DEGES

2 Bilder

Hafenquerspange A26-Ost - Die Alternativen liegen auf dem Tisch

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 25.11.2016 | 295 mal gelesen

Der Bundestag wird in diesen Tagen die A 26-Ost mit der Mehrheit von CDU und SPD in den "vordringlichen Bedarf" einordnen. Jetzt liegt der Ball wieder im Hamburg. Die Alternative: Mehr Wohnungsbaugebiete in Wilhelmsburg, Nachfolgelösung für die Köhlbrandbrücke, qualitativer Sprung im S-Bahn-Verkehr, Planung einer Verlängerung der U4 Die Bundestagsmehrheit hat nicht auf Gutachter wie die SVU Dresden gehört, die statt einer...

1 Bild

Neue Autobahn durch Hamburg: Was ist geplant? 1

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Harburg | am 11.10.2016 | 270 mal gelesen

Informationsveranstaltung am heutigen Mittwoch, 12. Oktober, ab 19 Uhr im Rieckhof

1 Bild

"Hafenpassage Hamburg" - kein Einkaufszentrum sondern eine neue Autobahn!

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 07.10.2016 | 606 mal gelesen

Die DEGES lädt zum 12.Oktober, 19 Uhr ins Kulturzentrum Rieckhof in Harburg ein zur Vorstellung einer „Hafenpassage“. Das soll der feine neue Namen sein, mit dem eine Kampagne für die Hafenquerspange gestartet wird. DEGES und Stadt haben dafür auf Kosten der Steuerzahler die Werbeagentur WE DO engagiert. „WE DO konzipiert Kampagnen, die Zielgruppen durch Dialog- und Mitmachangebote einbeziehen. Dazu verbinden unsere...

1 Bild

Schritt für Schritt zur neuen Reichsstraße

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Wilhelmsburg | am 31.05.2016 | 158 mal gelesen

DEGES verlegt die Bahngleise - neue Trasse soll Anfang Oktober genutzt werden

1 Bild

A 7-Ausbau: So wird die Brücke zerstört

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Stellingen | am 18.03.2015 | 428 mal gelesen

Hamburg: Langenfelder Brücke | Ausbau der Autobahn in Stellingen: Die nächsten Schritte

Infos zum A7-Ausbau in Stellingen

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Stellingen | am 07.01.2015 | 92 mal gelesen

Hamburg: Deges-Baubüro | An der Langenfelder Brücke in Stellingen wird gebaut, die Projektgesellschaft Deges informiert vor Ort über die nächsten Schritte. Bürgersprechstunden sind am Mittwoch, 14. Januar, und am Mittwoch, 28. Januar, jeweils von 17 bis 18 Uhr in der Lederstraße 72. SR

1 Bild

Jetzt ist’s doch leiser am Katenweg

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | am 08.04.2014 | 236 mal gelesen

Aber die neue Holzwand an der Bahnstrecke zwischen Harburg und Wilhelmsburg soll Anwohner vor der Baustelle und nicht vor dem Lärm der Züge schützen

1 Bild

Katenweg: Es bleibt laut

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | am 01.04.2014 | 167 mal gelesen

Senat plant keinen provisorischen Lärmschutz für Anwohner der Bahnstrecke zwischen Wilhelmsburg und Harburg

3 Bilder

Mit Yoga gegen Krach

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | am 18.03.2014 | 405 mal gelesen

Schutzwände an Bahngleisen abgerissen – Senat setzt Bewohner des Katenwegs sechs Monate lang Höllenlärm aus

2 Bilder

Stellinger klagen gegen A7-Ausbau 1

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Stellingen | am 28.01.2014 | 898 mal gelesen

Hamburg: Imbekstieg | „Unzumutbare Bedingungen“: Bewohner des Imbekstiegs fordern von der Stadt angemessene Entschädigungen

2 Bilder

Nach der igs: Wieder mehr Lärm von der Wilhelmsburger Reichsstraße

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 21.01.2014 | 365 mal gelesen

Für die igs-Besucher hat die Stadt auf der Reichsstraße Tempo 50 eingeführt. Jetzt gilt wieder Tempo 70 mit mehr Lärm für die Bewohner. Die Bezirksversammlung berät öffentlich am 23.1.2014. Damit die Besucher der Internationalen Gartenschau 2013 vom Lärm der Reichsstraße verschont bleiben, wurden lärmdämmender Asphalt aufgebracht, provisorische Lärmschutzwände errichtet und Tempo 50 angeordnet. Mit Erfolg, wie Senator...

2 Bilder

Wird jetzt das Rubberthaus illegal abgerissen? 4

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 11.11.2013 | 660 mal gelesen

Fährt man die Rubbertstraße nach Norden, sieht man schon von weitem ein typisch gründerzeitliches Haus, das die Straße vor dem Ernst-August-Kanal abschließt. Über der Tür ein Bild mit der Inschrift: "J.Rubbert 1891". So ist es zu verstehen als ein Denkmal für die Geschichte Wilhelmsburgs. Die DEGES will im Auftrag des Bundes das Haus abreißen. Sie will die Rubbert-Straße hier bis an den Kanal heran führen, um die östlich des...

1 Bild

Wilhelmsburger Reichsstraße: Inbetriebnahme 2019, später oder nie?

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 09.08.2013 | 1265 mal gelesen

Galt noch 2011 eine Bauzeit für die WRS von 16 Monaten als möglich, so ist jetzt von einer Bauzeit von sechs Jahren die Rede, vier davon für die Bahnmaßnahmen einschließlich des Bahnlärmschutzes. Offen bleibt aber, ob die Straße jemals wirklich an die Bahn verlegt wird. Am 4. Januar legte die damalige Verkehrssenatorin Dr. Gundelach der Bürgerschaft einen Zeitplan für die WRS vor: "Es ist vorgesehen, das...

2 Bilder

Falscher Anschluss: Wer will die Ab-/Zufahrt Rotenhäuser Straße? 5

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 23.07.2013 | 755 mal gelesen

Der Anschluss der geplanten Wilhelmsburger Reichsstraße soll in Höhe der Rotenhäuser Straße erfolgen und nicht wie bisher an der Hauptverkehrsstraße Mengestraße-Neuenfelder Straße. Dagegen haben sich viele Institutionen und BürgerInnen ausgespochen. Im Planfeststellungsbeschluss, der von der Planfeststellungsbehörde (einer Unterabteilung der Verkehrsbehörde) am 26.Juni 2013 ergangen ist, sind dazu die nachfolgende Zitate...

1 Bild

Phantomelbbrücke - Ausstellung zur Hafenquerspangebrücke 5

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 21.06.2013 | 415 mal gelesen

Viele Brücken sind für die Hafenquerspange geplant worden, Gebaut wurde keine, denn aus Berlin kam kein Geld und aus Wilhelmsburg Widerstand. Nun gibt es wieder einen Entwurf - und immer noch kein Geld. Den Honorationen flattert in diesen Tagen eine Einladung ins Haus; aber das Volk darf dann auch die Süderelbebrücke bestaunen, deren hübsche Bilder vom 2.-27.Juli 2013 im Elbcampus Harburg ausgestellt werden. Damit man...

1 Bild

Schokolade oder Autobahn - schmeckt's?

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 28.05.2013 | 394 mal gelesen

Am Hauptbahnhof warten auf die S-Bahn und an Schokolade denken - das ist fast ein und dasselbe. Vorne, hinten, oben - überall Plakatwände für Ritter-Sport. „Wir glauben an das Gute in der Schokolade“ ist die Gegenbotschaft gegen das aufkommende schlechte Gewissen, ach ja, die Kalorien, so viel Süßes kann doch nicht gesund sein ... In Wilhelmsburg angekommen, gibt's keine Schokoladenwerbung mehr, aber die Firma public:news...

1 Bild

Rubbert-Haus von 1891 soll abgerissen werden

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 14.03.2012 | 729 mal gelesen

Hamburg: Rubbert-Haus | Wird dieses Rubbert-Haus abgerissen? Über 120 Jahre bildet dieses repräsentative Haus den Abschluss der Rubbert Straße am Vogelhüttendeich. Es ist eines der wenigen denkmalwürdigen Häuser in diesem Gebiet. Nun soll es abgerissen werden, damit die Wilhelmsburger Reichsstraße hier entlang gebaut wird. Die DEGES, die die Planungen der Straße durchführt, schreibt: „Wir beabsichtigen diese Maßnahmen im laufenden und...

1 Bild

Zahlen zum A7-„Deckel“: Lügt die Behörde?

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 13.03.2012 | 463 mal gelesen

Anwohner des Imbekstiegs und GAL werfen Verantwortlichen „Unredlichkeit“ vor