BNE

1 Bild

HARBURG21-Auszeichnung in Berlin (WAP)

Gisela Baudy
Gisela Baudy | Altstadt | am 21.07.2016 | 18 mal gelesen

Die deutsche UNESCO-Kommission (DUK) hat am 11. Juli 2016 das NachhaltigkeitsNetzwerk HARBURG21 im Rahmen des Weltaktionsprogramms (WAP) für herausragende Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Berlin ausgezeichnet. Die Auszeichnung fand im Rahmen des ersten nationalen Agenda-Kongresses BNE statt, auf dem das Bundesbildungsministerium und die DUK ausgezeichnete Kommunen, Lernorte und Netzwerke ehrten. Wichtige...

4 Bilder

Mit vernetzter Bildung in die Zukunft

Baudy Chris
Baudy Chris | Altstadt | am 30.09.2015 | 110 mal gelesen

Harburgs Zukunft im Blick sollten wir alle haben. So wie die knapp 50 Akteurinnen und Akteure aus Wirtschaft, Bildung, Politik, Verwaltung und der Zivilgesellschaft, die sich am 10. September 2015 im Harburger Rathaus mit nachhaltiger Entwicklung vor Ort auseinandersetzten. Sie waren der Einladung von HARBURG21 zum Zweiten Harburger Netzwerktreffen gefolgt. In diesem Jahr lag der Fokus des Treffens auf dem...

1 Bild

Zweites Harburger Netzwerktreffen im Harburger Rathaus

Baudy Chris
Baudy Chris | Eissendorf | am 06.09.2015 | 96 mal gelesen

Hamburg: Harburger Rathaus | Am Donnerstag, den 10. September, ist es wieder so weit: Von 17.00 bis 20.00 Uhr lädt HARBURG21 zum zweiten Harburger Netzwerktreffen in das Harburger Rathaus ein, um alle Privatpersonen, lokale Initiativen und Einrichtungen sowie Politiker erneut zusammenzubringen und lokale Netzwerk-Aktivitäten für ein nachhaltiges Harburg weiterzuentwickeln. Ziel ist die gemeinsame Umsetzung gelebter Nachhaltigkeit vor Ort. Dazu braucht es...

1 Bild

KanalTag 2015 - Ein Festtag für den Seevekanal am Phoenix-Center in Harburg

Timm Ruben Geissler
Timm Ruben Geissler | Harburg | am 20.06.2015 | 104 mal gelesen

Hamburg: Seevekanal | Fest-Tag am Seevekanal: Information, Unterhaltung und Austausch zwischen Aktiven, Anwohner und Experten, Spiel und Spaß für die Kleinen Gäste Einen Kanal kann man nicht renaturieren? Kann man doch! Aber man sollte es anders nennen: vitalisieren. Schließlich ist und war ein Kanal eben kein natürliches sondern ein künstliches Gewässer. Solch eine Vitalisierung erfährt derzeit und über die nächsten Jahre der Seevekanal in...

1 Bild

49 Hamburger Müllpiraten, Gartenzwerge und Energiedetektive als „KITA21“ ausgezeichnet

Meike Wunderlich
Meike Wunderlich | Altona | am 14.08.2013 | 1044 mal gelesen

Hamburg, 14. August 2013 – Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit war begeistert: „Ich bin beeindruckt davon, mit wie viel Motivation und Ideenreichtum die pädagogischen Fachkräfte im Rahmen von KITA21 ihre Bildungsarbeit gestalten, die Qualität und Nachhaltigkeit in die Kita bringt!“ Mit diesen Worten eröffnete die KITA21-Schirmherrin gestern die offizielle KITA21-Auszeichnungsveranstaltung im Rudolf Steiner Haus, bei der 49...