Erfolgreiche Nachwuchsarbeit

Hamburg: BG Hamburg West |

W13-Mädchen der BG HH-West wurden Hamburger Meister

Rainer Ponik, Hamburg-West
Jahrelang haben die Basketballerinnen der BG Hamburg-West in der Bundesliga gespielt und auch heute zählen sie in der Regionalliga noch zu den etablierten Teams. „Es wäre natürlich prima, wenn wir auch langfristig so gut aufgestellt wären“, sagt Vorstandmitglied Andreas Noll. Im Nachwuchsbereich wird deshalb fleißig trainiert. Erste Erfolge haben sich bereits eingestellt.
So belegte das Team der elfjährigen Mädchen (W11) in der Meisterschaftsrunde einen tollen dritten Rang, obwohl die Jung-Spielerinnen mit acht Niederlagen in Folge in die Leistungsrundenserie gestartet waren. Noch besser schnitt die W13 ab, die die Leistungsrunde im Frühjahr mit der Hamburger Meisterschaft abschließen konnte.
„Wir sind mächtig stolz auf unsere Mannschaft, die sich in dieser Saison deutlich gesteigert hat“, waren sich Nele Herbst-Kirsten und Werner Oldag, die die Mannschaft trainieren, nach dem tollen Erfolg einig. In der Endrunde wurden der SC Alstertal-Langenhorn und der TSV Ahrensburg auf die Plätze zwei und drei verwiesen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.