BG West: Titel und neues Angebot

Hamburg: BG West |

1. Damen starten in Regionalliga – jetzt auch Rollstuhlbasketball

Rainer Ponik, Hamburg-West
Nach der wohl erfolgreichs-ten Basketballsaison seit der Fusion der Luruper und Eidelstedter Vereinssparten zählt die BG Hamburg-West endgültig wieder zu den Basketball-Hochburgen in Norden Deutschlands.
Die 1. Damen sicherte sich mit neuem Trainer den Meistertitel und dürfen wieder in der 1. Regionalliga starten. Im anschließenden Pokalfinale 2014 besiegten Jens Goetz’ Schützlinge Oberligist Holstein Hoppers mit 75:23.
Die 1. Herren wiederum verkauften sich in der für sie neuen Regionalliga teuer – und erreichte am vorletzten Spieltag zur Freude von Headcoach Carsten Heinichen den ersehnten Klassenerhalt. „Es macht viel Spaß mit dieser Mannschaft zu arbeiten!“, kündigte der Ex-Nationalspieler an, eine weitere Saison in Eidelstedt arbeiten zu wollen.
Den Schlusspunkt setzten die Ü35-Seniorinnen, die bei den Deutschen Meisterschaften in Wiesloch (Baden-Württemberg) nach Siegen gegen Frankenberg (29:26), Niederolm (32:14) durch einen weiteren Erfolg gegen Bayern München ins Finale einzogen. Dabei avancierte Ela Wolter zur Matchwinnerin, als sie nach einem 19:20-Rückstand mit drei Korberfolgen einen 25:20-Vorsprung herauswarf.
So kam es zu einer Neuauflage des DM-Finals von 2013. Mit dem mit ehemaligen Bundesligaspielerinnen gespickten Team der New Baskets Oberhausen konnte die BG West zwar nicht mithalten, doch mit nur acht Punkten Differenz zog man sich durchaus annehmbar aus der Affäre. „Auf dem Feld gab es Silber, in puncto Stimmung haben wir uns allerdings Gold verdient“, sagte Geburtstagskind Wiebke Seidenkranz.
Mit einem ganz neuen Angebot möchte die BG Hamburg-West den Verein öffnen: Ab sofort kann man in einem Mixed-Team auch Rollstuhlbasketball spielen. „Wir wollen im Herbst in der Oberliga starten und suchen noch Mitspieler. Auch Fußgänger können dabei sein!“, wirbt Spielertrainer Denny Ertl für das neue Angebot.
Wer Lust hat, mitzuspielen, kann sich unter Tel. 0162 / 622 41 33 an die BG West wenden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.