SV Poseidon "Tag des offenen Bades" 24. Mai

Hamburg: SV Poseidon | Der Schwimmverein Poseidon Hamburg e. V. blickt auf eine über 100-jährige Vereinsgeschichte zurück. Seit seiner Gründung im Jahr 1895 bietet der Verein ein breites Angebot an wassersportlichen Aktivitäten für Jedermann. Schwimmen und Wasserball bilden dabei die beiden Säulen der Vereinsaktivitäten. Seit dem 1. Mai 1969 betreibt der Verein in Eidelstedt seine vereinseigene Freibadanlage, die nicht nur seinen Mitgliedern zur Verfügung steht.

Es ist wieder soweit!

Der SV Poseidon Hamburg feiert am Samstag, 24. Mai 2014 von 12:00 bis 16:00 Uhr seinen 4. „Tag des offenen Bades“. Eingeladen in die Freibadanlage im Olloweg 51 sind alle Wasserratten, Interessierte, Nachbarn und Freunde! Der Eintritt ist frei!
Zum Auftakt in die (bisher noch recht kühle) Freibadsaison sind jede Menge Aktivitäten und Aktionen im und am Wasser vorbereitet. Selbstverständlich wird auch für reichlich Verpflegung gesorgt.

Kinder können sich auf der Hüpfburg austoben, beim Kinder-Schnupper-Triathlon mitmachen, Jet-Ski fahren oder in den riesigen Aqua-Ball schlüpfen! Auch die Erwachsenen werden nicht zu kurz kommen. Der Chef-Trainer vom SV Poseidon wird jeweils um 12:30 und 15:00 ein Kraul-Techniktraining anbieten. Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit beim Schnuppertauchen teilzunehmen. Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahre benötigen hierfür eine Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten.

Ausführliche Informationen über das gesamte Programm, insbesondere das Entenrennen, vergünstigte Saisonkarten, Techniktraining sowie den Kinder-Schnupper-Triathlon finden Sie auf der Internetseite www.poseidon-hamburg.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.