buchhandlung-lüdemann

1 Bild

Schöne Elbinsel

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Wilhelmsburg | am 10.11.2015 | 103 mal gelesen

Der neue Wilhelmsburg-Kalender 2016 mit Fotos von Heinz Wernicke ist gerade erschienen

„Ehrenmord“ in der Buchhandlung

sabine deh
sabine deh | Kirchdorf | am 15.07.2014 | 44 mal gelesen

Die junge Deutschtürkin Bahar ist tot. Alle schreien: „Ehrenmord!“ Hat ihr Bruder sie tatsächlich auf dem Gewissen? Die Sozialarbeiterin Ina begibt sich auf Spurensuche in Wilhelmsburg. Sabine Adatepe stellt am Sonnabend, 19. Juli, um 17 Uhr ihren neuen Roman „Kein Frühling für Bahar“, in der Buchhandlung Lüdemann, Fährstraße 26, vor. Eintritt: fünf Euro. Reservierungen unter Telefon 753 13 53.

Vorlesetag mit Metin Hakverdi

sabine deh
sabine deh | Kirchdorf | am 12.11.2013 | 86 mal gelesen

Anlässlich des 10. bundesweiten Vorlesetages verlässt der frisch gewählte SPD-Bundestagsabgeordnete Metin Hakverdi die Hauptstadt Berlin und kommt für einen Tag zurück auf die Elbinsel. In der Buchhandlung Lüdemann, Fährstraße 26, stellt er am Freitag, 14. November, seine Lieblingsbücher vor. Der Eintritt in Höhe von fünf Euro kommt der Kinderbücherei der Schule Rotenhäuser Damm zugute.

Krimi-Dinner

sabine deh
sabine deh | Kirchdorf | am 01.10.2013 | 69 mal gelesen

Die Buchhandlung Lüdemann präsentiert am Donnerstag, 3. Ok-tober, im Mittenmang, Veringstraße 14, ein spannendes, gut gewürztes Krimi-Dinner. Vor dem Essen serviert die Autorin Christiane Fux Le-ckerbissen aus ihrem neuesten Kriminalroman „In stiller Wut“. In dem Buch spielen Fledermäuse, Tollwut und der Wilhelmsburger Bestatter Theo Matthies tragende Rollen. Der Eintritt für die Lesung kostet sieben Euro zu Gunsten des...

Lesung: Ihr nanntet uns Zigeuner

sabine deh
sabine deh | Kirchdorf | am 21.05.2013 | 107 mal gelesen

Andrej Wisniewski lebt seit über 20 Jahren in Wilhelmsburg und hat im Stadtteil lange als Sozialarbeiter an Schulen gearbeitet. In seinem Buch „Ihr nanntet uns Zigeuner. Ein Roma erzählt aus seinem Leben“ beschreibt er von seiner Zerrissenheit, als Lehrer in der Nicht-Roma-Welt zu arbeiten und gleichzeitig in der Roma-Kultur zu leben. Sein berührendes Werk stellt er am Sonnabend, 25. Mai, in der Buchhandlung Lüdemann,...

Lesung

sabine deh
sabine deh | Wilhelmsburg | am 09.04.2013 | 397 mal gelesen

Hamburg: Buchhandlung Lüdemann | Die Schriftstellerin Ursula Hove liest am Sonnabend, 20. April, in der Buchhandlung Lüdemann, Fährstraße 26, aus ihrem Buch „Hand in Hand durch Wilhelmsburg“. Für dieses Werk hat die Autorin Dutzende Interviews geführt. Die Bandbreite reicht von Hans Leipelt und seiner Familie bis zu HSV-Stürmer Werner Woitkowiak, von der Nazi-Zeit bis in die 70er Jahre. Beginn ist um 16 Uhr, Reservierung unter Telefon 753 13 53.

Kinder schreiben einen Inselführer

sabine deh
sabine deh | Kirchdorf | am 02.04.2013 | 53 mal gelesen

Auf Einladung des Forums Bildung Wilhelmsburg haben 500 kleine Insulaner im Rahmen der Wilhelmsburger Lesewoche an dem Inselführer „Wilhelmsburg ist kein Fisch“ gearbeitet. Die Mini-Autoren kennen ihren Stadtteil von A bis Z, zeigen ihre Lieblingsplätze, geben Geheimtipps und verraten sogar, wo sich der Laden befindet, in dem man über 100.000 Bonbonsorten bekommt. Das beeindruckende Werk wird am Montag, 8. April, um 11 Uhr...

Jazz und Theater im Buchladen

sabine deh
sabine deh | Wilhelmsburg | am 20.03.2013 | 62 mal gelesen

Hamburg: Buchhandlung Lüdemann | Die Künstler Scharanow, McMillian & Toacha präsentieren am Sonnabend, 23. März, in der Buchhandlung Lüdemann, Fährstraße 26, ihr Programm „Vier Gedichte für das Proletariat“. Ab 17 Uhr gibt es Jazz und Theater mit Texten unter anderem von Brecht, Majakowski und Pasternak. Musik von Kurt Weil, Duke Ellington und Miles Davis wird gespielt. Eintritt: fünf Euro.

Jazz und Theater im Buchladen

sabine deh
sabine deh | Wilhelmsburg | am 12.03.2013 | 61 mal gelesen

Hamburg: Buchhandlung Lüdemann | Die Künstler Scharanow, McMillian & Toacha präsentieren am Sonnabend, 23. März, in der Buchhandlung Lüdemann, Fährstraße 26, ihr Programm „Vier Gedichte für das Proletariat“. Ab 17 Uhr gibt es Jazz und Theater mit Texten von Brecht, Majakowski, Pasternak und anderen Autoren. Die Musik kommt unter anderem von Kurt Weil, Duke Ellington und Miles Davis. Der Eintritt kostet fünf Euro.

Lesung: Dickens’ Weihnachtsgeschichte

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow | Wilhelmsburg | am 20.11.2012 | 140 mal gelesen

Der Hamburger Schauspieler Thorsten Schneider liest am Sonntag, 2. Dezember, in der Buchhandlung Lüdemann, Fährstraße 26, Charles Dickens’ berühmte Weihnachtsgeschichte mit Mister Scrooge. Wie schon zuvor bei seinen Sherlock-Holmes- und Moby-Dick-Programmen verkörpert Schneider auch hier die verschiedensten Rollen mit vollem Körper- und Stimmeinsatz. Die Zuhörer dürfen sich auf Tod bringende Taxis, dickleibige...