DESY

3 Bilder

Wissenschaft zum Mitmachen

Karin Istel
Karin Istel | Blankenese | am 27.10.2015 | 106 mal gelesen

Nacht des Wissens: DESY und Botanischer Garten öffnen am Sonnabend, 7. November, ihre Tore – spannende Experimente und Vorträge

3 Bilder

Jetzt geht´s den Viren an den Kragen

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | am 16.09.2015 | 118 mal gelesen

DESY: Neues Forschungszentrum steht im Rohbau – hier werden zukünftig Krankheitserreger erforscht

2 Bilder

Krankheitserregern auf die Schliche kommen

Miriam Kopf
Miriam Kopf | Rissen | am 07.01.2015 | 190 mal gelesen

Auf dem DESY-Gelände entsteht ein Zentrum für strukturelle Systembiologie

Strahlenschutz beim XFEL-Vorhaben – DESY hat Sicherheitskonzept, aber noch keine finanziellen Rücklagen gebildet

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 07.11.2013 | 232 mal gelesen

Wie steht es um den Strahlenschutz bei XFEL? Die SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Anne Krischok hat beim Senat eine parlamentarische Initiative gestartet, um diesen Punkt aufzuklären. „Mir ist wichtig, dass es keine Gefährdung der Bürgerinnen und Bürger gibt. Der Senat hat klargestellt, dass die Einhaltung der in §§ 46ff StrlSchV genannten Grenzwerte im Planfeststellungsverfahren u.a. sicher gestellt ist. Sie wurden durch...

2 Bilder

Ein Blick hinter die Kulissen von DESY

Karin Istel
Karin Istel | Blankenese | am 29.10.2013 | 145 mal gelesen

Am Sonnabend, 2. November, öffnet das Forschungszentrum seine Türen für die Öffentlichkeit

Chorkonzert über orale Freuden

Karin Istel
Karin Istel | Groß Flottbek | am 10.09.2013 | 95 mal gelesen

Hamburg: DESY | Sabine Deh, Bahrenfeld - Der Werkchor des Deutschen Elektronen-Synchrotron (DESY) lädt für Freitag, 13. September, zum Konzert in den Kantinenanbau auf dem DESY-Werksgelände, Notkestraße 85, ein. Unter dem Motto „Tafeln und Bechern - Chorkonzert von den oralen Freuden“ erwartet die Besucher um 20 Uhr eine unterhaltsame Mischung von Liedern aus mehreren Epochen und Genres, die die Freude am Essen und Trinken preisen. Der...

3 Bilder

Wie schnell fliegen eigentlich Teilchen?

Karin Istel
Karin Istel | Blankenese | am 10.09.2013 | 971 mal gelesen

Die Nachwuchswissenschaftler Anne, Ric, Tobias und Paul eichten ein Messgerät beim DESY-Sommerstudentenprogramm

Vortrag „Freie Elektronen Laser“

Karin Istel
Karin Istel | Groß Flottbek | am 23.01.2013 | 130 mal gelesen

Hamburg: DESY | Dr. Rolf Treusch hält am Mittwoch, 6. Februar, im DESY-Hörsaal, Notkestraße 85, einen Vortrag zum Thema „Freie Elektronen Laser - Biomaschinen bei der Arbeit zusehen“. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

1 Bild

Ausgleichsmaßnahmen für XFEL-Vorhaben sollen umgesetzt werden! Anne Krischok (SPD): DESY wird sich nicht freikaufen, sondern Naturschutzmaßnahmen umsetzen

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 14.12.2012 | 312 mal gelesen

Die Ausgleichsflächen für das XFEL-Vorhaben, die zur Kompensation der naturschutzrechtlichen Eingriffe in der Osdorfer Feldmark erforderlich sind, können lokal umgesetzt werden. Allerdings ist noch unklar, welche Flächen das im Einzelnen betrifft. DESY muss bis März 2013 die Planungsunterlagen hierfür vorlegen. Das sind die zentralen Antworten des Senats auf eine Anfrage der SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Anne Krischok. Die...

Masterklassen lernen im DESY

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Neugraben | am 20.11.2012 | 118 mal gelesen

Neugraben Das Gymnasium Süderelbe und vier weitere Hamburger Schulen haben im Oktober mit dem Hamburger Forschungszentrum DESY einen Kooperationsvertrag geschlossen. In schulübergreifend organisierten Masterklassen geht es um die moderne Physik, insbesondere um die Physik der Elementarteilchen. AMF

1 Bild

Schüler auf Teilchenspurensuche

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Blankenese | am 06.11.2012 | 201 mal gelesen

DESY und fünf Hamburger Schulen besiegelten Zusammenarbeit.

Musikalischer Städtetrip

Karin Istel
Karin Istel | Groß Flottbek | am 05.10.2012 | 152 mal gelesen

Hamburg: DESY | Unter dem Motto "Stadt im Lied" wird der Chor am Deutschen Elektronen-Synchroton Hamburg am Freitag, 12. Oktober, ein "Chorkonzert über ziemlich viele Städte dieser Welt" zu Gehör bringen. Los geht der Städtetrip um 20 Uhr im Kantinen-Anbau des DESY, Notkestraße 85. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

1 Bild

Die Kanzlerin kam zu Besuch

Karin Istel
Karin Istel | Blankenese | am 21.09.2012 | 219 mal gelesen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) besuchte den Nano-Bio-Forschungscampus, der zurzeit bei DESY entsteht. Gemeinsam mit Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz (SPD), der Chemie-Nobelpreisträgerin Ada Yonath und DESY-Direktor Helmut Dosch taufte Merkel die Experimentierhalle der Röntgenlichtquelle PETRA III symbolisch auf den Namen des Physikpioniers Max von Laue. Von Laue hatte vor genau 100 Jahren die Beugung von...

Einblick in die Welt der Forschung

Karin Istel
Karin Istel | Groß Flottbek | am 08.08.2012 | 162 mal gelesen

Hamburg: DESY | von Sascha Lucks - Prof. Joachim Mnich lädt Neugierige zu einem Abendvortrag im Forschungszentrum DESY ein. Dabei steht die Frage „Was ist das Higgs-Teilchen und was macht es so besonders?“ im Mittelpunkt. Zuhörer erhalten kostenlos im Hörsaal des DESY-Zentrums, Notkestraße 85, am Mittwoch, 22. August, ab 19 Uhr, Einblicke in die Arbeit der Forscher.

Die Grenzen der Nanotechnologie

Karin Istel
Karin Istel | Groß Flottbek | am 31.07.2012 | 198 mal gelesen

Hamburg: DESY | Am Mittwoch, 15. August, wird Dr. Sebastian Loth in seinem Vortrag "Kleine Atome, ganz groß" erklären, wann das Verkleinern von Objekten an seine Grenzen stößt, und beispielsweise der Frage nachgehen: Wie weit kann man eine Computerfestplatte verkleinern, so dass sie dennoch Daten speichert? Los geht der spannende Ausflug in die Welt der Nano-Forschung um 19 Uhr im DESY-Hörsaal, Notkestraße 85. Der Eintritt ist frei. Eine...

Öffentlicher Abendvortrag im DESY

Karin Istel
Karin Istel | Groß Flottbek | am 26.07.2012 | 242 mal gelesen

Hamburg: DESY | Dr. Thomas Schörner-Sadenius wird am Mittwoch, 5. September, in seinem Vortrag "Vom Bernstein zur Supersymmetrie" aus der Perspektive eines Teilchenphysikers die Entwicklung von frühen Weltbildern und ersten Versuchen einer einheitlichen Theorie für alle Teilchen und Naturkräfte bis hin zum heutigen Standardmodell der Teilchenphysik und darüber hinaus beschreiben. Los geht es um 19 Uhr im Hörsaal von DESY, Notkestraße 85. Der...

Lachen mit Stan und Olli

Karin Istel
Karin Istel | Groß Flottbek | am 06.07.2012 | 138 mal gelesen

Hamburg: DESY | Kann man, die Füße in Beton gegossen, Stehaufmännchen spielen, Musik auf dem Drahtgestell eines Bettes erzeugen oder durch Fingerschnippen ein Feuer entzünden? Die Komiker Stan Laurel und Oliver Hardy wurden auch deshalb so erfolgreich, weil sie in ihren Filmen für die damalige Zeit aufwändigste Tricks und absurde Effekte einbauten, die zu Lachsalven führten. Metin Tolan, Physikprofessor an der Universität Dortmund, nimmt...

Wenn Licht erklingt

Karin Istel
Karin Istel | Groß Flottbek | am 18.06.2012 | 139 mal gelesen

Hamburg: DESY | Am Freitag, 22. Juni, wird um 17.30 Uhr im Hörsaal des DESY die "Particle Partitas" uraufgeführt. Der Physiker und Komponist Edward Cowie hat sie in Zusammarbeit mit Jack Liebeck und Prof. Brian Foster komponiert. Das Werk ist inspiriert vom Streben nach dem Verständnis des Universums in seinem tiefsten Innern. So wurde beispielsweise "Rutherford´s Light" durch die Physik des Lichtes angeregt. Ebenfalls werden Jack...

Warum kann sich die Teetasse nicht selbst reparieren?

Karin Istel
Karin Istel | Groß Flottbek | am 30.05.2012 | 139 mal gelesen

Hamburg: DESY | Am Mittwoch, 13. Juni, wird Philip Bechtle (Universität Bonn) um 19 Uhr einen Einblick in die "Wahrnehmung und Physik von Raum und Zeit" geben. Ob bewusst wahrgenommen oder unbewusst im Alltag, die Struktur von Raum und Zeit hat entscheidende Bedeutung für unser Leben. Jeder schlägt sich damit herum – ob die Frage nun lautet, warum sich die zersprungene Teetasse nicht wieder von selbst reparieren kann, oder was es mit der...

Vortag über Clara und Robert Schumann Bahrenfeld

Karin Istel
Karin Istel | Groß Flottbek | am 22.02.2012 | 149 mal gelesen

Hamburg: DESY | Professorin Beatrix Borchard, Leiterin des Instituts Musikwissenschaft der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, wird am Donnerstag, 8. März, ab 19 Uhr einen Vortrag über das Komponisten-Paar Clara und Robert Schumann im DESY-Hörsaal, Notkestraße 85, halten. Anlässlich des Weltfrauentages sorgt der DESY-Chor für den musikalischen Rahmen unter anderem mit Werken von Clara Schumann. Der Eintritt ist frei.

Vortrag über den Physiker Otto Stern

Karin Istel
Karin Istel | Groß Flottbek | am 15.02.2012 | 194 mal gelesen

Hamburg: DESY | Prof. Dr. Horst Schmidt-Böcking, von der Goethe-Universität in Frankfurt am Main, hält am Mittwoch, 29. Februar, einen Vortag über den Physiker und Nobelpreisträger Otto Stern. Insgesamt 81 Mal wurde Stern als Preisträger vorgeschlagen. 1943 erhielt er den Physiknobelpreis. Der Pionier der Atom-, Kern- und Elementarteilchenphysik trug zur Umsetzung des Kernspinverfahrens, der Atomuhr und des Lasers bei. Beginn: 19 Uhr im...

Fliegende Teilchen

Karin Istel
Karin Istel | Groß Flottbek | am 21.11.2011 | 245 mal gelesen

Hamburg: DESY | Vor zwei Jahren jagten Forscher im Schweizer CERN-Institut Teilchen mit solch hoher Geschwindigkeit aufeinander, dass ähnliche Bedingungen wie beim Urknall zu Beginn des Universums entstanden. Am heutigen Mittwoch, 23. November, wird auch im DESY, Notkestraße 85, das Jubiläum des Teilchenbeschleunigers gefeiert. Um 19 Uhr wird CERN-Chef Rolf Heuer interviewt und sich den Fragen aus dem Publikum stellen. Danach werden...

1 Bild

Ausgleichsmaßnahmen für XFEL-Bau: Geld statt Grün?

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Blankenese | am 08.11.2011 | 541 mal gelesen

Von Sverre Gutschmidt. Der Bau des XFEL-Forschungslasers in der Osdorfer Feldmark sorgt für Streit. Das Naturschutzgesetz sieht für die neu gebaute Forschungsanlage einen Öko-Ausgleich vor, idealerweise direkt vor Ort und nicht als Zahlung in einen Topf für fremde Naturschutzprojekte. Doch es sieht so aus, als ob es nicht gelingen wird, die für den Naturschutz nötigen weiteren Ausgleichsflächen zu finden. Die...

Konzert mit Melodien rund ums Glück

Karin Istel
Karin Istel | Groß Flottbek | am 20.10.2011 | 277 mal gelesen

Hamburg: DESY | Am Freitag, 28. Oktober, werden der Chor am Deutschen Elektronen-Synchroton Hamburg und eine Streichquartett unter dem Motto „Irgendwo auf der Welt gibts ein kleines bisschen Glück...“ ab 20 Uhr im Kantinenanbau der DESY, Notkestraße 85, konzertieren. Die Melodienpalette reicht von Psaltern bis zu „Mackie Messer“ aus Brechts „Dreigroschenoper“, von Opernmelodien bis Popsongs. Der Eintritt ist frei.

Welches Tier lebt denn da?

Karin Istel
Karin Istel | Groß Flottbek | am 18.10.2011 | 287 mal gelesen

Hamburg: DESY | Jan Tolkiehn wird am Mittwoch, 26. Oktober, ab 19 Uhr im DESY Hörsaal, Notkestraße 85, über die Insektenwelt auf dem Gelände des Forschungsinstitutes referieren. Zusätzlich erklärt er in seinem Bildvortrag die Lebensweise einiger Arten. Der Eintritt ist frei.