Nach einem kurzen Impulsvortrag „Entwicklungszusammenarbeit und Mission Investing in Social Business“ diskutiert Heike Eggers mit dem Publikum das Potential der Social Business Idee. Aus „Gebenden und Nehmenden“ werden Partner_innen auf Augenhöhe, die alle an einem Strang ziehen. Ist das nur eine Vision, sind wir unserer Zeit voraus oder sind wir schon mittendrin in...

Verletzen Jungen sich selbst?

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 21.05.2013 | 212 mal gelesen

Hamburg: Landesinstitut (LI) | „Selbstverletzendes Verhalten - ein Jungenthema?“ lautet am Mittwoch, 29. Mai, die zentrale Fragestellung eines Diskussionsabends im Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, Felix-Dahn-Straße 3. Professor Harry Friebel von der Universität Hamburg beantwortet ab 18 Uhr die zentrale Fragestellung, weitere Referenten nehmen dazu Stellung. da

Spielen und Entdecken, 6-12 Monate / 9-15 Monate

Evangelische Familienbildung Blankenese
Evangelische Familienbildung Blankenese | Blankenese | am 05.10.2012 | 163 mal gelesen

Hamburg: Evangelische Familienbildung Blankenese | Spielen und Entdecken, 6-12 Monate / 9-15 Monate. In diesem Kurs wollen wir gemeinsam singen und spielen. Die Eltern sind eingeladen, sich auszutauschen oder auch beieinander Rat zu finden. Wir wollen den Kindern nicht nur Anregungen anbieten, sondern sie sollen auch Gelegenheit erhalten, in Ruhe mit sich oder miteinander zu spielen. Dabei wollen wir herausfinden, was sie gerade für ihr Spiel und für ihre Entwicklung...

1 Bild

Workshop: Evaluation entwicklungspolitischer Bildungsveranstaltungen

Hamburg: W3 | Mit Claudia Bergmüller (Uni Erlangen-Nürnberg) Was bedeuten Qualität und Erfolg für eine interkulturell und entwicklungspolitisch ausgerichtete Veranstaltung? Wie können sie gemessen werden? In diesem Workshop sollen gemeinsam Indikatoren dafür entwickelt werden. Außerdem wird es darum gehen, wie schon bei der Veranstaltungsplanung und –durchführung qualitäts- und wirkungsorientiert gearbeitet werden kann. Über klassische...

1 Bild

Diskussion: Interkulturelles Lernen in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit

Hamburg: W3 | Mit Louis Henri Seukwa (HAW Hamburg) Die Begriffe „Globales Lernen“, „Interkulturelles Lernen“, „Menschenrechtsbildung“ oder „entwicklungspolitische Bildung“ sind in aller Munde. Was verstehen wir darunter, wie wollen wir die Konzepte angewendet wissen und was wollen wir erreichen? Handelt es sich vielfach um hohle Phrasen und Schlagwörter oder beinhaltet das Etikett „interkulturelles Lernen“ stets eine Methode zum...

1 Bild

Chinesischer Meister begeistert von Othmarscher Tai Chi Kids

Jan Leminsky
Jan Leminsky | Othmarschen | am 04.06.2012 | 295 mal gelesen

Hamburg: Wu Wei Schule für Tai Chi und Qigong | Am Samstag, den 02. Juni 2012 fand in Gevelsberg (östlich von Wuppertal) die 15. Deutsche Meisterschaft in Kung Fu und Tai Chi statt. Vom Team der Wu Wei Schule aus Othmarschen waren zwei Jugendliche im Alter von 13 und 14 Jahren am Start. Der chinesische Meister Victor Chong aus Singapur zeigte sich beeindruckt und begeistert von den beiden Jugendlichen, da sie bereits die Philosophie von Yin und Yang in ihrer...

1 Bild

Schneiderkurs für Erwachsene (mit Veronika Willich)

Ros e.V.
Ros e.V. | Altona | am 12.04.2012 | 388 mal gelesen

Hamburg: Reh | Grundlegende Arbeiten, die immer angewendet werden können. Reissverschlüsse einnähen, Schlitze einfassen, verschiedene Tascheneingriffe, Knopflöcher und vieles mehr. Anmeldung unter: willich@dasros.de oder 040/ 880 18 55 Richtpreis: 15€ + ggf. Materialkosten Sa. 05.05 und Sa.12.05.2012, 15–18 Uhr

1 Bild

Nähstube in der Rehhoffstrasse (mit Veronika Willich)

Ros e.V.
Ros e.V. | Altona | am 11.04.2012 | 332 mal gelesen

Hamburg: Reh | Für Kinder und Jugendliche. Wir nähen was Spaß macht, zu Anfang eine schöne Umhängetasche. Anmeldung unter: willich@dasros.de oder 040/ 880 18 55 Die Veranstaltung wird durch Spenden ermöglicht. Sa. 05.05 und Sa. 12.05.2012, 10–13 Uhr

1 Bild

Schneiderkurs für Erwachsene (mit Veronika Willich)

Ros e.V.
Ros e.V. | Altona | am 11.04.2012 | 308 mal gelesen

Hamburg: Reh | Grundlegende Arbeiten, die immer angewendet werden können. Reissverschlüsse einnähen, Schlitze einfassen, verschiedene Tascheneingriffe, Knopflöcher und vieles mehr. Anmeldung unter: willich@dasros.de oder 040/ 880 18 55 Richtpreis: 15€ + ggf. Materialkosten Sa. 05.05 und Sa.12.05.2012, 15–18 Uhr

Wer migriert, der entwickelt?

Anke Butscher
Anke Butscher | Eimsbüttel | am 20.03.2012 | 151 mal gelesen

Hamburg: HH-Haus Eimsbüttel | Bedingungen und Formen des entwicklungspolitischen Engagements von Diaspora Grenzüberschreitende Migration wirkt sich auf die Entwicklung der Herkunftsländer aus. Aber wie hängen Migration und Entwicklung zusammen? Worin genau besteht das entwicklungspolitische Potenzial der Diaspora? Wer sind die MigrantInnen über die wir diskutieren, wenn von Diaspora die Rede ist? Um sich einer Antwort anzunähern, werden die Ergebnisse...

Starke Eltern – Starke Kinder®

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Eissendorf | am 24.01.2012 | 265 mal gelesen

Hamburg: Erziehungsberatungsstelle Harburg | Am Donnerstag, 2. Februar, beginnt in der Erziehungsberatungsstelle Harburg wieder ein kostenloser Elternkurs. Kursbeginn: 2. Februar 2012, 9:30 – 12:00 Uhr Kursdauer: 10 Donnerstage in Folge (Pause in den Märzferien 05.-18.03.2012) Ort: Hermann-Maul-Straße 5, 21073 Hamburg Kosten: keine Anmeldung: Tel: +49 40 428 71-2327 / E-Mail:...