Ein Sieg fehlt für das Final Four

Da wollen sie wieder hin: So feierten die Handballer des HSV den Pokalsieg 2010.
Hamburg: o2 World Hamburg |

Handball: HSV – TSV Hannover Burgdorf – Kartenverlosung!

Nach der Handball-WM ist vor dem DHB-Pokal: Am kommenden Montag, 4. Februar, beginnt das Handballjahr 2013 für den HSV Handball mit dem Viertelfinale im Pokalwettbewerb. Um 19.30 Uhr wird das entscheidende Spiel um den Einzug ins Lufthansa Final Four gegen die TSV Hannover-Burgdorf in der Sporthalle Hamburg angepfiffen. Übrigens spielen die Hannovereaner bald wieder in Hamburg: Das Elbe Wochenblatt am Wochenenende verlost drei mal zwei Karten für das Bundesligaspiel gegen Hannover-Burgdorf am Mittwoch, 27. Februar, 20.15 Uhr, in der o2 World Hamburg.
Die HSV Handballer sind Pokalexperten: In den zehn Spielzeiten ihres Bestehens konnten sie sich sieben Mal für das Final-Wochenende qualifizieren und sicherten sich den nationalen Titel in den Jahren 2006 und 2010. Mit dem dänischen WM-Silbermedaillen-Gewinner Hans Lindberg und den drei drittplatzierten Kroaten Domagoj Duvnjak, Igor Vori und Blazenko Lackovic startet der HSV nun ins Jahr 2013, und will mit einem Erfolgserlebnis den Einzug in die Pokal-Endrunde klarmachen.
Da aufgrund der WM eine Vorbereitung mit der ganzen Mannschaft nahezu unmöglich ist, zählt die Mannschaft von Trainer Martin Schwalb vor allem auf den Heimvorteil: „Ich freue mich, dass wir unseren Fans endlich einmal wieder ein Pokalspiel präsentieren können, und dann auch noch ein so entscheidendes“, ließ Martin Schwalb wissen und ergänzte: „Aufgrund der Weltmeisterschaft und der daraus resultierenden kurzen Vorbereitung mit der gesamten Mannschaft wird es für uns auf Leidenschaft, Kampf und Willen ankommen, aber auch die Fans werden ein entscheidender Faktor sein, auf den wir zählen. Sie müssen die Halle in einen Hexenkessel verwandeln und uns zum Erfolg tragen.“
Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an:
post@wochenblatt-redaktion. de. Stichwort „Gewinne: HSV Handball“. Einsendeschluss ist Freitag, 8. Februar. Bitte die Postadresse angeben, die Karten werden verschickt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

DHB-Pokal: HSV Handball - TSV Hannover Burgdorf, Montag, 3. Februar, 19.30 Uhr, Sporthalle Hamburg, Krochmannstraße 55, Tickets 14,50 Euro (Kinder 10 Euro) unter der Hotline 01805/969 00 06 66 (14 Cent pro Minute je Anruf aus dem Festnetz, mobil maximal 42 Cent pro Minute) sowie im Internet auf www.hsvhandball.com
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.