Der Kracher um Platz eins in der Königsklasse

Stefan Schröder wirft: Der Rechtsaußen der HSV-Handballer ist gefährlich. Foto: Michael Freitag
Hamburg: o2 World Hamburg |

Handball: HSV gegen Flensburg – Kartenverlosung!

Für den HSV Handball läuft es auf der europäischen Bühne bestens. Nach vier Siegen in vier Spielen hat sich der amtierende Champions-League-Sieger den Platz an der Sonne in der Gruppe D der Königklasse souverän erarbeitet. Nun kommt es im November zum Showdown mit dem ärgsten Konkurrenten – der SG Flensburg-Handewitt – das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost drei mal zwei Karten für Champions-League-Kracher am Sonnabend, 16. November, um 14.45 Uhr in der O2 World Hamburg.
In der vergangenen Saison trafen beide Teams insgesamt sieben Mal aufeinander, das letzte Mal im Viertelfinale der Champions League, wo der HSV auswärts den Grundstein für den Einzug ins Final-Four und den späteren Titel legte. Auch in diesem Jahr scheint es mit den Nordrivalen ein Dauer-Duell zu geben. Insgesamt treten die SG und der HSV in den kommenden Wochen drei Mal gegeneinander an. Zum Hinspiel in der Champions League empfängt die Mannschaft von Erfolgs-Coach Martin Schwalb die Nordlichter in Hamburg.
Flensburg ist den Hamburgern im Kampf um den so wichtigen ersten Platz, der bis zum Final-Four in Köln das Heimrecht bedeutet, dicht auf den Fersen.
Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an:
post@wochenblatt-redaktion. de. Stichwort „Gewinne: HSV Handball“. Einsendeschluss ist Freitag, 8. November. Bitte eine Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt und können die Karten am Spieltag vor der Halle abholen.

Tickets für die HSV Handballer gibt es über die Ticket-Hotline 01806 – 999 000 666 (20 Cent pro Anruf aus dem Festnetz, mobil maximal 60 Cent) und auf www.hsvhandball.com
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.