Brötchen

2 Bilder

Flüchtlinge backen ihre eigenen Brötchen

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 29.12.2015 | 200 mal gelesen

Flüchtlingsklasse der Stadtteilschule Süderelbe backt in der Lehrwerkstatt der Hamburger Bäckerinnung

Darf`s noch etwas Süßes sein? Der neue Schlachtruf bei Bäcker Junge

Katrin Bela
Katrin Bela | Altona | am 22.07.2012 | 530 mal gelesen

Hamburg: Altona | Mittlerweile gibt es in Altona gleich drei Mal die Stadtbäckerei Junge; im Mercado, am Altonaer Bahnhof und in der Bahrenfelder Straße. Ob wir im Umkreis von etwa einem Kilometer wirklich drei Filialen brauchen sei an dieser Stelle mal dahingestellt. Viel interessanter finde ich die neue, äußerst raffinierte Verkaufsstrategie bei Bäcker Junge. Und die geht so: „ Guten Tag, ein Vollkornbrötchen bitte. Sehr gern, ein...

Geprüfte Brötchen

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 10.04.2012 | 171 mal gelesen

Mit über 300 verschiedenen Brotsorten und mehr als 1.200 Sorten Klein- und Feingebäck sind die deutschen Bäcker die kreativsten der Welt. Aber woran erkenne ich, welcher Bäcker in meiner Nachbarschaft die besten Brote und Brötchen backt? Die Antwort auf diese und viele weitere Fragen rund um des Deutschen wichtigstes Nahrungsmittel liefert eine öffentliche Brot- und Brötchenprüfung im Einkaufszentrum Mercado, Ottenser...

1 Bild

Belegte Brötchen einfach wegwerfen?

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 10.01.2012 | 1473 mal gelesen

Von Reinhard Schwarz. Wer am frühen Abend belegte Brötchen haben will, schaut häufig auf welke Salatblätter und hochgebogene Käseränder. Doch was tun mit den nicht mehr ganz taufrischen Brötchen? Halber Preis? Wegwerfen? An soziale Einrichtungen geben? Eine Leserin des Elbe Wochenblatts empört sich darüber, dass die Garde-Bäckerei im Toom-Markt Max-Brauer-Allee ihren Mitarbeiterinnen verbot, die belegten Brötchen zum halben...