Dorothee Sölle Haus

Konferenz: Reiches Hamburg, arme Stadt

sabine deh
sabine deh | Altona | am 03.02.2015 | 78 mal gelesen

Die Evangelische Akademie der Nordkirche lädt am Donnerstag, 5. Februar, von 10 bis 17 Uhr im Dorothee-Sölle-Haus, Königstraße 54, zur Konferenz „Reiches Hamburg, arme Stadt - Welche Politik gegen Armut brauchen wir“ . Kontakt und nähere Infos unter Telefon 306 20 12 88.

Kirche setzt auf Solarenegie

sabine deh
sabine deh | Altona | am 15.07.2014 | 63 mal gelesen

Der Evangelische Kirchenkreis Hamburg West/ Südholstein setzt auf Solarenegie. Als Eigentümerin des Dorotheee-Sölle-Hauses installierte sie auf dem Gebäude an der Königstraße eine Photovoltaikanlage mit 164 Solarmodulen, die in der vergangenen Woche in Betrieb genommen wurde. Die rund 80.000 Euro teure Anlage wurde ohne öffentliche Förderung finanziert und soll sich im Lauf der Zeit selbst refinanzieren.

Kirchen-Tagung

sabine deh
sabine deh | Altona | am 03.06.2014 | 30 mal gelesen

Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkreig. Die christlichen Kirchen förderten fast vorbehaltlos die Begeisterung für den Krieg. Die Evangelische Akademie der Nordkirche veranstaltet am Freitag, 13., und Sonnabend, 14. Juni, die Tagung „Gott mit uns! - Deutscher Protestantismus und 1. Weltkrieg“. Die Tagung beginnt am Freitag um 19 Uhr mit einem Vortrag im Kollegiensaal des Rathauses, Platz der Republik 1. Am zweiten Tag...

Diskussion

sabine deh
sabine deh | Altona | am 04.03.2014 | 111 mal gelesen

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion beschäftigen sich Sanja Stankovic von Digital Media Women, Gerhard Fiedler (Szene Hamburg) und Martin Dieckmann von ver-di Nord am Mittwoch, 19. März, im Dorothee-Sölle-Haus, Königstraße 54, mit dem Thema „Wie sehen die Medienangebote der Zukunft aus?“. Beginn 19 Uhr, Eintritt frei. Anmeldung: Telefon 306 20 13 50.

Viertes Hamburger Demenzgespräch

sabine deh
sabine deh | Altona | am 17.09.2013 | 38 mal gelesen

Die Diakonie Stiftung MitMenschlichkeit lädt ein für Montag, 23. September, zum vierten Hamburger Demenzgespräch, das um 18 Uhr im Dorothee Sölle Haus, Königstraße 54, beginnt. Es geht um praktische Tipps und gut umsetzbare Hilfestellungen, die den Alltag von Menschen mit Demenz erleichtern.

Verbindungen zwischen Kirche und rechter Szene

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | St. Pauli | am 09.05.2012 | 166 mal gelesen

Hamburg: Dorothee Sölle Haus | „Kirche, Rechte, Nazis - was haben sie miteinander zu tun?" ist die Frage am Freitag, 11., und Sonnabend, 12. Mai, im Dorothee-Sölle-Haus, Königstraße 54. Antworten werden Prof. Dr. Beate Küpper und Propst Dr. Karl-Heinrich Melzer am Freitag ab 19 Uhr. Am Sonnabend von 10 bis 17 Uhr diskutieren die Journalistin Oda Lambrecht, Politikwissenschaftler Prof. Dr. Wolfgang Gessenharter, David Begrich, Pastor und Geschäftsführer...

Seminar zu Kriegerdenkmälern

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | St. Pauli | am 21.03.2012 | 234 mal gelesen

Hamburg: Dorothee Sölle Haus | In Hamburg gibt es zahlreiche Kriegerdenkmäler, die direkt neben Kirchen und Friedhöfen stehen und geduldet werden. Am Donnerstag, 12. April, können Bürger über die Um- und Neugestaltung dieser Denkmäler diskutieren. Im Rahmen dieses Tagesseminars führt Pastor Ulrich Hentschel von der Evangelischen Akademie der Nordelbischen Kirche die Teilnehmer durch den Westen Hamburgs, wo sie die Denkmäler besichtigen können. Anschließend...

Demenz in der Großstadt

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | St. Pauli | am 24.01.2012 | 155 mal gelesen

Hamburg: Dorothee Sölle Haus | Alzheimer Gesellschaft, Diakonisches Werk, Diakonie-Stiftung und MitMenschlichkeit Hamburg laden ein zu einer Informationsveranstaltung und Podiumsdiskussion zum Thema „Demenz in der Großstadt“ am Mittwoch, 8. Februar, von 15 bis 18.30 Uhr im Dorothee Sölle Haus, Königstraße 54. Die Teilnahme ist kostenlos. Infos und Anmeldung unter Tel 30 62 02 01. Erwartet werden Vertreter der Politik, der Kassen, Verbände und...