Elbhang

1 Bild

Stefan Wiegand: elb HANG musik | Hanghang, Bass Drum & Gesang am Samstag, 7.1.2017 von 22 bis 23 Uhr im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 22.12.2016 | 18 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Ein Abend - Zwei Konzerte Stefan Wiegand: elb HANG musik Soloprogramm mit Hanghang, Bass Drum & Gesang Samstag, 7. Januar 2017, 22:00 bis 23:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Eintritt frei / Hutspende Das Hang, das vom Aussehen ein wenig an ein Ufo erinnert und im Klang einer Steel Drum ähnelt, ist hierzulande ein eher unbekanntes Instrument. Einer der wenigen Spieler ist der Hamburger Schlagzeuger...

2 Bilder

Schöne Aussicht - aber nur für Gesunde!

Karin Istel
Karin Istel | Blankenese | am 09.07.2013 | 251 mal gelesen

Jacobsterrassen: Aussichtsplattform ist nur über Stufen erreichbar

10 Bilder

Ein geheimer Garten mitten in Neumühlen

Michael Borkowski
Michael Borkowski | Altona | am 06.01.2013 | 496 mal gelesen

Hamburg: Neumühlen | Neben den Häusern der Elbtreppen in Neumühlen, am Elbhang verborgen, befinden sich noch heute wenige Überreste aus der Vergangenheit des Elektrizitätswerk Unterelbe (EWU), das dort 1912/1913 erbaut und 1945 abgebrochen wurde. Schon als Junge wollte ich vom Elbpark aus den Hang hinunterklettern, um zu sehen, wie es dort unten aussieht. Aber ich hatte es mir nie getraut und später geriet diese Idee in Vergessenheit. Vor ein...

11 Bilder

Der Rundbunker in Neumühlen 2

Michael Borkowski
Michael Borkowski | Altona | am 01.07.2012 | 617 mal gelesen

Hamburg: Neumühlen | Am Elbhang, hinter dem Gebäude der Lawaetz-Stiftung, befindet sich, versteckt zwischen Bäumen und Büschen, ein geheimnisvoller Eingang. Stufen, die mit feuchter Erde und Unrat bedeckt sind, führen hinunter zu einer Tür, die offen steht. In der Nähe des Eingangs ragen zwei schornsteinähnliche Säulen aus der Erde. Was kann sich dort unten verbergen? Neugierig, mit einem Fotoapparat und einer Taschenlampe bewaffnet, gehe ich...

4 Bilder

Total-Kahlschlag am Elbhang

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 03.01.2012 | 532 mal gelesen

Schrecklicher Anblick an der Elbtreppe. Bezirksamts-Sprecher erläutert die Hintergründe.