Grün-Weiss Eimsbüttel eröffnet neues Sporthaus

Wann? 09.06.2013 11:00 Uhr bis 09.06.2013 17:00 Uhr

Wo? Grün-Weiss Eimsbüttel, Julius-Vosseler-Straße 195, 22527 Hamburg DE
Schicke neue Räume für mehr Sportangebote: Patrick Balfanz und Ilse Stephan freuen sich auf die neuen Möglichkeiten bei Grün-Weiss Eimsbüttel.
Hamburg: Grün-Weiss Eimsbüttel |

Schicke neue Räume: Verein und Kita laden zum Sommerfest ein

Große Fenster, die bis zum Boden reichen, helle Räume, tolle Aussicht auf den Sportplatz und die Lenzsiedlung: Das neue Gebäude des Sportvereins Grün-Weiss Eimsbüttel (GWE) ist schick. Für 2,3 Millionen Euro hat der Club einen dreigeschossigen Neubau auf dem Vereinsgelände an der Julius-Vosseler-Straße hochgezogen.
Patrick Balfanz steht in einem noch leeren Raum im dritten Stock. Im Kopf hat er aber schon alles geplant: „Hier wird die Diagnostik entstehen, nebenan der Studiobereich mit Fitnessgeräten.“ Der Sportwissenschaftler und Therapeut ist neu beim Verein und soll das Studio aufbauen. Vom sanften und schonenden Training bis hin zum ambitionierten
Fitnessprogramm soll dort alles möglich sein.
Die neuen Angebote sollen vor allem Menschen zwischen 20 und 40 Jahren Grün-Weiss schmackhaft machen. Diese Altersgruppe ist bisher schwach vertreten im 2.600 Mitglieder starken Verein. „Wir haben etwa 40 Prozent Kinder und Jugendliche und viele Senioren“, sagt Ilse Stephan von der Geschäftsstelle. Erst jetzt im Neubau ist ein Fitness-Studio möglich, in dem beengten alten GWE-Gebäude war dafür kein Platz. Im Laufe des August sollen die Räume eingerichtet werden.
Ein Schmuckstück des neuen Haues ist auch die großzügige Dachterrasse, die für Freiluftkurse genutzt werden kann: Weicher Gummiboden, frische Luft, klasse Blick auf die Kulisse der Lenzsiedlung.
Nebenan ist bereits die Kita eingezogen. Das Konzept des Trägers Agilo setzt auf Bewegung: Die Kita arbeitet mit Grün-Weiss zusammen, nutzt den Kunstrasen-Sportplatz mit, hat ein großzügiges Freigelände hinter dem Haus. 120 Kinder können in der Kita betreut werden, derzeit sind noch Plätze frei, sowohl im Krippen- als auch im Elementarbereich.
Info: www.gweimsbuettel.de und www.agilo-kitas.de


Sommerfest am Sonntag, 9. Juni


Für Sonntag, 9. Juni, laden Grün-Weiss Eimsbüttel und sein Partner, die Agilo-Kita, zum Sommerfest auf die Sportanlage Tiefenstaaken, Julius-Vosseler-Straße 195, ein. Von 11 bis 17 Uhr gibt es ein vielfältiges Sportangebot zum Mitmachen und Zuschauen: Hüpfburg, Torwandschießen, „Human-Soccer“, DFB-Fußballabzeichen, Beachvolleyball. Die Agilo-Kita lädt in die neuen Spiel- und Bewegungsräume ein. Grün-Weiss-Abteilungen präsentieren unter anderem Capoeira, Zumba, orientalischen Bauchtanz, Shinson Hapkido sowie Fußball, Fechten und Tischtennis.
Um 12 Uhr eröffnen Senatorin Jutta Blankau und DFB-Vizepräsidentin Hannelore Ratzeburger das Sporthaus offiziell.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.