Vulkan sprudelt Magie und Akrobatik

Der Cirque du Soleil präsentiert in seiner neuesten Show „Varekai“ atemberaubende Artistik in einer Fantasie-Landschaft. Foto: Martin Girard
Hamburg: Barclaycard Arena |

Cirque du Soleil mit der Show Varekai in Barclaycard Arena –
sechs mal zwei Karten für Logenplätze zu gewinnen

Heinrich Sierke, Hamburg

Spannungsgeladene Traumsequenzen voller Dramatik und Akrobatik präsentiert „Varekai“, die neue Produktion des weltberühmten Cirque du
Soleil. In dieser magischen Welt, die um einen Vulkan kreist, kreieren die Artisten schier unvorstellbare Kunststücke. Das
Elbe Wochenblatt verlost sechs mal zwei Tickes für die Show am Sonntag, 14. Februar, um 13 Uhr. Die Gewinner erleben das Event in der Barclaycard Loge – inklu-sive Freigetränken und ausgezeichnetem Blick auf die Bühne.

Die Zauberformel
für das Einzigartige


Auf dem Gipfel eines Vulkans, tief in einem Zauberwald, beginnt das Abenteuer: Vom Himmel herab schwebt ein einsamer junger Mann. Er begegnet wundersamen Gestalten, erlebt Absurdes und Außergewöhnliches. Am Rande der Zeit und an diesem Ort unbegrenzter Möglichkeiten führen alle Wege zu Varekai, der Zauberformel für das Einzigartige.

Cirque du Soleil von 20
Straßenkünstlern gegründet


Die von Dominic Champagne konzipierte und inszenierte Produktion ist ein Tribut an nomadische Seelen, den Geist und die Kunst der Zirkustradition sowie die Leidenschaft derjenigen, die danach suchen. Varekai bedeutet in ihrer Sprache „egal wohin“. Kraft und Können, Mut und Geschick verbinden sich in atemberaubenden Szenen, untermalt von dramatischer Musik in Traumkulissen zu einer wilden Choreografie permanenter Bewegung.
Der Cirque du Soleil wurde 1984 von 20 Straßenkünstlern gegründet, entwickelte sich zum Unternehmen – und überzeugt auch in seiner neuen Show. Diese stellt rund 14 akrobatische Weltklasse-Performances in den Fokus. Am Anfang stehen alte Zirkustraditionen wie georgische Tänze – doch dann wird der Betrachter in die Zukunft katapultiert, wo ihn revolutionäre Variationen von Akrobatikszenen wie das Dreifachtrapez erwarten.
Wer kostenlos in dieses magische Universum eintauchen möchte, sendet bis Montag, 18. Januar, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an das Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Cirque du Soleil“, Hamburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder eine E-Mail mit dem Betreff „Gewinne: Cirque du Soleil“ an die Adresse post@wochenblatt-redaktion.de.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Varekai –
Cirque du Soleil

in der Barclaycard Arena, Silvesterallee 10, am Mittwoch und Donnerstag 10./11. Februar, jeweils um 20 Uhr, am Freitag und Sonnabend, 12./13. Februar, um 16 und 20 Uhr sowie am Sonntag, 14. Februar, um 13 und 17 Uhr. Einlass jeweils eine Stunde vorher, am 11. Februar bereits um 18 Uhr. Tickets ab 49,90 Euro unter S 80 60 20 80 – dieser Preis gilt nicht für die Logenplätze. Mehr Informationen zur Show unter
❱❱ www.barclaycard-arena. de/events/detail/varekai
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.