SV Poseidon Vize-Weltmeister

Für Hamburg erfolgreich: Die Ü65-Wasserballer vom SV Poseidon wurden im italienischen Riccione Vize-Weltmeister ihrer Altersklasse. Foto: pr
Hamburg: SV Poseindon |

Wasserball-Oldies verlieren in Italien nur gegen die Schwaben vom SV Cannstatt

Rainer Ponik, Hamburg-West
Einmal Wasserballer, immer Wasserballer: Frei nach diesem Motto leben auch die Wasserball-Oldies vom SV Poseidon, die nun schon zum zwölften Mal in Folge an den Senioren-Weltmeisterschaften für Vereinsteams, die diesmal im italienischen Riccione ausgetragen wurden, teilnahmen.
Nach dem letzten Gruppenspiel hatten sich die Ü65-Senioren durch einen klaren 8:1-Erfolg gegen die US-amerikanische Mannschaft vom KAOS Waterpolo Club für das Finale qualifiziert, in dem sie wie im vergangenen Jahr auf Titelverteidiger SV Cannstatt traf.
Wolfgang Richter brachte den SVP im ersten Spielabschnitt in Führung, doch die Schwaben glichen noch vor der Pausensirene aus. Nachdem Rüdiger Bahr und Roland Czeche Poseidon im zweiten Viertel auf 3:1 für Poseidon erhöhten, schien die erfolgreiche Revanche zum Greifen nah zu sein.
Im dritten Durchgang aber wendete Cannstatt das Blatt und ging mit einem 4:3-Vorsprung ins Schlussviertel. Der SVC baute die Führung zunächst auf 5:3 aus, doch dann erzwang der SV Poseidon nach Treffern von Wolfgang Richter und Dirk Cohrs eine Verlängerung.
Auch hier wechelte die Führung, doch am Ende reichten die Tore von Wolfgang Richter und Kalle Fischer nicht aus, um den Titel nach Hamburg zu holen. Trotzdem ließ niemand nach der knappen 7:8-Niederlage den Kopf hängen.
„Vizeweltmeister hört sich doch auch ganz gut an“, ließ sich Rekordschütze Holger Roehl (zehn Treffer), der sich wie Roland Czeche (neun), Rüdiger Bähr (sechs) und Dirk Cohrs (fünf) unter den Top-Ten der erfolgreichsten Torjäger platzieren konnte, nicht die gute Laune verderben. Und so feierten die Meeresgötter den Erfolg anschließend ausgiebig beim feucht-fröhlichen Festabend im Mannschaftshotel.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.