Schnackenburgallee wird gesperrt

Hamburg: Schackenburgallee | Das Bezirksamt Eimsbüttel beabsichtigt, in der Schnackenburgallee zwischen Binsbarg und Ottensener Straße/Deutsche Bahn-Brücke die desolate Fahrbahndecke zu erneuern. Die Straßenbauarbeiten beginnen, sofern das Wetter dies zulässt, am Freitag, 23. August, ab circa 7 Uhr. Sie dauern bis einschließlich Sonntag, 25. August.
Am 23. August wird die Schnackenburgallee zur Einbahnstraße in Richtung Eidelstedt, gleichzeitig wird die alte Asphaltdeckschicht abgefräst. Am 24. und 25. August wird der Abschnitt zwischen Binsbarg und Ottensener Straße voll gesperrt, derweil die Fahrbahn neu asphaltiert und markiert wird.
Der Anliegerverkehr werde unter kurzfristigen Behinderungen am Freitag und Sonntag aufrechterhalten. Während der Bauarbeiten besteht auf beiden Seiten absolutes Halteverbot. Der Fußgänger- und Radverkehr werde aufrechterhalten, so das Amt. da
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.