bebauungsplan

1 Bild

Wohnquartier „Mitte Altona“ – Wie wird es aussehen?

Tamara Gomille
Tamara Gomille | Osdorf | am 11.03.2016 | 19 mal gelesen

Hamburg: Restaurant Lambert | Die Größe und Prominenz des Quartiers „Mitte Altona“ am Altonaer Bahnhof soll den Rahmen für eine der spannendsten Konversionsflächen in Deutschland bieten. Für das neue Gebiet sind insgesamt 3.500 Wohnungen geplant, davon sollen im ersten Entwicklungsabschnitt 1.600 Wohnungen gebaut werden. Daneben wird in den ehemaligen Güterhallen ein gewerblicher Schwerpunkt entstehen, ergänzt durch Geschäfte und Gastronomiebetriebe, die...

1 Bild

Bürgerinitiative Hörgensweg Pressetermin 20.02.2016, 9.30 Uhr vor Ort 1

Ina Meier
Ina Meier | Eidelstedt | am 19.02.2016 | 481 mal gelesen

Hamburg: Wichmannhaus | Geplante Bebauung Hörgensweg, Eidelstedt Die neu gegründete Bürgerinitiative http://soziales-eidelstedt.de/Soziales-Eidelstedt/Willkommen.html Sozial Gerechtes Eidelstedt trifft sich am Samstag, den 20.02.2016, 9.30 Uhr vor Ort im Hörgensweg, Treffpunkt Wichmannhaus (mittig an der Bebauungsfläche Hörgensweg 59e) zu einem Pressetermin (Foto) Wenn auch Sie nicht mit dieser geplanten Bebauung einverstanden sind,...

1 Bild

SPD möchte mehr Leben in der City

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Harburg | am 16.02.2016 | 132 mal gelesen

Alte Bebauungspläne sollen überarbeitet werden - Ziel: mehr Wohnbebauung

2 Bilder

Wie dicht darf hier gebaut werden?

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Altona | am 29.07.2015 | 405 mal gelesen

Anwohner von Hohenzollernring und Friedensallee wehren sich gegen geplante Wohnungen im Hinterhof

1 Bild

Leserbrief

Michael Schulze
Michael Schulze | Heimfeld | am 13.02.2015 | 154 mal gelesen

Bürgerbeteiligung- Fluch oder Segen „Ach die da oben machen ja eh was sie wollen“, hört man oft in Gesprächen mit den Bürger*Innen in Harburg. Aber ist es wirklich so? Zugegeben, unsere Harburger GroKo berät sich vermutlich genüsslich bei „Rotwein und Häppchen.“ Wir zeigen Harburgs Richtung auf, ist vermutlich der Tenor. So weigert sie sich z.B. Informationen herauszugeben wo betroffene Bürger*Innen sich Rat und...

1 Bild

Vorfahrt fürs Gewerbe in Stellingen

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Stellingen | am 29.12.2014 | 208 mal gelesen

Hamburg: Volksparkstraße | Warum der Bezirk Eimsbüttel an der Volksparkstraße neue Regeln setzen will

2 Bilder

Gewerbe und Sportplätze: Pläne für Stellingen

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Stellingen | am 11.11.2014 | 217 mal gelesen

Hamburg: Haus der Jugend Stellingen | Bezirk stellt Bebauungspläne für Gewerbegebiet Kieler Straße und Informatikum vor

1 Bild

Start für neues Wohnen am Vorhornweg

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Lurup | am 05.11.2014 | 137 mal gelesen

Bebauungsplan Lurup 65 liegt bis zum 27. November zur Ansicht aus.

Neue Pläne für den Bötelkamp

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 26.06.2014 | 116 mal gelesen

Das Bezirksamt Eimsbüttel will Gewerbeflächen in Lokstedt sichern. Es geht um das Grundstück im Bötelkamp 38, das für Industriebetriebe reserviert werden soll, Einzelhandel soll dort ausgeschlossen werden. Die entsprechenden Änderungen im Bebauungsplan Lokstedt 17 können Bürger im Bezirksamt Eimsbüttel, Grindelberg 66, einsehen. Von Montag, 23. Juni, bis Montag, 7. Juli, gibt es Infos bei den Stadtplanern im 11. Stock, Raum...

1 Bild

Plan liegt zur Ansicht aus

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 18.03.2014 | 457 mal gelesen

Bebauungsplan schafft rechtliche Voraussetzungen für Technologiepark in Lurup.

1 Bild

Rote Flora: Stadtteilbeirat will Diskussion beruhigen

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 14.01.2014 | 612 mal gelesen

Hamburg: Rote Flora | Aktive aus dem Schanzenviertel erinnern an rechtliche Lage des linken Kulturzentrums – Stadt bietet Eigentümer Kretschmer 1,1 Millionen Euro für Immobilie

Bebauungsplan: Ottensen 60

sabine deh
sabine deh | Bahrenfeld | am 08.10.2013 | 245 mal gelesen

Der Planungsausschuss der Bezirksversammlung Altona bietet zum Bebauungsplan-Entwurf Ottensen 60 am Mittwoch, 16. Oktober, eine öffentliche Anhörung an. Das Gebiet umfasst den Block Friedensallee, Große Brunnenstraße, Behringstraße und Hohenzollernring. Im nördlichen Blockinnenbereich ist der Bau von neuen Wohnungen geplant. Die öffentliche Anhörung beginnt um 19.30 Uhr in der Aula der Max-Brauer-Schule, Bei der...

Sitzung Altonaer Bezirksversammlung

sabine deh
sabine deh | Bahrenfeld | am 08.10.2013 | 81 mal gelesen

In der nächsten Sitzung des Hauptausschusses der Bezirksversammlung Altona, am Donnerstag, 10. Oktober, geht es unter anderem um ein Jugend-Gesamtkonzept, den Bebauungsplanentwurf „Altona-Nord 26“ sowie um die Nutzung des Flurstücks 1178, Sieversstücken im Bezirk Altona (Sülldorf). Die Sitzung beginnt um 18 Uhr im Rathaus Altona (Kollegiensaal), Platz der Republik 1.

2 Bilder

Flora-Plan, nächster Schritt

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 05.09.2013 | 709 mal gelesen

Bezirksamt Altona legt Bebauungsplan aus

Luruper Forum

sabine deh
sabine deh | Lurup | am 19.02.2013 | 138 mal gelesen

Hamburg: Ganztagsschule Franzosenkoppel | Das Luruper Forum trifft sich am Mittwoch, 27. Februar, in der Ganztagsschule Franzosenkoppel, Franzosenkoppel 118. Dort geht es ab 19 Uhr um das Thema Gestaltung des Ganztagsunterricht und um die ganztätige Betreuung. Anschließend wird der Stand des Beteiligungsverfahrens für den Bebauungsplan-Entwurf Lurup 62 erörtert.

1 Bild

Zoff um Bebauungsplan

Karin Istel
Karin Istel | Blankenese | am 28.12.2012 | 483 mal gelesen

Feldmark: Bezirk will Landschaft schützen, Inhaber der Pferdehöfe protestieren

1 Bild

Der Bauplan Rissen/ Sülldorf liegt nochmals aus

Karin Istel
Karin Istel | St. Pauli | am 27.12.2012 | 408 mal gelesen

Hamburg: Technisches Rathaus | Das Bezirksamt Altona legt von Montag, 7. Januar, bis bis einschließlich Montag, 21. Januar, den Bebauungsplanentwurf Rissen 45 / Sülldorf 22 für das Gebiet Suurheid / Sieversstücken erneut für zwei Wochen öffentlich aus. Auf den ehemaligen Flächen des Technischen Hilfswerks, der ehemaligen Maschinenfabrik Rissen und den östlichen Krankenhausflächen sollen Ein- und Mehrfamilienhäuser gebaut werden. Außerdem werden im...

Bebauungspläne liegen erneut aus

Karin Istel
Karin Istel | St. Pauli | am 29.08.2012 | 128 mal gelesen

Hamburg: Technisches Rathaus | Ab Mittwoch, 5. September, bis , bis einschließlich Mittwoch, 19. September, werden die Bebauungspläne Othmarschen 36 für das Gebiet östlich der Reventowstraße nochmals öffentlich ausgelegt. Es liegen neue Stellungnahmen zu zum Immissionsschutz, der Bodenbeschaffenheit und der Erhaltung der Vegetation vor. Ebenfalls gibt es neue Informationen zur Erfassung und Einstufung der Gehölzer. Der Bebauungsplanentwurf Othmarschen 36...

1 Bild

Neuer Bebauungsplan für Altona-Altstadt - Bergspitze und Goetheplatz ?

anna elbe
anna elbe | Altona | am 18.06.2012 | 488 mal gelesen

Der Bezirk plant - die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) lehnt ab. Die Planung: Die Grenzen des neuen Bebauungsplans Altona-Altstadt 60 sollen genau auf den Baugrenzen des Bauvorhabens "Bergspitze" verlaufen. Wir fragen uns: Quo vadis - wem zum Vorteil? Die BSU lehnt diesen Vorschlag des Bezirks jedoch ab: - die Bebauung ginge im Osten zu weit (Goetheplatz), - es würden Bedenken zur laufenden Eingabe...

Neuer Entwurf für Bebauungsplan „Elstorf-Süd“

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Neu Wulmstorf | am 06.03.2012 | 363 mal gelesen

Neu Wulmstorf: Grundschule Elstorf | Neu Wulmstorf Am Donnerstag, 8. März, stellen Vertreter der Neu Wulmstorfer Verwaltung ab 19.30 Uhr die zweite Änderung des Bebauungsplanes Nummer 28 „Elstorf Süd“ vor. Alle Interessierten haben dann die Gelelegenheit, sich über die beabsichtigte Änderung, die den ursprünglichen Elstorfer Ortskern mit der Lindenstraße im Norden, der Schützenstraße im Osten, der Moisburger Straße im Westen und der Straße Im Dorfe im Süden...

1 Bild

Neuer Bebauungsplan

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Ottensen | am 29.02.2012 | 425 mal gelesen

Hamburg: Rathaus Altona | Öffentlich vorgestellt und diskutiert werden soll der Bebauungsplan-Entwurf Altona-Altstadt 59 am Mittwoch, 7. März, ab 19.30 Uhr im Kollegiensaal, Rathaus Altona, Platz der Republik 1. Das Plangebiet wird durch die Straßen Holstenstraße, Norderreihe und Thadenstraße begrenzt. Der Bebauungsplan soll die Voraussetzungen für neuen Wohnungsbau schaffen und gleichzeitig Gewerbe an der Holstenstraße sichern. Wer sich vorher...

1 Bild

„Niemand will die Rote Flora räumen“

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 14.02.2012 | 438 mal gelesen

Was Politik und Verwaltung im Schanzenviertel vorhaben

1 Bild

Sternschanze: Diskussion zu Plan für die Rote Flora

Carsten Vitt
Carsten Vitt | St. Pauli | am 27.01.2012 | 912 mal gelesen

Hamburg: Louise Schröder Schule | Bezirksamt Altona will mit Bebauungsplan Kulturzentrum sichern