Jogi Bitter: „Keine Fehler gegen Tabellenführer!“

„Ich hab ihn!“: Jogi Bitter ist der Rückhalt im Tor des HSV Handball. Foto: Freitag
Hamburg: Barclaycard Arena |

Verlosung: Freikarten für das Heimspiel der HSV Handballer
gegen die Rhein-Neckar-Löwen in der Barclaycard Arena zu gewinnen

Von Horst Baumann. An Halloween will der HSV Handball den Rhein-Neckar Löwen das Gruseln lehren: Am Sonnabend, 31. Oktober, ist der Tabellenführer in der Barclaycard Arena zu Gast. Zwar ist das Duell gegen die Löwen eine der schwierigsten Aufgaben, zumal die Löwen mit zehn siegreichen Ligaspielen in Serie an der Spitze stehen. Doch dass die Hanseaten das Spiel in der eigenen Arena nicht herschenken wollen, steht außer Frage.
Zumal die Fans die Mannschaft in den bisherigen fünf Heimspielen fantastisch unterstützt haben, wie Trainer Michael Biegler betont: „Die Zuschauer unterstützen die Mannschaft immer großartig und können den entscheidenden Push geben, wenn es eng wird.“
Auch Torhüter Johannes Bitter freut sich über die gute Atmosphäre: „Wir müssen uns über 60 Minuten auf unsere Stärken konzentrieren, um gegen die Rhein-Neckar-Löwen eine Chance zu haben. An so einem Tag dürfen wir uns nicht viele Fehler erlauben. Außerdem müssen unsere Fans wieder für eine tolle Stimmung sorgen. Die Löwen sollen sich in Hamburg nicht wohlfühlen!“
Das Elbe Wochenblatt verlost fünf mal zwei Karten für das Heimspiel der HSV Handballer gegen die Rhein-Neckar-Löwen. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion.de Stichwort „HSV Handball“ (bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Dienstag, 27. Oktober. Bitte die Telefonnummer angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

HSV Handball – Rhein-Neckar-Löwen

Sonnabend, 31. Oktober,
19 Uhr, Barclaycard Arena,
Sylvesterallee 10,
Tickets im Internet unter www.hsvhandball.com
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.