Anne Krischok

1 Bild

Schwerpunkt „Sauberkeit“ steht ganz weit oben auf der Agenda

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | vor 3 Tagen | 12 mal gelesen

Anne Krischok und Frank Schmitt (beide SPD) sind sich sicher: Mit unserer Sauberkeitsoffensive erhöhen wir die Lebensqualität Ein Schwerpunkt im kommenden Hamburger Doppelhaushalt 2017/18 wird der Bereich „Sauberkeit“ sein. Mit einen Antrag der rot-grünen Koalition in der kommenden Sitzung der Bürgerschaft werden bereits jetzt verschiedene Maßnahmen gefordert, um die Sauberkeit im Hamburger Stadtbild deutlich und sichtbar...

1 Bild

Grundwasserversorgung für die Zukunft gewährleisten

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 22.11.2016 | 24 mal gelesen

Anne Krischok, SPD: „Brunnenstandorte in Hamburg müssen gesichert sein“ Das Trinkwasser in Hamburg ist von sehr guter Qualität und auch die Versorgungssicherheit ist für die kommenden Jahrzehnte gewährleistet. Gleichzeitig wird es in einer verdichteten Metropole immer schwieriger, geeignete Standorte für neue Brunnen zu finden. Laut Trinkwasserbericht liegt das durchschnittliche Alter der Förderbrunnen der Hamburger...

1 Bild

Erfrierungsschutz für Obdachlose – Winternotprogramm wird auf hohem Niveau fortgeführt

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 15.11.2016 | 95 mal gelesen

Anne Krischok, SPD „Ich bin froh und stolz, dass sich auch Rissen daran beteiligt.“ Am 1. November startet in Hamburg das Winternotprogramm (WNP), das zahlreichen Obdachlosen Schutz vor Erfrierung bietet. Mit einem entsprechenden Antrag haben die Fraktionen von Grünen und SPD in der letzten Bürgerschaftssitzung beschlossen, das Programm in der bisherigen Größenordnung anzubieten sowie die bisherigen Beratungsangebote...

1 Bild

Klare Sicht auf Hamburgs Flüssen

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 25.10.2016 | 10 mal gelesen

Anne Krischok (SPD): „Bundesweite Premiere: Wassergütemessnetz gibt es als jetzt als Handy-App – das ist nützlich für den Wahlkreis 4.“ Mit „Gewässerdaten Hamburg“ kann man ab sofort die Wasserqualität von Hamburgs Flüssen mit dem Smartphone abfragen. Die neue App liefert die Daten der zehn automatischen Messstationen an Alster, Elbe und Bille als Grafiken und die aktuellen Werte als Listen. Dargestellt werden Temperatur,...

1 Bild

Bürgerschaftsabgeordnete Anne Krischok besucht das Sozialkaufhaus Cappello im Osdorfer Born

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 24.10.2016 | 8 mal gelesen

Anne Krischok, Abgeordnete der SPD-Bürgerschaftsfraktion, hat die sitzungsfreie Zeit der Hamburgischen Bürgerschaft für einen Besuch des Sozialkaufhauses im neuen Bürgerhaus an der Bornheide genutzt. „Ich bin überrascht von der Aktivität und Vielfalt, die hier herrscht“, so Frau Krischok, nachdem sie die Räumlichkeiten besichtigt hatte, denn das Sozialkaufhaus hat ein breites Angebot. Neben Damen- und Herrenbekleidung,...

1 Bild

Rathausführung für Flüchtlinge

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Othmarschen | am 12.10.2016 | 48 mal gelesen

Hamburg: Hamburger Rathaus | Bürgerschaftsabgeordnete Anne Krischok (SPD) zeigt ihren Arbeitsplatz als Politikerin

1 Bild

Senat hat langen A7-Deckel beschlossen

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 08.10.2016 | 15 mal gelesen

Anne Krischok, SPD: „100.000 Menschen bekommen mehr Lärmschutz.“ In dieser Woche hat der Senat den 2300 Meter langen Deckel auf der A7 zwischen Othmarschen und Volkspark beschlossen. Damit wird der Altonaer und Hamburger Konsens mit den Beschlüssen von Bezirk und Bürgerschaft umgesetzt. Anne Krischok, Stadtentwicklungspolitikerin der SPD, wertet dies als großen Erfolg in der städtebaulichen Entwicklung des Hamburger...

1 Bild

Rot-Grüne Initiative – Hamburg soll "Hauptstadt des Fairen Handels" werden

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 07.10.2016 | 4 mal gelesen

Anne Krischok, SPD: „Damit nimmt Hamburg als Welthandelsstadt eine Vorreiterrolle ein.“ Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen wollen den fairen Handel in Hamburg weiter fördern und stärken. Mit einer gemeinsamen Initiative setzt sich die Koalition deshalb für eine Bewerbung Hamburgs als "Hauptstadt des Fairen Handels" ein. Anne Krischok, SPD-Bürgerschaftsabgeordnete, sieht den gemeinsamen Antrag, erfreut. „Als...

1 Bild

Bürgervertrag für Rissen – Was nun?

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 20.09.2016 | 23 mal gelesen

Hamburg: Johanneskirche Rissen | Gemeinsame Einladung zum Gespräch von Anne Krischok (SPD) und Karin Prien (CDU) Nach monatelangen Auseinandersetzungen und Verhandlungen ist im Juli 2016 eine Verständigung mit der Volksinitiative „Hamburg für gute Integration“ zustande gekommen. Ein Volksentscheid wurde verhindert. In dem sogenannten „Konsens“ wurden Festlegungen zur Flüchtlingsunterbringung und zu vielen Integrationsfragen vereinbart. Für einige...

1 Bild

Unklare Öffnungszeiten der Freibäder Marienhöhe und Osdorfer Born

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 06.09.2016 | 28 mal gelesen

Anne Krischok (SPD): „Wer nicht vor verschlossenen Türen eines Freibades stehen will, sollte vorher Bäderland anrufen.“ In der letzten Zeit häuften sich die Nachfragen und Beschwerden zu den wechselnden Öffnungszeiten der Freibäder im Wahlkreis Blankenese. Betroffen sind die Freibäder „Marienhöhe“ in Sülldorf und „Osdorfer Born“. Grund ist eine Aussage von Bäderland, dass sich die Öffnungszeiten bei unbestimmten Wetterlagen...

1 Bild

Rathausführung mit der SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Anne Krischok am 13.09.2016

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 06.09.2016 | 5 mal gelesen

Anne Krischok (SPD): „Ich freue mich, meinen Gästen die Schönheit unseren historischen Rathauses zu zeigen.“ Das Rathaus ist, neben zahlreichen anderen Gebäuden, nach wie vor DIE Attraktion der Freien und Hansestadt Hamburg. Immer wieder strömen Besucher in das Regierungsgebäude und bestaunen es. Nun haben Sie wieder Gelegenheit, mit Anne Krischok, SPD-Bürgerschaftsabgeordnete aus dem Hamburger Westen, an einer...

1 Bild

Wohnungsbau – Vertrag für Hamburg: Gutes Gesamtpaket für Wohnungsbau, Bürgerbeteiligung und Naturschutz

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 06.09.2016 | 5 mal gelesen

Anne Krischok (SPD): „Wir legen Wert auf die Bürgerbeteiligung und erhöhen deshalb die Planungsmittel der Bezirke von 650.000 Euro auf 1,5 Millionen Euro.“ Die neue Zielzahl von 10.000 Baugenehmigungen pro Jahr wird durch ein umfangreiches Maßnahmenpaket und zusätzliche finanzielle Mittel für die Bürgerbeteiligung ergänzt. Hierzu haben die Regierungsfraktionen in der letzten Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft einen...

1 Bild

Anne Krischok, SPD-Bürgerschaftsabgeordnete, besucht das Hamburger Konservatorium

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 05.09.2016 | 6 mal gelesen

Erste Adresse für tollen Musikunterricht in den Elbvororten ist seit über 100 Jahren das Hamburger Konservatorium. Die SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Anne Krischok überzeugte sich davon bei ihrem Besuch im großen Haupthaus des Hamburger Konservatoriums in Sülldorf. „Ich bin beeindruckt über das, was hier geleistet wird. Den beiden Direktoren Michael Petermann und Markus Menke ist es gelungen, das Hamburger Konservatorium in...

1 Bild

Integrationsarbeit gezielt unterstützen - Städtische Infrastruktur weiter auf Vordermann bringen

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 02.09.2016 | 4 mal gelesen

Anne Krischok: „Rot-Grün legt Hamburger Integrationsfonds auf und erhöht Sanierungsfonds Hamburg 2020” Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen bringen einen zehn Millionen Euro starken Hamburger Integrationsfonds auf den Weg. Außerdem soll der Sanierungsfonds Hamburg 2020 für dieses Jahr um ebenfalls zehn Millionen Euro aufgestockt werden. Beide Initiativen werden die Regierungsfraktionen zur nächsten...

1 Bild

Gemeinsam für einen starken Datenschutz – Interfraktionelle Initiative für völlige Unabhängigkeit des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 02.09.2016 | 2 mal gelesen

In einer ihrer letzten Sitzungen hat die Bürgerschaft entschieden, wie das wichtige Amt des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (HmbBfDI) zukünftig ausgestaltet sein wird. Mit einem gemeinsamen Antrag haben die Bürgerschaftsfraktionen von SPD, CDU, GRÜNEN, LINKE und FDP diese wichtige Aufgabe durch eine Verankerung in der Hamburgischen Verfassung gestärkt (siehe Anlage). Damit soll der...

1 Bild

Verbilligter Eintritt für Schulkinder bei Bäderland

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 24.07.2016 | 33 mal gelesen

Anne Krischok: „Umweltausschuss folgt einstimmig dem Vorschlag der Regierungsfraktionen.“ Um Kindern unter 16 Jahren in den Sommerferien verbilligten Badespaß zu ermöglichen, soll Bäderland bereits in diesen Sommerferien einen Ferienrabatt einräumen. Die genaue Höhe des ermäßigten Eintritts wird noch mit Bäderland vereinbart und voraussichtlich bei 1,50 Euro liegen. Das hat der Umweltausschuss in seiner jüngsten Sitzung...

1 Bild

Ökostrom für Kreuzfahrtschiffe – Einweihung der Landstromanlage in Altona

Anne Krischok
Anne Krischok | Altona | am 24.07.2016 | 22 mal gelesen

Anne Krischok (SPD): „Diese Landstromanlage ist einzigartig in Europa und ein wichtiger Beitrag zum Umwelt- und Lärmschutz in Altona.“ Mit einer einjährigen Verzögerung wurde die Landstromanlage in Hamburg–Altona am vergangenen Freitag in Beisein von Bundesumweltministerin Babara Hendricks und dem Ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg feierlich eingeweiht. Den Bau hatte die Hamburgische Bürgerschaft in der...

1 Bild

Umweltausschuss beschließt Verringerung des Fluglärms in Hamburg

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 24.07.2016 | 42 mal gelesen

Anne Krischok und Frank Schmitt (SPD): „Das sind wichtige Schritte zum Schutz der Anwohnerinnen und Anwohner im Hamburger Westen.“ Der Umweltausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft hat in seiner jüngsten Sitzung am 26. Mai 2016 beschlossen, wie der Fluglärm in Hamburg weiter reduziert werden soll. Die Nachtflugbeschränkungen wurden verschärft. Dafür wurden die Gebühren für Ausnahmegenehmigungen bei Starts oder Landungen...

1 Bild

Rathausführung mit Anne Krischok (MdHB) - Hamburgs Silberschatz konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Freizeitgruppe-Elbvororte bei der Führung bewundern

Senioren Freizeitgruppe Elbvororte
Senioren Freizeitgruppe Elbvororte | Altona | am 26.06.2016 | 19 mal gelesen

Gut bewacht und hinter dicken Panzerglas, der Öffentlichkeit nur sehr selten zugänglich, hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Montagnachmittag (30. Mai 2016) den Silberschatz im Hamburger Rathaus bewundern dürfen. Die Rathausführung mit Anne Krischok und Jörg Zimmermann (Büroleiter / pers. Referent) durch das gut 115 Jahre alte Rathaus machte nicht nur die Schönheit der alten Räume, sondern auch die lange und...

1 Bild

Bezahlbarer Wohnraum – auch und gerade Auszubildende sollen sich in Hamburg eine Wohnung leisten können

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 24.06.2016 | 38 mal gelesen

Anne Krischok (SPD): „Wir wollen junge Menschen unterstützen, in ihre eigenen vier Wände einziehen zu können.“ Für Auszubildende ist es in Hamburg enorm schwierig, auf dem freien Markt eine bezahlbare Wohnung zu bekommen. Die seit 2013 bestehende Förderung auch zum Bau von Azubi-Wohnungen, die Sicherung von Wohnungen speziell für Auszubildende in Bestandsimmobilien sowie der Fonds für pädagogische Begleitung von...

1 Bild

Ökologischer Finanzausgleich für Grünflächen

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 24.06.2016 | 6 mal gelesen

Anne Krischok: „Flächenbedarf für neue Wohnungen und Gewerbeflächen sollen über Natur-Cent mit naturschutzfachlichen Interessen in Einklang gebracht werden.“ Als erstes Bundesland führt Hamburg einen dauerhaften Mechanismus zum ökologischen Ausgleich des Flächenverbrauchs ein. Die über die Grundsteuer zusätzlich erzielten Einnahmen sollen künftig in ein Sondervermögen "Naturschutz und Landschaftspflege" fließen. Bauleute...

1 Bild

Ökostrom für Kreuzfahrtschiffe – Einweihung der Landstromanlage in Altona

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 24.06.2016 | 23 mal gelesen

Anne Krischok (SPD): „Diese Landstromanlage ist einzigartig in Europa und ein wichtiger Beitrag zum Umwelt- und Lärmschutz in Altona.“ Mit einer einjährigen Verzögerung wurde die Landstromanlage in Hamburg–Altona am vergangenen Freitag in Beisein von Bundesumweltministerin Babara Hendricks und dem Ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg feierlich eingeweiht. Den Bau hatte die Hamburgische Bürgerschaft in der...

1 Bild

Rot-Grün arbeitet weiter an der Integration von Geflüchteten

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 03.06.2016 | 30 mal gelesen

Anne Krischok, SPD: „Unsere Anträge zur Existenzgründung für Migrantinnen und Migranten sowie zum besseren Gewaltschutz von geflüchteten Frauen und Mädchen sind zwei weitere Bausteine für gute Integration und gutes Zusammenleben.“ Programme zur Existenzgründung sollen für Migrantinnen und Migranten zugänglicher werden, dieses haben die Regierungsparteien in der Hamburgische Bürgerschaft beschlossen. Insbesondere...

1 Bild

Mobile Erreichbarkeit des Abgeordnetenbüros von Anne Krischok weiter verbessert

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 26.05.2016 | 8 mal gelesen

Nachdem die Bürgerschaftsabgeordnete Anne Krischok (SPD) bereits im letzten Jahr die mobile Büronummer eingeführt hatte, folgt nun der nächste Schritt. „Ab sofort ist das Büro unter der Nummer 0173-7 64 97 09 auch via WhatsApp zu erreichen“, so Anne Krischok. „Sie können nun neben Facebook und Twitter Ihre Fragen und Anliegen schnell an mich weiter leiten.“ Es ist der Politikerin wichtig, dass dieses Angebot nicht nur für...

1 Bild

Rot-Grün will fifty/fifty-Projekt weiterentwickeln

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 08.05.2016 | 5 mal gelesen

Anne Krischok, SPD: „Schule UND Umwelt gewinnen durch dieses erfolgreiche Projekt“ Das erfolgreiche und seit über 20 Jahren etablierte Umweltprojekt fifty/fifty an den Hamburger Schulen soll fortgeführt und weiterentwickelt werden. Einen entsprechenden Antrag haben die Regierungsfraktionen von SPD und Grüne zur letzten Bürgerschaftssitzung eingebracht. Mit dem Projekt werden Schulen unterstützt und motiviert, Energie,...