Protest-Fest im Kleingarten

Wann? 09.07.2016 14:00 Uhr bis 09.07.2016 21:00 Uhr

Wo? Kleingärten Sandkuhle, Försterweg, 22525 Hamburg DE
Die Parzellen im KGV Besthöhe bieten ihren Nutzern Rückzugsmöglichkeiten vor dem Stadtlärm. Am Sonnabend protestieren Kleingärtner und Anwohner gegen Baupläne am nahegelegenen Bahnhof Diebsteich. (Foto: cvs)
Hamburg: Kleingärten Sandkuhle |

Demonstration und Aktionen: Initiative Langenfelder Signal lädt ein

Sören Reilo, Langenfelde

Aktionstag in Kleingärten: Die Initiative Langenfelder Signal protestiert gegen Pläne der Deutschen Bahn. Für den Bau des neuen Fernbahnhofs Diebsteich soll eine Straße durch die Langenfelder Kleingartenanlagen führen, hunderte Laster werden voraussichtlich durch das Wohnviertel rumpeln (das Elbe Wochenblatt berichtete). Mit einem Straßenfest am Sonnabend, 9. Juli, stellt sich die Initiative vor.
Los geht es um 14 Uhr mit einem Demonstrationszug durch Wolffstraße, Försterweg und die Kleingärten. Treffpunkt ist an der Ecke Wolffstraße / Kieler Straße. Ab 15 Uhr gibt es unter anderem Graffiti-Aktionen, Kinderflohmarkt und Infos zu den Bauplänen und der Kritik daran auf der Protestmeile am Kleingartenverein Besthöhe / Ecke Försterweg.
Von 16 bis 21 Uhr gibt es ein Musikcafé in den naturnahen Bahngärten: Protestlieder vom Pastor, Afrikanische Trommelmusik, Sommerklänge aus drei Jahrhunderten bis hin zu „Macabahia“, brasilianischer Musik.
Infos und Programm:
❱❱ www.langenfelder-signal.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.