DIE LINKE Elbvororte tagt zum Thema Zukunft des Bücherparadieses Iserbrook

Wann? 14.08.2012 19:30 Uhr

Wo? Restaurant Blankenese, Schenefelder Landstraße 169, 22589 Hamburg DE
Das Bücherparadies Iserbrook - wichtig für die Kinder und Jugendlichen im Stadtteil seitdem die Öffentliche Bücherhalle geschlossen wurde (Foto: Bücherparadies Iserbrook)
Hamburg: Restaurant Blankenese | Die Stadtteilgruppe Elbvororte der Partei DIE LINKE lädt für Dienstag, den 14.8.2012 um 19:30 Uhr zu ihrem nächsten Gruppenabend in das Restaurant "Blankenese", Schenefelder Landstraße 169 ein. Thema des Gruppenabends ist die Zukunft des "Bücherparadieses Iserbrook". Ab 2013 entfallen 10.000 EUR Fördermittel aus dem Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE) der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) für dieses Projekt. Frau Kantzenbach wird die Arbeit dieses für Kinder und Jugendliche in Iserbrook wichtige Projekt vorstellen und über den aktuellen Stand der Bemühungen berichten, das Bücherparadies dauerhaft finanziell abzusichern. Die anschließende Diskussion leitet der Bezirksabgeordnete Karsten Strasser (DIE LINKE). Alle Interessenten und Mitglieder sind sehr herzlich zu diesem Abend eingeladen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.