Schule kommt weg für Wohnungen

Wann? 10.09.2013 19:00 Uhr

Wo? Haus der Jugend Stellingen, Sportplatzring 71, 22527 Hamburg DE
Oberstufengebäude der Stadtteilschule Stellingen am Sportplatzring (Archivbild): Diese Ecke soll geräumt werden, um dort Wohnungen zu bauen.
Hamburg: Haus der Jugend Stellingen |

Info und Diskussion: Was passiert am Sportplatzring?

Nächster Schritt für das geplante neue Wohnquartier am Sportplatzring: Die Oberstufengebäude der Stadtteilschule sollen weichen, die Schule konzentriert sich auf ihre Flächen am Brehmweg. Das unter dem Titel „Entwicklung Stellingen“ gestartete Diskussionsverfahren wird nächste Woche fortgesetzt.
Vertreter des Bezirksamts Eimsbüttel stellen am Dienstag, 10. September, die Pläne vor. Beginn ist um 19 Uhr im Haus für Jugend und Kultur, Sportplatzring 71. Bürger sollen sich an dem Verfahren beteiligen können.
Eine Arbeitsgruppe zu dem Thema Schule und Wohnungsbau ist für Dienstag, 24. September, ab 18 Uhr geplant.
Infos: 428 01 20 53.
Am Sportplatzring sollen voraussichtlich 500 bis 700 Wohnungen entstehen. Dafür werden die bisherigen Sportflächen an die Vogt-Kölln-Straße verlagert und das Gebäude der Stadtteilschule geräumt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.