DIE LINKE Elbvororte lädt ein: Warum müssen immer die sozial Schwachen für die Krise zahlen?

Wann? 13.03.2012 19:30 Uhr

Wo? Restaurant Blankenese, Schenefelder Landstraße 169, 22589 Hamburg DE
DIE LINKE zeigt Flagge in den Elbvororten!
Hamburg: Restaurant Blankenese | Die Stadtteilgruppe Elbvororte der Partei DIE LINKE lädt für Dienstag, den 13.3.2012 um 19:30 Uhr zum nächsten Gruppentreffen in das Restaurant "Blankenese", Schenefelder Landstraße 169 ein. Harald Greib von der Denkfabrik "Laboratiore européen d´Anticipation Politique" (LEAP) spricht zum Thema "Euro- und Finanzkrise: Warum müssen immer die sozial Schwachen für die Krise zahlen?". Die Moderation übernimmt der Bezirksabgeordnete Karsten Strasser (DIE LINKE). Alle Interessenten und Mitglieder sind herzlich eingeladen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.