Ferientipps für Hamburger

Klassische Musik im Tierpark: Bei den Romantik-Nächten bei Hagenbeck herrscht eine einmalige Stimmung. Foto: Hagenbeck
Hamburg: Hagenbecks Tierpark |

Elbe Wochenblatt verlost Karten für Hagenbecks Tierpark

Horst Baumann, Hamburg
Hagenbeck ist ein tierisches Original: Die grü̈ne Oase mitten in Hamburg ist bei jedem Wetter ein beliebtes Ausflugsziel fü̈r Besucher jeden Alters. Mehr als 1.850 Tiere leben in beeindruckenden Freisichtanlagen und machen den Tierpark zu einem der grö̈ßten Besuchermagneten des Nordens.
Das Eismeer ist Hamburgs coolster Ort. Auf über 8.000 Quadratmetern bekommen Besucher ungewöhnliche Ü̈ber- und Unterwassereinsichten mit Eisbären, Walrossen, Königs-pinguinen und Seebären. Ein 750 Meter langer Rundweg führt mitten durch eine beeindruckende Seevögel-Voliere.
Im August beweisen dann 65 Musiker, dass klassische Musik ä̈ußerst lebendig sein kann. An den Sonnabenden 3., 10. und 17. August, öffnet der Tierpark zu den Romantik-Nächten bis 23 Uhr. An diesen drei kulturellen Abenden werden Sommernachtsträume wahr. Vor den Tiergehegen, in der vergoldeten Thailä̈ndischen Sala oder sogar auf einer schwimmenden Bühne auf dem Japan-Teich herrscht dann eine einmalige Stimmung.
Im Tropen-Aquarium Hagenbeck warten über 14.300 exotische Tiere an Land, zu Wasser und in Hö̈hlen darauf, von den Besuchern entdeckt zu werden.
Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für Hagenbecks Tierpark. Und so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt Redaktion schicken, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder eine E-Mail mit Stichwort „Gewinne: Hagenbeck” an die Adresse post@wochenblatt-redaktion.de. Einsendeschluss ist der 2. Juli. Bitte die vollständige Adresse angeben, die Karten werden zugeschickt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hagenbeck
Lokstedter Grenzstraße 2 www.hagenbeck.de, S 53 00 330, Karten für Erwachsene: 20 Euro (Tierpark), 14 Euro (Tropen-Aquarium) sowie 30 Euro (Kombikarte). Kinder von vier bis 16 Jahren: 15 Euro (Tierpark), 10 Euro (Tropen-Aquarium) sowie 21 Euro (Kombikarte).
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.