Haus der Jugend Stellingen gewinnt Stadtteilpreis

Bärbel Jöhnk und Kimberly Bülow bedanken sich bei Sky du Mont für den Stadtteilpreis

Die PSD Bank Nord und die Hamburger Morgenpost haben auch 2013 wieder €100.000,- für soziale Projekte und Einrichtungen zur Vefügung gestellt. Von 150 Einrichtungen, die sich beworben haben, wurden 22 von einer Jury ausgewählt und mit Fördergeldern von €500,- bis €10.000,- für ihre engagierte Arbeit belohnt.
Auch das Haus für Jugend Kultur und Stadtteil Stellingen am Sportplatzring hatte sich beworben und wünschte sich eine Siebdruckwerkstatt, um ihre kreativen Angebote, wie Literatur- Foto- und Musikworkshops, zu erweitern. Mit dem Stadtteilpreis in Höhe von €7.000,-, der vom Schirmherr Sky du Mont, dem Bankchef Dieter Jurgeit und dem stellvertretenden Chefredakteur Frank Wieding im Winterhuder Fährhaus überreicht wurde, kann die Siebdruckwerkstatt nun eingerichtet werden. Bärbel Jöhnk, Kido Kokoscha und Andreas Balzke -das Team des Hauses für Jugend Kultur und Stadtteil Stellingen- bedanken sich und freuen sich über die Anerkennung ihrer Arbeit.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.