ADFC

1 Bild

„Einfach ignorant abgeschmettert“

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Altona | am 14.09.2016 | 89 mal gelesen

Max-Brauer-Allee: Tempo-30-Antrag der Anwohner von der Verkehrsbehörde abgelehnt, klagt der ADFC

2 Bilder

Gut Radfahren – wie gehts?

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Harburg | am 09.08.2016 | 50 mal gelesen

Hamburg will Wege und Routen ausbauen und verbessern – die Pläne für Harburg

1 Bild

Gut Radfahren – wie gehts in Eimsbüttel?

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 29.06.2016 | 129 mal gelesen

Hamburg will Wege und Routen ausbauen und verbessern – reicht das aus?

1 Bild

Gut Radfahren – wie gehts?

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Lurup | am 29.06.2016 | 74 mal gelesen

Hamburg will Wege und Routen ausbauen – was sich in Lurup und Eidelstedt verbessern muss

2 Bilder

Anwohnern stinkt es

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Bahrenfeld | am 21.06.2016 | 50 mal gelesen

„Hamburgs dreckigste Straße“: Initiative fordert Tempo 30 auf der Max-Brauer-Allee

1 Bild

Radfahren mit Kindern – aber sicher!

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 27.05.2016 | 64 mal gelesen

Straße? Radweg? Bürgersteig? Das Elbe Wochenblatt suchte nach Antworten

1 Bild

Tempo 30 für die Heimfelder Straße?

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Harburg | am 24.05.2016 | 75 mal gelesen

ADFC-Kampagne am Sonnabend, 28. Mai, 10 bis 14 Uhr

ADFC-Radtour

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 06.08.2013 | 57 mal gelesen

Der ADFC veranstaltet am Sonntag, 11. August, eine Radtour, die unter dem Motto „Auf Hannibals Spuren“ steht. Die 130 Kilometer lange Strecke führt entlang der Lüneburger Heide, über den Wilseder Berg, durch das Büsenbachtal, die Höllenschlucht und die Nordheide. Die Tour startet um 9.15 Uhr am S-Bahnhof Harburg (Neuländer Platz). ADFC-Mitglieder zahlen zwei Euro pro Person, Nichtmitglieder zahlen sechs Euro.

Fahrradtour über die Umgehungsstraße

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Neugraben | am 16.10.2012 | 94 mal gelesen

Finkenwerder Der ADFC bietet am Sonntag, 21. Oktober, eine Ratour zur Besichtigung der neuen Finkenwerder Umgehungsstraße an. Außerdem wird unter dem Motto „Fishtown around“ kreuz und quer durch Finkenwerder geradelt. Los gehts um 12 Uhr am Fähranleger Finkenwerder. Es geht zum Teil über matschige Sand- und Wiesenwege. Gegen 15 Uhr ist die Gruppe zurück. Die Teilnahme kostet für Mitglieder des ADFC oder der AOK zwei Euro,...

Radtour

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 25.09.2012 | 99 mal gelesen

hamburg: elbtunnel st.pauli | Eine 50-Kilometer-Radtour des Allgemeinen Deutschen FahrradClubs ADFC führt am Sonnabend, 29. September, ab 11 Uhr unter, über, an und auf die Elbe. Start ist bei den Landungsbrücken am Eingang zum Alten Elbtunnel, später geht es über die Kattwykbrücke nach Buxtehude und entlang der Este zur Elbfähre nach Cranz. Von dort wird nach Blankenese übergesetzt. Das Ende der Tour wird gegen 17 Uhr an der S-Bahn Blankenese sein. Tempo...

Radtour zur Festung Grauerort

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Neugraben | am 25.09.2012 | 98 mal gelesen

Neuwiedenthal Für Sonntag, 30. September, lädt der Allgemeinde Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) zu einer 60 Kilometer-Radtour unter der Leitung von Edmund Fahnenbruck ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der S-Bahn Neuwiedenthal vor dem Fahrstuhl. Dann geht es auf ruhigen Nebenstrecken durch das Alte Land zur Festung Grauerort aus dem 13. Jahrhundert. Zurück geht es gegen 17 Uhr von Stade mit der S-Bahn oder dem Metronom....

1 Bild

"Sichere Straße, gefährlicher Radweg! Warum trauen wir dem nicht?“

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Eimsbüttel | am 01.08.2012 | 569 mal gelesen

Hamburg: Centro Sociale | Von: Johanna Drescher Neuere Studien zeigen: Radfahren auf der Straße ist sicher. Bordsteingeführte Radwege, wie es sie in Hamburg zuhauf gibt, bergen dagegen oftmals Gefahren. Dennoch fühlen sich viele Radfahrer auf der Straße unsicher. Der ADFC fragt Hamburgs Radler daher am Montag (6.8.), um 19 Uhr auf einer öffentliche Diskussion im Centro Sociale (Sternstraße 2), warum das so ist. Der ADFC hat schon viele...

ADFC-Radtour

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 30.04.2012 | 137 mal gelesen

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) veranstaltet am Dienstag, 8. Mai, eine Radtour zur Wulfsmühle. Die Teilnehmer treffen sich um 18 Uhr am U-Bahnhof Tierpark Hagenbeck (an der Giraffe) und fahren durch das Niendorfer Gehege und über Schnelsen zur Wulfsmühle. Zurück geht es über Borstel-Hohenraden bis nach Niendorf. Strecke: 45 Kilometer. Radfahrer, die nicht Mitglied beim ADFC sind, zahlen vier Euro pro Person. sd

Radtour

Karin Istel
Karin Istel | Blankenese | am 27.04.2012 | 367 mal gelesen

Für Mittwoch, 9. Mai, lädt der Allgemeinde Deutsche Fahrradclub (ADFC) zu einer Tour vom Altonaer Rathaus in den Sven-Simon-Park ein. Entlang der 40 Kilometer langen Strecke wird Jürgen Vieth auf historisch interessante Gebäude und markante Bäume hinweisen. Zurück geht es auf dem Elberadweg. Los geht es um 11 Uhr vor dem Altonaer Rathaus. Die Rückkehr ist für 17.30 Uhr geplant. Die Teilnahme kostet ADFC-Mitglieder und...

Radtour „Kleine Hafenrundfahrt“

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Neugraben | am 27.03.2012 | 282 mal gelesen

Süderelbe Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub lädt für Sonnabend, 31. März, zu einer Radtour durch das westliche Hafengebiet ein. Interessierte Radfahrer treffen sich um 11.45 Uhr am S-Bahnhof Neuwiedenthal, Ausgang Rehrstieg, um zuerst gemeinsam zum Kraftwerk Moorburg zu radeln. Die insgesamt 35 Kilometer lange Tour führt vorbei am Containerterminal Altenwerder und der in dem ehemaligen Elbdorf erhalten gebliebenen Kirche...

1 Bild

Radfahren in Eimsbüttel – wie gehts voran?

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 29.11.2011 | 464 mal gelesen

Diskussion des ADFC über die Lage auf der Osterstraße

ADFC-Kampagne: „Ab auf die Straße“

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Eissendorf | am 29.11.2011 | 203 mal gelesen

Hamburg: Gemeindesaal Evangelische Kirche Marmstorf | Rad fahren in Hamburg ist nicht immer komfortabel und viele Radler fühlen sich unsicher, wenn sie die Fahrbahn benutzen. Die ADFC-Kampagne „Ab auf die Straße“ geht auf Tour durch die Hamburger Bezirke. Der Verein lädt auch in Harburg Politik, Verwaltung, Verbände und alle Interessierten zu einer Podiumsdikussion ein. Los geht es am Donnerstag, 8. Dezember, um 19.30 Uhr im Gemeindesaal der Evangelischen Kirche Marmstorf am...

Fahrradtour ab Teufelsbrück

Karin Istel
Karin Istel | Blankenese | am 29.09.2011 | 393 mal gelesen

Hamburg: Teufelsbrück | Der Allgemein Deutsche Fahrrad Club organisiert für Sonnabend, 8. Oktober, eine Radtour. Die Tour beginnt um 10 Uhr am Anleger Teufelsbrück und endet gegen 17 Uhr auch wieder dort. Die Fahrt, die bis nach Pinneberg führt, ist etwa 80 Kilometer lang und wird mit einer Geschwindigkeit von 16 bis 19 Stundenkilometer gefahren. Die Teilnahme kostet fünf Euro, für Mitglieder des ADFC nur einen.