Charity

1 Bild

American Football auf der Jahnhöhe/ Halloweengame

thomas löschke
thomas löschke | Eissendorf | am 24.10.2016 | 23 mal gelesen

Hamburg: Jahnhöhe | Am 29.10.2016 ist es wieder soweit die American Football Sparte des HTB veranstaltet das legendäre Halloweengame auf der Jahnhöhe. Ab 15 Uhr spielen die Rookie Ravens gegen die Bucs lite aus Wilhelmshaven und ab 18 Uhr werden die Hamburg Ravens auf die Düsseldorf Panther II treffen. Unterstützt das heimische Footballteam bei dieser aussergewöhnlichen Veranstaltung, denn die gesamte Jahnhöhe wird mit Halloweendeko...

4 Bilder

Charit Walk & Run an der Alster in Hamburg

Adnaan Tahir
Adnaan Tahir | Osdorf | am 15.09.2016 | 57 mal gelesen

Hamburg: Außen-Alster | LAUFEN, BEGEGNEN, HELFEN! am Samstag, den 24.09.2016 findet ab 12:00 Uhr der 3. Charity Walk & Run in den schönsten Stadt der Welt statt. Details zum Lauf: - ab 9:00 Uhr Anmeldung - ab 12:00 Uhr 7,5 Km Lauf - ab 11:30 Uhr 800 m Kinderlauf [11:30 Uhr] - 4 Km [Nordic-] Walking Ort des Laufs: Schöne Aussicht - 22085 HH [Ecke Auguststraße] Startgeld: - 15 € für Erwachsene - 10 € für Kinder bis 15 Jahre *...

6 Bilder

Viel Spaß beim LIONS Herbstmarkt

Ute von Staegmann
Ute von Staegmann | Altona | am 10.11.2014 | 138 mal gelesen

Tolle Stimmung und großer Spendenerfolg beim LIONS-Herbstmarkt am 26.10.2014 im EEZ Wie in jedem Jahr sind viele Besucher der Einladung zum Lions Herbstmarkt gefolgt und haben sich in den Trubel gestürzt. Allein die Tombola mit 10.000 verkauften Losen hat für großen Spendenumsatz gesorgt. Darüber hinaus waren viele Aktivitäten mit großartiger Nachfrage dabei: Kaffee und Kuchen, Erbsensuppe, Schmalzbrote, Lachsbrötchen,...

3 Bilder

Großer LIONS Herbstmarkt am Sonntag 26. Oktober im EEZ

Ute von Staegmann
Ute von Staegmann | Nienstedten | am 10.10.2014 | 260 mal gelesen

Hamburg: EEZ Elbe Einkaufszentrum | Die LIONS laden am Sonntag, den 26.10., ins Elbe Einkaufszentrum (EEZ) zum großen Spenden-Herbstmarkt ein. Organisatoren sind LIONS Altona, Elbufer und Klövensteen. Es warten bunte Verkaufsstände, eine große Live Bühne, eine attraktive Tombola und viele Kinderaktivitäten. Jedes Jahr wird mit viel Engagement und Herzblut das Event im Detail vorbereitet. Artur Kinzel sorgt als Projektleiter von LIONS Altona für ein...

1 Bild

Deutsch-Amerikanischer Frauenclub spendet 3.500 Euro an Kinderschutzhaus

Britta Geyer
Britta Geyer | Blankenese | am 05.10.2014 | 460 mal gelesen

Hamburg (Vereinigte Staaten): Golfclub Falkenstein | Zum elften Mal lud der Deutsch-Amerikanische Frauenclub Hamburg e.V. zum Charity-Bridgeturnier in den Golfclub Falkenstein ein. 85 Damen folgten der Einladung und spielten den gesamten Tag für den guten Zweck. In diesem Jahr wurde das erspielte Geld, das durch den DAFC aufgestockt worden war, dem Hamburger Kinderschutzprojekt „Mattisburg“ der Stiftung „Ein Platz für Kinder“ gespendet. Einen symbolischen Scheck mit der stolzen...

2 Bilder

Stiftungsveranstaltung am 1. Oktober: "Von der Windel zum World Wide Web" - Kann man auf virtuellen Pfaden laufen lernen?

Silke Schwarz
Silke Schwarz | Rotherbaum | am 19.09.2014 | 134 mal gelesen

Hamburg: museum für völkerkunde | Schon Kleinkinder „nutzen“ das Smartphone der Mutter oder des Vaters. Diese Entwicklung wird man nicht aufhalten können. Doch wie entwickeln Kinder Medienkompetenz? Wie können Eltern und Erwachsene ihrer Vorbildfunktion gerecht werden? Und gibt es konkrete Handlungsempfehlungen im Umgang mit den neuen Medien, um noch genügend Zeit für menschliche Beziehungen zu haben? Damit Kindern das Leben gelingt, müssen sie auch reale...

1 Million für Familien mit schwer kranken Kindern- Bitte um Unterstützung!

sabine prengel
sabine prengel | Eidelstedt | am 10.11.2013 | 109 mal gelesen

Sicher haben Sie schon von der "Millionärswahl" gehört? Neben Talenten in verschiedenen Kategorien kann man sich auch für ein soziales Projekt bewerben- und das habe ich getan. Mein Herz schlägt für soziales Engagement und Musik. Ich möchte die Million für ein Projekt gewinnen, die beides miteinander verbindet. Das Ziel dabei ist, dass die Million nie aufgebraucht wird, damit die begonnene Hilfe und der kulturelle Teil...