Energienetze

Hamburg bekommt einen Stromnetzbeirat Anne Krischok (SPD): „Der Volksentscheid wird konsequent umgesetzt“

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 18.06.2015 | 156 mal gelesen

Am 28. Mai 2015 bringt die rot-grüne Koalition ein Antrag zur Bildung eines politischen Stromnetzbeirats in die Hamburgische Bürgerschaft ein. Der Beirat soll zukünftig Gesellschafterversammlung, Aufsichtsrat sowie Vorstand und Geschäftsführung von Stromnetz Hamburg beraten. Außerdem soll der Beirat eine vermittelnde Rolle im Dialog zwischen Stromnetz Hamburg, Politik, gesellschaftlichen Gruppen und Öffentlichkeit über die...

1 Bild

Rekommunalisierung der Energienetze zwischen Rückkauf und Vorbereitung auf europaweite Ausschreibung

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 04.12.2013 | 362 mal gelesen

Nachdem Hamburgs Bevölkerung per Volksentscheid den Senat beauftragt hat, die Energienetze wieder in städtischen Besitz zu bringen, läuft die Umsetzung: Sie ist kompliziert und schwierig. Anne Krischok, Vorsitzende des Umweltausschusses der Hamburgische Bürgerschaft, erläutert die vielfältigen Schwierigkeiten: „Vattenfall und E.On müssen ihre Anteile an den Energienetzen, nämlich 74,9%, nicht freiwillig an die Stadt...

1 Bild

Umsetzung des Volksentscheids zum Netzrückkauf startet – Umwelt- und Haushaltsausschuss tagen hierzu öffentlich am 31.10. ab 17:00 in der Handwerkskammer

Anne Krischok
Anne Krischok | Neustadt | am 30.10.2013 | 182 mal gelesen

Hamburg: Handwerkskammer Hamburg | Nachdem die Hamburgische Bürgerschaft den Senat beauftragt hat, den Volksentscheid zum kompletten Netzrückkauf konkret und schnell umzusetzen, werden die Fortschritte des Verfahrens parlamentarisch und in öffentlichen Sitzungen auch für alle Interessierten transparent begleitet. Am Donnerstag, den 31. Oktober, startet die parlamentarische Beratung um 17.00 Uhr in einer gemeinsamen Sitzung des Umwelt- und...

Hamburg muss Energienetze zurück kaufen

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 24.09.2013 | 240 mal gelesen

Volksentscheid erfolgreich: 50,9 Prozent dafür

1 Bild

Anne Krischok und Frank Schmitt (SPD): NEIN zu 2.000.000.000 Euro Schulden für den Netzkauf – NEIN beim Volksentscheid

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 20.09.2013 | 360 mal gelesen

„Wir sagen NEIN zum vollständigen Rückkauf der Energienetze!“ Anne Krischok und Frank Schmitt, die beiden SPD-Bürgerschaftsabgeordneten für den Hamburger Westen. Am 22. September, dem Tag der Bundestagswahl, sind alle Hamburgerinnen und Hamburger zu einem Volksentscheid aufgerufen: Es geht darum, ob die Stadt für die Strom-, Wasser- und Fernwärmenetze komplett für 2.000.000.000 Euro zurückkaufen soll. Beide Abgeordneten...

1 Bild

Es geht um „100 Millionen Euro pro Jahr“

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 13.09.2013 | 662 mal gelesen

Im Interview: Matthias Ederhof von der Genossenschaft „Energienetz Hamburg“

1 Bild

Was können Energiegenossenschaften zur Demokratisierung und Dezentralisierung des Energiesystems beitragen?

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Altona | am 07.06.2013 | 301 mal gelesen

Hamburg: Umsonstladen | Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Matthias Ederhof von der Genossenschaft Energienetz Hamburg. Am 22.09.2013 findet der Volksentscheid zur Rekommunalisierung der Netze statt. Der Arbeitskreis Lokale Ökonomie ist Teil des Bündnisses "Unser Hamburg Unser Netz". Wir streben eine 100%ige Rekommunalisierung der Energienetze (Strom, Gas und Fernwärme)an. Dabei ist ein Betreibermodell denkbar, in dem wir direkt mitwirken...

1 Bild

Infoveranstaltung des KEBAP e.V. zum Volksentscheid zu den Energienetzen

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Eimsbüttel | am 04.06.2013 | 254 mal gelesen

Hamburg: Centro Sociale | VOLKSENTSCHEID AM 22.9.2013 FÜR DIE 100 PROZENTIGE REKOMMUNALISIERUNG DER ENERGIENETZE Hintergrund: KEBAP e.V. ist offizieller Unterstützer des Bündnisses "Unser Hamburg, unser Netz". Mit VertreterInnen des Bündnisses wollen wir Euch die neue Kampagne des Bündnisses vorstellen, den Stand der Debatte erläutern und aufzeigen, wie jede/r von uns in den kommenden Wochen zum Erfolg des Volksentscheids beitragen...

3 Bilder

Informationsveranstaltung des KEBAP e.V. über den Volksentscheid zu den Energienetzen

Mirco Beisheim
Mirco Beisheim | Eimsbüttel | am 03.06.2013 | 501 mal gelesen

Hamburg: Centro Sociale | Informationsveranstaltung des KEBAP e.V. über den kommenden Volksentscheid am 22.9.2013 für die 100% Rekommunalisierung der Energienetze in Hamburg. Hintergrund: KEBAP e.V. ist offizieller Unterstützer des Bündnisses "Unser Hamburg, unser Netz". Mit VertreterInnen des Bündnisses wollen wir Euch die neue Kampagne des Bündnisses vorstellen, den Stand der Debatte erläutern und aufzeigen, wie jede/r von uns in den...

Watt für alle: Energiegenossenschaft für Hamburgs Stromnetz

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Neustadt | am 03.06.2013 | 297 mal gelesen

Hamburg: Keller Theater | Auf dem Podium: Jens Kerstan , MdHB, Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen Dr. Andreas Dressel, MdHB, Fraktionsvorsitzender SPD Joachim Binder, Vorstand EnergieNetz Hamburg eG i.G. Dr. Kirsten Brodde, Politik und Kommunikation, Greenpeace Energy eG Mit der neu gegründeten Genossenschaft EnergieNetz Hamburg soll nun auch in unserer Stadt das Stromnetz von Vattenfall in die Hand der BürgerInnen zurückerworben...