Biographie

1 Bild

"Immer das artigste Kind" - Ein Weg aus dem Alkohol zurück ins Leben | Autorenlesung mit Hermann Gebhardt am Donnerstag, 30.11.2017 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 07.11.2017 | 8 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Autorenlesung im Kulturcafé Komm du "Immer das artigste Kind" Autorenlesung mit Hermann Gebhardt Wie Hermann zum Alkoholiker wurde. Und warum er seit über 30 Jahren trocken ist. Donnerstag, 30. November 2017, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Eintritt frei / Hutspende Wie wird man Alkoholiker? Wie wird man trocken? Und wie bleibt man es? In eindrucksvollen Worten, unterstützt durch Bilder und...

1 Bild

Workshop : Der rote Faden

Ros e.V.
Ros e.V. | Altona | am 09.04.2012 | 241 mal gelesen

Hamburg: Reh | DER ROTE FADEN wie sieht mein persönlicher „Fahrplan“ eigentlich aus? Wer bin ich? Wieso, warum, Weshalb,... ? Fragen die sich aufdrängen können, wenn es um den eigenen Lebensweg geht, sei es aus begründetem Anlass oder kreativer Neugier. Vielleicht gibt es so etwas, wie den berühmten roten Faden, den es nur zu finden und aufzurollen gilt. Für eine ansatzweise Lösung benötigen wir Bleistift, Buntstifte und Papier...

Vortrag über das Leben Melanchthons

Karin Istel
Karin Istel | Groß Flottbek | am 10.01.2012 | 219 mal gelesen

Hamburg: Melanchthon-Kirchengemeinde | Am Mittwoch, 18. Januar, wird Professor Inge Mager im Gemeindehaus der Melanchthon-Kirchengemeinde, Ebertallee 30, ab 19.30 Uhr anhand von Briefen und anderen Quellen das Privatleben des Reformators Philipp Melanchthon von seiner Eheschließung mit Katharina Krapp bis zu seinem Tod im Jahre 1557 nachzeichnen.