Alkohol

Info-Abend für Angehörige von Menschen mit Suchtproblemen

Simone Dr. Thiede
Simone Dr. Thiede | Eissendorf | am 03.11.2015 | 92 mal gelesen

Hamburg: STZ Beratungsstelle Barmbek | Suchtprobleme in der Familie? Die Beratungsstelle Harburg des SuchtTherapieZentrums (STZ) Hamburg lädt Angehörige von Menschen mit Suchtproblemen zu einem Informationsabend ein. Gemeinsam mit anderen Betroffenen werden schwierige und belastende Situationen angesprochen und erste Schritte für einen angemessenen Umgang damit erarbeitet. Der Informationsabend für Angehörige findet statt am Donnerstag, 12. November, von 18...

Politikern in Eimsbüttel auf den Zahn gefühlt

Wolfgang Lütjens
Wolfgang Lütjens | Eimsbüttel | am 12.09.2013 | 489 mal gelesen

In Hamburg leben mehr als 60.000 Erwachsene mit den Risiken eines problematischen Alkoholkonsums. Das ist nur die Spitze des Eisberges, es gibt eine hohe Dunkelziffer. Etwa 18 000 Kinder wachsen in Familien von Suchtkranken auf, oft mit katastrophalen Folgen in vielen Lebensbereichen. Die Guttempler fragen deshalb die 23 Bundestagskandidatinnen und – Kandidaten: Wie stehen Sie oder Ihre Partei zum Thema Alkohol? "Im...

3 Bilder

Unfallfahrer kommt unter Alkohol nicht fehlerfrei um die Ecke 2

Thomas M.
Thomas M. | Groß Flottbek | am 02.09.2013 | 252 mal gelesen

Samstagabend, 31.08.2013, gegen circa 22:40 rumste es draußen auf der Kreuzung Notkestrasse/Zum Hünengrab. Ein aus Richtung Desy kommender Twingo hatte es nicht geschafft, fehlerfrei die Kreuzung Richtung Notkestrasse zu befahren. Erst streifte er einen der Holzpoller und überfuhr den zweiten. Warum er dort nicht einfach mehr wegkam, war, dass seine Vorderräder in der Luft hingen. Da visavis die Polizei beheimatet ist, haben...

1 Bild

Wegfahrsicher geparkt

Thomas M.
Thomas M. | Groß Flottbek | am 02.09.2013 | 222 mal gelesen

Schnappschuss

3,14 Promille: Eine Nacht zum Ausnüchtern!

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 07.12.2012 | 216 mal gelesen

Ein sturzbetrunkener Mann ist am Dienstag, 4. Dezember, gegen 17.50 Uhr von Bundespolizisten an der S-Bahnstation Sternschanze in Gewahrsam genommen worden, nachdem Reisende die Bundespolizei informiert hatten. Der 35-Jährige hatte laut Polizei zuvor Fahrgäste im Eingangsbereich bepöbelt und belästigt. Der Rumäne war so betrunken, dass er sich kaum allein auf den Beinen halten konnte und von den Polizeibeamten gestützt werden...

1 Bild

Buchvorstellung "Hinter Hamburger Fassaden"

Christian Bass
Christian Bass | Wilhelmsburg | am 16.10.2012 | 152 mal gelesen

Am 13. Oktober 2012 veröffentlichte der Hamburger Autor Christian Bass bereits die dritte Auflage seiner Kurzgeschichtensammlung “Hinter Hamburger Fassaden” auf Amazon, insgesamt sein siebtes e-Buch in diesem Jahr. In den sieben recht unterschiedlichen Geschichten gewährt der Autor seinen Lesern einen Blick auf soziale Schicksale, die ansonsten hinter zugezogenen Vorhängen vor der Öffentlichkeit verborgen bleiben. In...

Autofahrerin kollidiert mit Polizeimotorrad

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eidelstedt | am 20.06.2012 | 231 mal gelesen

Hamburg: St. Pauli | Eine Autofahrerin geriet am Sonntag, 17. Juni, mit ihrem Renault Clio in den Gegenverkehr und fuhr auf ein Polizeimotorrad zu. Um etwa 23.45 Uhr versuchte der Ordnungshüter, auf der Helgoländer Allee nach rechts auszuweichen, doch es kam zur Kollision. Er stürzte vom Motorrad und wurde leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro. Ein Atemalkoholtest ergab bei der 39-Jährigen...

Neue Gruppe für suchtgefährdete Frauen

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 24.04.2012 | 132 mal gelesen

In der neuen Gruppe der Beratungsstelle Frauenperspektiven, Charlottenstraße 26, werden Gesprächsrunden und selbst gewählte Aktivitäten zumBeispiel in den Bereichen Kultur und Sport angeboten. Das Angebot richtet sich an suchtgefährdete und suchtmittelabhängige Frauen, die Interesse haben, aktiv Neues zu entdecken und auszuprobieren. Dieses Angebot beginnt am Montag, 30. April, (15 bis 17 Uhr) und umfasst insgesamt acht...

Alkoholsucht: Hilfe für Frauen

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 20.03.2012 | 149 mal gelesen

Die Beratungsstelle Frauenperspektiven, Charlottenstraße 26, bietet ab Donnerstag, 29. März, eine neue Rückfallpräventionsgruppe für Frauen an. Das Angebot richtet sich an alkoholabhängige Frauen, die momentan ihre Abstinenz festigen wollen. Der Kurs umfasst zehn Termine und beginnt jeweils um 17 Uhr. Anmeldung und Infos unter 432 96 00. sd

Wenn jemand zu viel Alkohol trinkt

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 08.03.2012 | 259 mal gelesen

Hamburg: St. Michaelis Kirche | „Trinkt jemand in Ihrer Umgebung zu viel?“ Wer diese Frage mit „Ja“ beantworten kann, ist richtig bei einer öffentlichen Informationsveranstaltung am Sonnabend, 24. März, um 11 Uhr im Gemeindehaus der St. Michaelis Kirche, Krayenkamp 4. Der Eintritt ist frei. Es berichten Mitglieder von Al-Anon Familiengruppen, eine weltweite Selbsthilfegruppe für Angehörige und Freunde von alkoholkranken Menschen. Da-rüber hinaus spricht Dr....

Treffen: Anonyme Alkoholiker

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Neu Wulmstorf | am 20.12.2011 | 348 mal gelesen

Neu Wulmstorf: Lutherkirche Gemeindehaus II | Immer freitags von 20 bis 22 Uhr treffen sich die Anonymen Alkoholiker im Gemeindehaus IIder Neu Wulmstorfer Lutherkirche, Wilhelm-Busch-Straße 18. Wer Hilfe braucht oder einfach nur reden möchte, kann einfach vorbeikommen. as

3 Bilder

Kein Alkohol mehr in Bus und Bahn

Karin Istel
Karin Istel | Blankenese | am 31.08.2011 | 620 mal gelesen

von Wolfgang Westphal und Karin Istel. Ab dem morgigen Donnerstag ist das Alkoholtrinken in allen Verkehrsmitteln des HVV verboten. Es gilt ein generelles Alkoholverbot in Bussen, S-, und U-Bahnen sowie auf allen Haltestellen. Bei Verstoß droht eine Strafe von 40 Euro, aber erst ab Oktober. Zuvor wird man nur verwarnt. Es ist 21.30 Uhr am Freitagabend. Am Blankeneser Bahnhof steigt ein Pulk Jugendlicher in die S1 Richtung...