WM auf dem Bauernhof

Wann? 20.06.2014 16:00 Uhr

Wo? Hof Ramcke, Reichsbahnstraße 10, 22525 Hamburg DE
Ramckes Hofcafé wird in den nächsten Wochen zur WM-Stube mit Leinwand. (Foto: pr)
Hamburg: Hof Ramcke |

Hof Ramcke zeigt Fußballspiele und lädt zum Geburtstag ein

Auch der Hof Ramcke ist im WM-Fieber – in der Diele des Familienbetriebs gibt es Fußballspiele zu sehen. Das Elbe Wochenblatt beantwortet die wichtigsten Fragen.

Was gibt es zu sehen?

In erster Linie einen alten Bauernhof, der seit 1878 von der Familie Ramcke bewirtschaftet wird. In zweiter Linie die WM-Spiele auf bis zu drei Leinwänden in der Diele – eine misst drei mal vier Meter. Kurios: Da der Hof unter Denkmalschutzt steht, durfte keine Satellitenschüssel auf dem Dach angebracht werden – der Empfänger steht nun im Garten, es mussten mehr als 200 Meter Kabel verlegt werden ...

Was wird gezeigt?
Außer den Spielen mit der Deutschen Nationalmannschaft werden ausgewählte Partien mit Anstoß bis 22 Uhr gezeigt.

Was macht der Hof Ramcke?
Christoph Ramcke, der den Hof in siebter Generation führt, will den Betrieb mehr und mehr zum Schaufenster für die Tradition regionaler Landwirtschaft machen. In der Eidelstedter Feldmark gibt es einen Sasiongarten für Hobbygärtner, im alten Stall ein Hofcafé. „Meinem Ziel in Eidelstedt einen gemütlichen Ort der Einkehr, des geselligen Feierns, aber auch mit interessanten Veranstaltungen zu schaffen, sind wir im letzten Jahr auf jeden Fall einen großen Schritt näher gekommen“, so Ramcke.

Am Freitag, 20. Juni, wird von 16 bis 18 Uhr zu „Sekt und Grillwurst“ in die Reichsbahnstraße 10 eingeladen. Anlass: der erste Geburtstag des Hofcafés. Die WM-Spiele um 18 und 21 Uhr werden ebenfalls gezeigt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.