Curling: Schnupperkurs für Kinder

„Schach auf dem Eis“: In Stellingen wird Curling gelehrt. (Foto: pr)
Hamburg: Curling Club Hamburg |

Stellinger Verein lädt zu Probetagen in den Herbstferein ein

Sabine Langner, Stellingen

Curling ist wohl die einzige olympische Disziplin, bei der Besen eine wichtige Rolle spielen. Profis nennen das Spiel „Schach auf dem Eis“, weil die schweren Granitsteine nicht einfach über das Eis geschleudert werden, sondern mit Taktik ihr Ziel erreichen. Wer Lust hat, sich selber ein Urteil zu bilden und zwischen zehn und 16 Jahre alt ist, kann in den Herbstferien ein oder auch gleich zwei Wochen lang an einem Curling-Camp teilnehmen.
Der Curling Club Hamburg veranstaltet jeweils von 10 bis 14 Uhr einen Schnupperkurs in der Halle Hagenbeckstraße 132a. Der Kurs kostet für eine Woche 30 Euro. Wer gleich zwei Wochen bucht, zahlt 50 Euro. Mitzubringen sind saubere Hallenturnschuhe mit Profil, bequeme Kleidung und warme Hosen. „Jeans sind eher ungeeignet, weil sie zu eng sind“, sagt Beate Rump. „Am besten eignet sich eine Jogginghose oder warme Stoffhose. Dazu ein Pulli, ein T-Shirt darunter und noch eine Jacke, in der man sich gut bewegen, die man aber auch während des Spiels ablegen kann. In der Halle ist es sieben Grad kalt.“
Anmeldungen per E-Mail an info@curlingclub.hamburg.
❱❱ www.curlingclubhamburg.com
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.