Schüler zeigen Störtebeker-Musical

Wann? 04.06.2012 18:00 Uhr

Wo? Haus der Jugend Stellingen, Sportplatzring 71, 22527 Hamburg DE
Entern die Planken mit einem Seeräuberstück: Die Musical AG des Albrecht-Thaer-Gymnasiums. (Foto: pr)
Hamburg: Haus der Jugend Stellingen |

Der neue Streich der Musical-AG des Albrecht-Thaer-Gymnasiums

Sabine Deh, Stellingen – Alle Mann in Deckung, denn schaurige Piraten mit Holzbeinen und Augenklappen entern im Juni die Bühne. Nach den Erfolgen „Ali Baba“ und „Tom Sawyer“ bringt die Musical AG des Albrecht-Thaer-Gymnasiums in Stellingen jetzt den Klassiker „Klaus Störbeker“ auf die Planken, die die Welt bedeuten.
Zur Geschichte: Klaus Störtebeker treibt in einer wenig rühmlichen Koalition zwischen Piraterie und Handel sein Unwesen auf Nord- und Ostsee. Während das Fußvolk hofft, die von Störtebeker angeführten „Vitalienbrüder“ verteilen das erbeutete Gold unter den Armen, schont dieser in Wahrheit niemanden und bereichert sich nur selbst. Stolz und Gier werden ihm schließlich zum Verhängnis. Das Ende des Musicals „Klaus Störtebeker ganz nach unserer Mütze“ ist am Ende allerdings deutlich weniger grausam, als es der Legende zufolge gewesen sein soll.
Die Schüler der Klassenstufen 5 bis 7 zeigen unter der Leitung von Tilman Kracke und Natascha Zeiniger ein weiteres Mal, wie viel Spielfreude in ihnen steckt. Die Bühnenbearbeitung dieses Klassikers stammt aus der Feder von Wolfgang Fricke.
Da die Schulaula derzeit renoviert wird, finden die Aufführungen am Montag, 4., Mittwoch, 6., Freitag, 8., und Montag, 11. Juni, jeweils um 18 Uhr im Haus der Jugend Stellingen, Sportplatzring 71, statt. Erwachse zahlen fünf Euro Eintritt, Kinder drei Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.